Größte aufblasbare Reifenrutsche Deutschlands kommt nach Landsberg

Teilen

Der Freizeitpark Landsberg erweitert sein Kinderparadies um einen Wasserpark.

Der Freizeitpark Landsberg erweitert sein Kinderparadies um einen Wasserpark. Auf fast 3000m² wird im Außenbereich Platz für Deutschlands größte aufblasbare Reifenrutsche geschaffen. Aufregender als jeder Freibadbesuch: 5 weiteren Hüpfburgen mir Wasserbecken und ein riesiger 8m hoher Sprungturm warten auf kleine und große Gäste. Entspannung für die Eltern beim Sonnenbad bietet zudem ein neuer Relax-Bereich mit 50 Sonnenliegen.
Das für Kinder und Erwachsene gleichermaßen attraktive Angebot wird durch eine in der Region einzigartige Kinderbetreuung abgerundet. Eltern können so Quality-Time mit den Angebotenen für Erwachsene verbringen oder einfach ein Candle-Light-Dinner im angeschlossenen Restaurant genießen, während die Kinder durch einen Kinderbetreuer in den Spielebereichen unterhalten werden.
Die berühmteste Ente der Welt, Donald Duck, hätte wohl auch Spaß an der neuen Wasserwelt gefunden. Deshalb findet die Eröffnung auch am 09. Juni 2023, zu Donald Ducks 89. Geburtstag statt. Die ersten 100 Gäste des neuen Wasserparks erhalten passend zum Anlass eine Gummiente zum Planschen.

Der Freizeitpark Landsberg wurde im Januar 2023 von der GPM-Firmengruppe aus Markkleeberg als Betreiber übernommen. Das Angebot wird seitdem kontinuierlich verbessert und erweitert. Ziel ist es, ein attraktives Freizeitangebot in der Region zu schaffen. Der Wasserpark für den Außenbereich war daher eine logische Ergänzung zum bestehenden Indoorspielplatz. Weiterhin gibt es neben Bowling und sportlichen Bereichen für Badminton und Squash auch ein Fitness-Studio und eine Sauna.
Medien und Journalisten sind zur Eröffnung herzlich eingeladen, Interviewanfragen mit dem Betriebsleiter Bodo Leonhardt können ab sofort unter info@freizeitpark-landsberg.de oder telefonisch unter 0176/40450978 vereinbart werden. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.freizeitpark-landsberg.de

Der Freizeitpark Landsberg wurde im Januar 2023 von der GPM-Firmengruppe aus Markkleeberg als Betreiber übernommen. Das Angebot wird seitdem kontinuierlich verbessert und erweitert. Ziel ist es, ein attraktives Freizeitangebot in der Region zu schaffen. Der Wasserpark für den Außenbereich war daher eine logische Ergänzung zum bestehenden Indoorspielplatz. Weiterhin gibt es neben Bowling und sportlichen Bereichen für Badminton und Squash auch ein Fitness-Studio und eine Sauna.

Kontakt
Freizeitpark Landsberg
Bodo Leonhardt
Gützer Straße 16
06188 Landsberg
017640450978

Home

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - Größte aufblasbare Reifenrutsche Deutschlands kommt nach Landsberg