StartseiteImmobilienMünchen: ABG feiert Richtfest beim Projekt FRANZ in der Sonnenstraße

München: ABG feiert Richtfest beim Projekt FRANZ in der Sonnenstraße

Teilen

Neueste Storys von: München: ABG feiert Richtfest beim Projekt FRANZ in der Sonnenstraße

München/Frankfurt, 24. Mai 2023 – Nach nur rund 1,5 Jahren Bauzeit feiert die ABG Real Estate Group heute das Richtfest ihres Projekts FRANZ in der Münchner Innenstadt. Dem Festakt in der Sonnenstraße 20 wohnten rund 120 prominente Gäste aus Wirtschaft und Gesellschaft der Bayerischen Landes-hauptstadt bei. Zu ihnen sprachen neben Ulrich Höller, dem Geschäftsführen-den Gesellschafter der ABG Real Estate Group, Clemens Baumgärtner, Wirt-schaftsreferent der Landeshauptstadt München, sowie Christian Müller, Vor-sitzender der SPD-Stadtratsfraktion. Die ABG hatte die aus der Kultserie „Monaco Franze“ bekannte Bestandsimmobile in unmittelbarer Nähe des be-rühmten Stachus im September 2021 zusammen mit Versorgungswerken als Joint-Venture-Partnern erworben. Die Bauarbeiten starteten im Frühjahr 2022. Dabei wurde auch im Sinne einer guten CO -Bilanz das bestehende sieben-stöckige Gebäude aus den 1950er Jahren nicht abgerissen, sondern entkernt und nach aktuellen Umwelt- und Qualitätsstandards auf höchstem Niveau revitalisiert sowie durch einen verglasten dreistöckigen Neubau im begrünten Innenhof ergänzt. So bietet das FRANZ seinen Nutzern zukünftig insgesamt 4.500 qm hochflexible Flächen, die im Herzen der Stadt Raum zum Wohnen und Arbeiten bieten. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Projekts liegt bei rund 70 Mio. EUR.

Clemens Baumgärtner, Wirtschaftsreferent der Landeshauptstadt München: „Das FRANZ symbolisiert genau die nur vermeintlichen Gegensätze, die München als Wirtschaftsstandort einzigartig machen: Weltkonzerne und handwerklicher Mittelstand. Urbane Hektik und Gemütlichkeit. Gastfreundschaft und Geschäfts-sinn. Lebensfreude eben. Und was das heißt, wusste wohl niemand besser als der Monaco Franze!“

Christian Müller, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion: „Wir begrüßen es sehr, wenn Immobilien insbesondere im Herzen der Landeshauptstadt München nicht nur im neuen Glanz erstrahlen, sondern wenn dies gleichzeitig für das dahin-terliegende Bauvorhaben gilt. Die Wiederverwendung wesentlicher Bauteile ist aus unserer Sicht zukunftsweisend, da so Bauen und Planen zunehmend Teil einer umfassenden Strategie des Klima- und Ressourcenschutzes wird.“

Ulrich Höller, Geschäftsführender Gesellschafter der ABG Real Estate Group: „Das FRANZ zeigt, wie moderne Urbanität aussehen kann, wenn man die Bedürf-nisse der Menschen in den Mittelpunkt stellt: Statt dem gewohnten Entweder/Oder bietet das FRANZ Raum für ein kreatives Zugleich von Wohnen und Arbeiten. Da-bei verbindet es Bestehendes mit Neuem und zeigt so, wie nachhaltiges Bauen auf höchstem Niveau in den Innenstädten gelingen kann.“

Zu den Projektdetails von FRANZ:
– Der Projektname „Franz“ ist inspiriert von der 80er-Jahre TV-Kultserie „Mona-co Franze – der ewige Stenz“. Das Gebäude der Sonnenstraße 20 diente als Drehort des Detektivbüros von Monaco Franze. So erhielt diese Adresse in ganz Deutschland Bekanntheit.
– Das Gebäude ist 1953 erbaut und bis 2020 mit steigendem Leerstand als Wohn- und Geschäftshaus genutzt worden. Die ABG hatte die Bestandsimmo-bile im September 2021 zusammen mit Versorgungswerken als Joint-Venture-Partnern unvermietet und entkernt erworben.
– Das Haupthaus besteht aus sieben Etagen (inklusive Erdgeschoss) sowie einem Untergeschoss. Auf fünf Etagen entstehen individuell gestaltbaren Flä-chen mit allen Möglichkeiten für Neues Arbeiten, in den oberen beiden Etagen acht lichtdurchflutete Wohnungen mit einzigartigem Blick über München und in die Alpen. Im Erdgeschoss finden ein hochwertiges Entree und variable Konfe-renzflächen Platz. Das Gebäude besticht mit einer Dachterrasse im ersten Obergeschoss sowie einer Vielzahl von Balkonen und erhält zur Sonnenstraße hin eine neue hochwertige Fassade aus sandsteinfarbenem Tavertin mit dun-kel abgesetztem Erdgeschossbereich. Die bisher oberirdischen Parkplätze werden in das Untergeschoss verlegt und mit einer E-Lademöglichkeit ausge-stattet. Dort werden auch 22 Fahrradparkplätze (davon zehn mit E-Lademöglichkeit) entstehen.
– Ergänzt wird das Haupthaus durch einen vollverglasten, puristischen Neubau, dessen bodentiefe Fenster auf den begrünten Innenhof weisen. Er bietet auf drei Etagen helle Büroflächen auf höchstem Niveau.
– Die Bauausführung wird durch die beiden Münchener Architekturbüros Wolf-gang Scherer Architekten und Schemmel Architekten begleitet. Baubeginn war im Frühjahr 2022. Die Fertigstellung des Gebäudes ist bis Ende 2023 vorgese-hen. Dann wird das Gebäude auch nach WiredScore und dem Nachhaltigkeits-standard BREEAM zertifiziert sein.

Über die ABG Real Estate Group:
Die ABG Real Estate Group, 1967 in München gegründet, blickt auf eine über 55-jährige Erfolgsge-schichte zurück. Mit den Bereichen Development, Immobilien- und Investmentmanagement deckt sie aus einer Hand den kompletten Immobilienzyklus ab, von der Projektentwicklung über die Baubetreuung bis hin zu Vermietung, Finanzierung und Investmentbetreuung. Das Unternehmen ist mit Büros an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Berlin, Köln und München bundesweit präsent. Die ABG Real Estate Group projektiert und realisiert mit über 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern überwiegend Gewerbeimmo-bilien sowie auch Wohnobjekte und Stadtquartiere. Das aktuelle Volumen der Assets under Management beträgt über 3,5 Mrd. Euro. Zu den Referenzen zählen namhafte Immobilien wie das Hochhaus Skyper in Frankfurt, das Ericus-Contor mit dem SPIEGEL-Verlagsgebäude in Hamburg, das Stadt- und Wohnquar-tier Living Isar in München sowie das Wohn- und Geschäftshaus am Pariser Platz in Berlin. Laufende ABG-Projekte sind beispielsweise das neue Deutschlandhaus in Hamburg, das Landmark VoltAir in Berlin, das Yorcks in Düsseldorf sowie das Gebäudeensemble Central Parx im Zentrum Frankfurts.
www.abg-group.de

www.abg-group.de

Firmenkontakt
ABG Real Estate Group
Tiffany Diemer
Weissfrauenstr. 10
60311 Frankfurt am Main
+49 69 24705-109
www.abg-group.de

Pressekontakt
Haussmann Strategic Advisory
Dr. Daniel Haussmann
Pariser Platz 6a
10117 Berlin
+49-173-3015911
www.haussmann-advisory.de

Bildquelle: @ABG Real Estate Group

Schlagzeilen dieser Pressemeldung

Weitere News

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Aktuelle Pressemeldungen zu München: ABG feiert Richtfest beim Projekt FRANZ in der Sonnenstraße