Our Climate Future – Germany & Iceland Clean Energy Summit findet am 12. Juni in Berlin statt PrNews24.com:

Artikel teilen

Our Climate Future – Germany & Iceland Clean Energy Summit findet am 12. Juni in Berlin statt

Reykjavík/Frankfurt, 25. Mai 2023. Am Montag, den 12. Juni 2023 wird in den Nordischen Botschaften in Berlin der Our Climate Future – Germany and Iceland Clean Energy Summit stattfinden.

Vertreter führender isländischer Energieunternehmen werden mit Experten aus der deutschen Wirtschaft und Wissenschaft über Themen wie Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien diskutieren. Dr. Robert Habeck, Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz und Gudlaugur Thór Thórdarson, Islands Minister für Umwelt, Energie und Klima haben ihre Teilnahme bereits bestätigt.

Vor dem Hintergrund der heutigen geopolitischen Herausforderungen sind intensive Anstrengungen erforderlich, um das Energiesystem rasch zu dekarbonisieren und gleichzeitig die Energiesicherheit zu gewährleisten. Island ist der weltweit größte Produzent von grüner Energie pro Kopf und seit mehr als einem Jahrhundert führend im Bereich der erneuerbaren Energien. Im Hinblick auf die heutigen globalen Herausforderungen der Energiesicherheit und des Klimawandels profitieren alle Akteure vom Dialog und dem Erfahrungsaustausch zwischen den beiden Ländern.

Das Forum bringt Regierungsvertreter, Unternehmen und zivilgesellschaftliche Gruppen aus Island und Deutschland mit dem Ziel zusammen, die internationale Zusammenarbeit zur Erreichung der Klimaziele zu verstärken. Our Climate Future baut auf den jüngsten Fortschritten im Bereich der umweltfreundlichen Energie auf und erörtert technologische und innovative Lösungen zur Beschleunigung der Energiewende.

Ehrengäste der Veranstaltung sind Dr. Robert Habeck, Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz und Gudlaugur Thór Thórdarson, Islands Minister für Umwelt, Energie und Klima. Zusätzlich wird eine hochrangige isländische Wirtschaftsdelegation aus dem Bereich Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien vertreten sein.

Im Programm diskutieren Experten der führenden isländischen Energieunternehmen und -agenturen mit Experten aus der deutschen Wirtschaft und Wissenschaft. Über den Tag verteilt werden mehrere Panels unterschiedliche Themen wie Nutzung von Geothermie, CCUS und Energiesicherheit aufgreifen.

Vertreter und Sprecher folgender isländischer Unternehmen werden am Event teilnehmen:

– Landsvirkjun – Das Nationale Energieunternehmen Islands
– HS Orka – Energieunternehmen mit Fokus auf erneuerbarer Energie und Betreiber des Ressource Parks
– ON Power – Strom- und Warmwasserproduzent, geleitet vom Prinzip der Nachhaltigkeit
– Arctic Green Energy – führendes Unternehmen für erneuerbare Energien mit Schwerpunkt auf der Wärme- und Kälteerzeugung in Städten
– Mannvit, Verkís, Efla – die drei führenden Engineering-Unternehmen Islands mit weitreichender Expertise im Bereich der erneuerbaren Energien und Aktivitäten weltweit
– Carbfix – natürliche und dauerhafte Speicherung von CO2 durch Mineralisierung
– Carbon Recycling International – Herstellung von erneuerbarem Methanol aus Kohlendioxid und Wasserstoff für nachhaltigere Kraftstoffe, Chemikalien und Produkte
– ISOR (Iceland GeoSurvey) – Bereitstellung von wissenschaftlichem und technischem Fachwissen für die geothermische Industrie in Island und im Ausland
– Die Nationale Energieagentur Islands
– Business Iceland – Markenbildung und Marketing für Island und die isländische Exportindustrie
– Green by Iceland – Plattform für die Zusammenarbeit in Klimafragen und grüne Lösungen

Weitere Informationen zum Our Climate Future – Germany and Iceland Clean Energy Summit, den einzelnen Programmpunkten und Teilnehmern finden Sie hier.

Hinweise für Redaktionen

Links:
Green by Iceland https://www.greenbyiceland.com/
Twitter – @iceland
Facebook – www.facebook.com/inspiredbyiceland
Instagram – Inspiredbyiceland

BZ.COMM GmbH,
Pressepartner von Business Iceland für Deutschland
Alisa Silveira, Linda Dahm
Hanauer Landstr. 136
60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 / 256 28 88-32
Fax: +49 69 / 256 28 88-88
E-Mail: island@bz-comm.deOur Climate Future - Germany & Iceland Clean Energy Summit findet am 12. Juni in Berlin statt

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

BZ.COMM GmbH
Herr Sven Meyer
Hanauer Landstraße 136
60314 Frankfurt a.M.
Deutschland

fon ..: 06925628880
web ..: http://www.bz-comm.de
email : team@bz-comm.de

Pressekontakt:

BZ.COMM GmbH
Frau Alisa Silveira
Hanauer Landstraße 136
60314 Frankfurt a.M.

fon ..: 069256288832
web ..: http://www.bz-comm.de
email : island@bz-comm.de

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Our Climate Future – Germany & Iceland Clean Energy Summit findet am 12. Juni in Berlin statt