HEDGREN feiert 30-JÄHRIGES JUBILÄUM

Artikel teilen

Pressemitteilung zum Thema ᐅ HEDGREN feiert 30-JÄHRIGES JUBILÄUM

Hedgren feiert dieses Jahr 3 Jahrzehnte und krönt dieses Ereignis mit einer Überarbeitung des Logos und frischen Ideen in allen Bereichen.

30 Kerzen darf das belgische Taschen- und Travelgearlabel auf seinem Geburtstagskuchen auspusten, und es gibt noch mehr zu feiern: Zu Ehren des 30-jährigen Jubiläums stellt Hedgren ein Logo vor, das die neue Ära in der Geschichte der Marke visualisiert und wie eine Signatur die Werte der Marke bestätigt. „Mit dieser Signatur möchten wir unsere Weiterentwicklung, vor allem auch im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Wiedererkennbarkeit sichtbar machen.“, verkündet Paul Robert, Geschäftsführer von Hedgren.
1933 von Xavier Kegels unter dem Namen Hedgren Creations in Antwerpen gegründet, war der Markenname zunächst eine Hommage an seine aufgeschlossene und bodenständige Großmutter Elisabeth Hedgren. Bis heute findet sich ihr zeitloser Geist in jeder Kollektion, jeder Tasche und jedem noch so kleinen Detail wieder, während der Name Hedgren schon lange ebenfalls für hochqualitative und funktionelle Taschendesigns steht.
Fashiontrends und Modeempfinden haben sich in den letzten 30 Jahren gewandelt, aber die Philosophie der Marke ist unverändert geblieben. Hedgren kreiert nach wie vor Taschen, Rucksäcke und Etuis, in denen sich Funktionalität und ansprechendes Design begegnen. Hedgrens Kunden sind die treibende Kraft. Die Motivation hinter jedem Designprozess ist Individualität, Inklusivität und Bewegungsfreiheit. Dieser Leitgedanke bildet die Grundlage eines jeden Taschenmodells.

In 30 Jahren um die Welt

Hedgren hat in den letzten drei Jahrzehnten einen weiten Weg zurückgelegt. Ein Jahr nach Gründung im Jahr 1993 brachte die Marke die legendäre Great American Kollektion auf den Markt. Diese wurde von der Öffentlichkeit mit großer Begeisterung angenommen. Im Jahr 1999 folgte die kultige und bis heute meistverkaufte Inner City Kollektion. Das ganze Jahr über begeistert Hedgren mit 15 Kollektionen, die Menschen auf der ganzen Welt verzaubern.
Der erste belgische Flagshipstore öffnete 2006 seine Türen. In den folgenden Jahren expandierte Hedgren weltweit und eröffnete Niederlassungen in China und Hongkong. Weitere Flagship-Stores kamen in Hangzhou, China, Taiwan, Shanghai und Paris hinzu. Auch der US-amerikanische Markt wurde ab 2014 vollständig erschlossen.
Hedgren blickt auf eine erfolgreiche Geschichte zurück, möchte sich auf dieser aber nicht ausruhen. Die kreativen Köpfe aus Belgien arbeiten jeden Tag an neuen Ideen, ohne dabei die Philosophie und die Hedgren-typischen Charakteristika aus den Augen zu verlieren.
So hat sich die Marke in den letzten drei Jahren intensiv mit einem neuen Visual-Merchandising-Konzept beschäftigt und den Begriff „Hedgrenism“ eingeführt; dieser Leitgedanke ist auch in der neuen Signatur zu finden.

Neue Signatur

Hinter den Kulissen hat Hedgren im vergangenen Jahr intensiv an einer noch ausgefeilteren Markenidentität gearbeitet. So entstand unter anderem ein einzigartiges Logo, das eine neue Zeitrechnung in der Geschichte von Hedgren einläutet: Produkte, die mit dem neuen Logo versehen werden sind „Hedgren approved“ und somit aus nachhaltigen Materialien hergestellt.

In der Signatur selbst steht das H von Hedgren im Mittelpunkt. Der geschwungene und aus einer Linie gezeichnete Buchstabe symbolisiert unsere vernetzte Welt und verbindet die verschiedenen Teile des Logos, so wie Hedgren Ziele, Hoffnungen und Menschen miteinander verbinden möchte. Horizontal bildet das Logo eine unendliche Acht, ein Symbol für unbegrenzte Freiheit, einer der Grundpfeiler in der Philosophie von Hedgren. Ebenso steht das Symbol für Hedgrens neues Ziel: ein umweltfreundlicher Ansatz, der noch mehr und kontinuierliche Rücksichtnahme auf unseren Planeten sicherstellt.

Ein künstlerisches Statement

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums veranstaltete Hedgren einen Wettbewerb, bei dem Künstler aus den Ländern, in denen Hedgren vertrieben wird, eine Tasche individuell gestalten konnten. Den ersten Platz sicherte sich der junge Pariser Schmuckdesigner Theo (26). Seine Leidenschaft und Spezialisierung ist die Handgravur seiner eigenen Designs auf bestehende Schmuckstücke. Für die Kampagne personalisierte Theo eine Crossover Tasche aus der Inner City-Kollektion mit einem auffälligen, orangefarbenen Muster aus Olivenzweigen. „Die khakifarbene Tasche erinnerte mich an einen Sommer am Mittelmeer, als ich in Südfrankreich unter Olivenbäumen war. Ich habe versucht, dieses Gefühl in dem Design einzufangen.“, beschreibt Theo sein Kunstwerk.
Paris wird daher in diesem Frühjahr Schauplatz einer großen Jubiläumsveranstaltung sein. 30 Jahre Hedgren werden dort mit einer Ausstellung aller personalisierten Taschen gefeiert. Anschließend werden die Taschen in einen Key-Store in Paris gebracht, wo sie von der Öffentlichkeit bewundert werden können.

Die Taschenmarke Hedgren setzt bei ihren Kollektionen auf Qualität und Funktionalität. Vor allem aber steht ihr Design ganz im Zeichen von einfacher Handhabung (Simplizität) und Perfektion. Damit trifft sie nicht nur den Zeitgeist moderner Konsumenten, die ihren eigenen Stil mit Accessoires komplettieren wollen, sondern schließt auch eine Lücke im Angebot für den Handel. Denn modisch-elegante Produkte mit Businessfunktionen, die trotzdem eine gewisse Leichtigkeit und laissez faire ausstrahlen, sind am Markt schwer zu finden.

Firmenkontakt
Hedgren
Bernhard Hitzler
Herman De Nayerstraat 6
2550 Kontich
+32 (0)15 300 560
http://hedgren.com/

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, b2
80797 München
+49 89 20 30 03 2 61
http://www.anjasziele.de

Bildquelle: @Hedgren

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: HEDGREN feiert 30-JÄHRIGES JUBILÄUM