Green Advertising & Content in Germany: Brandplace gibt wichtige Tipps für „grüne Werbung“

Experten für Branded Entertainment verfassen Beitrag für Jubiläumsbuch der Branded Content Marketing Association (BCMA)

München, 21.06.2023 – Zu ihrem 20-jährigen Jubiläum veröffentlicht die Branded Content Marketing Association (BCMA) nun ihr neustes Buch „Twenty Years, Another Branded Content Story“. Es lässt die weltweit führenden Fachkräfte für Markeninhalte und Influencer-Marketing mit inspirierenden Beiträgen zu Wort kommen und dient als wichtiges Nachschlagewerk in diesem Bereich. Zu den Beiträgen der 55 Expertinnen und Experten aus Industrie und Wissenschaft, die wertvolle neue Erkenntnisse teilen, gehört auch der von Brandplace.

Agenturinhaberin Sandra Freisinger-Heinl zählt mit ihrer Expertise im Bereich Branded Entertainment und Product Placement zu den Fachgrößen Deutschlands und ist Chairwoman der BCMA für die DACH-Region. Gemeinsam mit Rechtsanwältin Christina Kufer von der Wirtschaftskanzlei SKW Schwarz, die Vorstandsmitglied der BCMA DACH ist, widmet sie sich dem hochaktuellen Thema Green Advertising & Content in Germany.

In ihrem Beitrag beleuchten die beiden Autorinnen, was es mit „grüner Werbung“ auf sich hat, welche Inhalte von Unternehmen derzeit umgesetzt werden und auch welche rechtlichen Vorgaben einzuhalten sind. Besonders spannend: der feine Grat zwischen Green Advertising und Greenwashing. Denn nicht alles, was aus Marketingsicht gut klingt, ist auch rechtlich einwandfrei. Andererseits können aber Unternehmen mit echter Ambition durch Green Advertising und Content Haltung zeigen.

Rund um das grüne Markenversprechen haben Sandra Freisinger-Heinl und Christina Kufer fünf wichtige Faktoren identifiziert, wie Unternehmen gegenüber ihren Kunden authentisch und glaubwürdig auftreten können und dabei auch die Begrifflichkeiten im Blick behalten. Spannende Kampagnenbeispiele und eine Checkliste dienen als Inspiration und wertvolle Leitlinie.

„Die alleinige Verwendung von Green Claims, zumal oft rechtlich nicht zulässig, reicht nicht als grünes Markenbekenntnis. Hier muss ein echtes Umdenken erfolgen. Einige Unternehmen gehen diesen Schritt bereits und beweisen dabei große Kreativität. Diese sorgt bei allen Herausforderungen rund um dieses wichtige Thema für Spaß und schenkt gleichzeitig Hoffnung auf eine grünere Unternehmensstrategie. Christina und ich freuen uns, unseren Teil dazu beizutragen und gemeinsam mit der Branded Content Marketing Association erfolgreich voranzugehen“, so Sandra Freisinger-Heinl, CEO von Brandplace.

Das aktuelle BCMA Buch wurde gestern in Cannes im Rahmen des Panels „The Power of Content Made Meaningful“ im Beisein von Tony Laskar, Global CEO, BCMA; Greg James, Global Chief Transformation Officer, Havas Media Group; Carlotta Rossi Spencer, Head of Branded Content, Banijay; Naomi Taylor, Managing
Editor, BBC und Marina Prieto, Senior Marketing Manager LATAM, Pedidos Ya! präsentiert.

Der Beitrag von Brandplace erscheint in „Twenty Years, Another Branded Content Story“ – ab dem 20. Juni 2023 erhältlich bei Amazon.

Über Brandplace:
Die Brandplace GmbH (https://brandplace.de/) ist eine Agentur für Branded Entertainment & Content mit Sitz in München. Unter Leitung von Sandra Freisinger-Heinl bietet das Unternehmen kompetente Unterstützung in den Bereichen Product Placement (auch in VR, AR & Metaverse), Cross Promotion, Branded Content, Digitales Product Placement und Influencer Content. Brandplace ist für zahlreiche nationale und internationale Kunden tätig und fungiert zudem als deutsche Repräsentanz von Mirriad, Experte für digitales Placement in TV, Digital und VoD. Bereits seit 2016 ist sie Chairwoman bei der Branded Content Marketing Association (BCMA), einer internationalen Community für Branded Content und Influencer Marketing.

Über Christina Kufer:
Christina Kufer, LL.M. (LSE) hat in München, Istanbul, London und Berlin Jura studiert und ist seit 2020 Rechtsanwältin bei der Wirtschaftskanzlei SKW Schwarz am Standort Berlin in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz und Digital Business. Dort berät sie schwerpunktmäßig im Markenrecht, Wettbewerbsrecht und E-Commerce. Der Fokus ihrer Tätigkeit liegt auf der Begleitung von Konzernen, KMUs und Start-Ups bei der Gestaltung von Geschäftsmodellen, Marketingkampagnen und Produkten sowie auf der gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung in IP- und wettbewerbsrechtlichen Streitigkeiten. Seit einiger Zeit berät Christina Kufer vermehrt zu grüner Werbung und Green Claims.

Über die BCMA:
Die Branded Content Marketing Association (BCMA) ist der führende globale Mitgliederverband für Branded Content und Influencer Marketing. Die BCMA fördert den Wert von Branded Content und Influencer Marketing und richtet sich an alle, die in der Kommunikationsbranche tätig sind. Mit Hilfe von Best Practices führt sie die Debatte darüber, was großartige Markeninhalte ausmacht und wie Marken, Produzenten, Plattformen und Agenturen ihre Zielgruppen so einbinden können, dass sie einen maximalen Nutzen und eine maximale Rendite erzielen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.thebcma.info

Firmenkontakt
Brandplace
Sandra Freisinger-Heinl
Brettener Straße 2a
80939 München
+49-89-32385671

Home

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
022192428140
https://www.forvision.de

Bildquelle: BCMA/The Escape

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren