StartseiteComputer und Kommunikationconnect conference 2023 - Gipfeltreffen der Extraklasse

connect conference 2023 – Gipfeltreffen der Extraklasse - PrNews24

Teilen

Story von connect conference 2023 – Gipfeltreffen der Extraklasse

Hochkarätige Referenten und Akteure der Telekommunikationsbranche gaben wertvolle Einblicke in Innovationen und Trends wie KI, 6G und Nachhaltigkeit.

Dresden, 6. Juli 2023. Am 14. und 15. Juni 2023 fand in Dresden zum neunten Mal die von der Medienmarke connect aus dem WEKA Media Publishing Verlag organisierte connect conference statt. Hochkarätige Referenten lieferten in Vorträgen und Panels spannende Einblicke rund um die Schwerpunktthemen Mobilfunk, Festnetz, Konnektivität und erstmals auch Halbleiter. Die Konferenz gilt als eine der rennomiertesten Veranstaltungen der Branche und gibt jährlich wertvolle Gelegenheit, mit vielen verschiedenen Akteuern Ideen und Innovationen auszutauschen und geschäftsbezogene Themen zu diskutieren.

Dirk Waasen, Publishing Director bei WEKA Media Publishing, sagt: „Das war ein Gipfeltreffen der Extraklasse, absolut hochwertig in jeder Hinsicht, erneut eine sehr gelungene Veranstaltung. Es fühlt sich jedes Jahr wie ein Klassentreffen der Telekommunikationsbranche an, auf dem sich über die neuesten Entwicklungen in sehr familiärem Rahmen ausgetauscht wird. Unsere connect conference ist eine beliebte und wertvolle Plattform für Networking mit echtem Mehrwert – und das auf sehr hohem Niveau. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr.“

Mehr als 20 Sessions, Vorträge und Panels mit Führungskräften weltweit agierender Telekommunikationsunternehmen, Telekommunikationsexperten und Professoren füllten zwei gehaltvolle Konferenztage. O2 Telefonica war erneut exklusiver Partner der Konferenz; weitere Partner waren 5G Lab Germany, 5SKYE, aws, Bosch, Deutsche Funkturm, GlobalFoundries, Hilton Dresden, Huawei, Infineon, Keysight Technologies, NGMN Alliance, NTT DATA, opticoms, Rohde & Schwarz, Sachsen GigaBit, Stadt Dresden, umlaut, VANTAGE TOWERS und Vodafone.

Der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer, nahm an der Konferenz teil – mit Vortrag und Panel zur Rolle der Sächsischen Chipindustrie bei der Digitalen Transformation in Europa.

Im Jahr 2024 wird die connect conference erneut im Juni in Dresden stattfinden.

Alle Vorträge sind hier abrufbar:

TECHNIK. TRENDS. FASZINATION.
Diesem Motto hat sich die WEKA Media Publishing GmbH verschrieben. Mit ihrer Premium-Medienmarke connect als Herzstück, zu deren Familie auch die Brands connect conference, connect professional und connect living gehören, sowie den Marken AUDIO, stereoplay, COLORFOTO, PC Magazin und PCgo, begleitet sie die Leser durch aufregende Technikwelten. Sowohl Print als auch Digital sind hohe redaktionelle Kompetenz und objektive Produkttests im eigenen Testlabor steter Anspruch. Nicht zuletzt deswegen gehört die WEKA Media Publishing GmbH zu Deutschlands größten Technikverlagen und bietet darüber hinaus ein in der Verlagslandschaft einzigartiges Testlabor für kompetente und unabhängige Testdienstleistungen.
Weitere Informationen unter www.weka-media-publishing.de.

Firmenkontakt
connect
Thomas Richter
Richard-Reitzner-Allee 2
85540 Haar bei München
+49 152 552 290 28
https://www.weka-media-publishing.de/

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
http://www.cream-communication.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Schlagzeilen dieser Pressemeldung

Weitere News

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Pressemeldungen wie connect conference 2023 – Gipfeltreffen der Extraklasse