TQ-Group: Sonnig mit Aussicht auf Wachstum

Artikel teilen

Pressemitteilung zum Thema ᐅ TQ-Group: Sonnig mit Aussicht auf Wachstum

TQ beendet Geschäftsjahr mit beeindruckenden Zahlen, einem großen Meilenstein und aussichtsreicher Perspektive

Delling, 12. Juli 2023: Mit Abschluss des Junis hat die TQ ihr Geschäftsjahr 22/23 beendet und zum ersten Mal die Schallmauer von über 500 Millionen Euro Umsatz geknackt. Zudem beschäftigt TQ erstmals über 2.000 Mitarbeiter und zeigt, dass Innovation und Technologie in der Region Starnberg-Ammersee auch in Zukunft seine Heimat hat. Gefeiert wurden diese herausragenden Erfolge mit einem ebenso herausragenden Sommerfest für Mitarbeiter und Kunden am TQ-Badeplatz am Wörthsee.

Wenn sich am TQ-Badegelände am Wörthsee die Menschen tummeln, ein großer Aussichtskran sich auf 70 Meter in die Höhe streckt und alle Mitarbeiter mit ihren Familien kräftig feiern, dann ist wieder TQ-Mitarbeiterfest. Und die Gäste hatten allen Grund zu feiern, denn im Rahmen der Veranstaltung verkündete Geschäftsführer Detlef Schneider das Ergebnis des im Juni abgeschlossenen Geschäftsjahres: „Zum ersten Mal in der TQ-Geschichte haben wir es gemeinsam mit unseren Mitarbeiter:innen und Kund:innen geschafft, die 500 Millionen Euro Umsatzmarke zu knacken und das von Null weg im Jahr 1994“. Eine Leistung, die selbst so einen erfahrenen Geschäftsführer nicht unberührt lässt und für die er sich am Badeplatz umfassend bei allen Mitarbeit:innen und Kund:innen der TQ bedankt.

„Wir hatten immer die Perspektive und das Potenzial für ein solches Wachstum, aber das dann auch tatsächlich zu erreichen, ist nochmal etwas ganz Anderes – dass TQ und seine Belegschaft es trotz der weltweiten katastrophalen Materialbeschaffungskrise, Inflation und vielen anderen Widrigkeiten geschafft hat, ist wirklich eine unglaubliche Leistung“, ergänzt Detlef Schneider. Auch die zukünftige Perspektive lässt alle TQler in eine gesicherte Zukunft blicken. „Wir haben es geschafft, die richtigen technologischen Pflöcke zur richtigen Zeit für eine gesicherte Zukunft einzuschlagen!“, so der dritte Geschäftsführer Stefan Schneider.

30 Jahre zählt das Unternehmen im neu angebrochenen Geschäftsjahr, und was damals mit den beiden Gründern Detlef Schneider und Rüdiger Stahl auf dem Gutshof in Delling begann, ist heutzutage weltweit In unterschiedlichsten Branchen zu finden, so etwa in Passagierflugzeugen, Robotern, der Medizintechnik, bis hin zum E-Bike – oder sogar in der Raumfahrt. Überall arbeitet TQ mit Kunden, die zu den größten und bekanntesten Unternehmen der Welt gehören. Dank der breiten Elektronikkompetenz und jahrelanger Erfahrung entwickelt TQ seine Produkte und Dienstleistungen stetig weiter und ist so in der Lage, mit seinen Innovationen neue Standards in der Technologiewelt zu setzen.

Der kompakte E-Bike-System mit dem Motor TQ-HPR50 ist beispielsweise der leichteste, kleinste und leiseste seiner Klasse. Zu finden ist der Antrieb in E-Bikes zahlreicher namhafter Hersteller, wie beispielsweise im Trek, Pinarello, Scott, BMC und vielen mehr. Mit TQ-Embedded legt TQ den Grundstein für moderne Technologieanwendungen. Durch die hohe Leistungsfähigkeit der Micro-Controller-Module lassen sich so Anwendungen mit künstlicher Intelligenz, IoT und modernste Industrieelektronik realisieren. Nicht zuletzt ist es TQ gelungen, mit seinem Energy Manager Markführer im Bereich der Smart Meter zu werden und einen neuen Standard im Bereich der Hauselektronik zu setzen, der heute zu Hundertausenden mit den Wechselrichtern in den Häusern verbaut wird und den Energiefluss regelt.

„Wir haben aktuell über 6.000 laufende Projekte und Produkte – teils Eigenprodukte, teils Kundenprojekte und das wirklich über alle Branchen, in denen wir tätig sind, hinweg“, so Rüdiger Stahl, Geschäftsführer und Mitgründer von TQ. Von Anfang an habe man darauf gesetzt, nicht nur Elektronik zu fertigen, sondern in den Projekten auch immer die Entwicklung als Service mit anzubieten – quasi Innovation und Fortschritt als Full-Service-Angebot – von der Idee bis zum Produkt. Ein Rezept, das sich mit Blick in die Zukunft weiter auszahlen wird. „Wir werden auch in Zukunft weiter gesund wachsen und zudem zukünftig mehr als 2.000 Mitarbeiter:innen hier in der Region und an unseren 13 weiteren Standorten eine hervorragende berufliche Perspektive bieten. Wer also die technologischen Trends und Innovation mitgestalten will, der ist bei uns genau richtig“, so Stefan Schneider Geschäftsführer verantwortlich für alle Produktionsstandorte der TQ.

Die TQ-Group wurde 1994 als 2-Mann-Unternehmen gegründet und besteht heute aus rund 2.050 Mitarbeitenden an 14 Standorten in Deutschland, den USA, in Ungarn, Slowenien und in China. Als einer der größten Technologiedienstleister und Elektronik-Spezialisten in Deutschland realisiert die TQ-Group maßgeschneiderte, innovative Lösungen für unterschiedliche Branchen, sowohl im Hardware- wie auch im Softwarebereich – von der Entwicklung über die Produktion und weitere Dienstleistungen bis hin zum Produktlebenszyklusmanagement.

Das bedeutet: TQ bietet Kompetenz, Erfahrung und Weitblick für die Bereiche E²MS, Embedded Module, Motoren und elektronische Antriebe, Cobot- und Automatisierungslösungen, Medizintechnik und Aviation/Avionics. TQ wächst zudem konsequent mit einem vielfältigen Portfolio an Eigenprodukten in den wirtschaftlich aktuellen Megatrends wie Robotik, Digitalisierung, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz, E-Mobilität oder dem Energiemanagement. Beides – Servicekompetenz und eigene Entwicklungen – kombiniert die TQ-Group zudem als Original Design bzw. Equipment Manufacturer (ODM / OEM).

Auf Basis des breiten Dienstleistungs- und Lösungsbaukastens werden international kundenspezifische Produkte entwickelt und produziert. Und das alles „Made in Germany“. Im Geschäftsjahr 2022/2023 betrug der weltweite Gesamtumsatz des inhabergeführten Unternehmens über 513 Mio. Euro. Weitere Informationen gibt es unter: www.tq-group.com (https://www.tq-group.com)

Firmenkontakt
TQ-Group
Michael Horky
Mühlstrasse 2
82229 Seefeld
+49 8153 9308-0
www.tq-group.com

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
089189087335
www.pr-vonharsdorf.de

Bildquelle: TQ-Group

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: TQ-Group: Sonnig mit Aussicht auf Wachstum