niteflite erhält 27001-Zertifizierung für IT-Sicherheit- PrNews24.com

Artikel teilen

niteflite erhält 27001-Zertifizierung für IT-Sicherheit

Dekra zeichnet niteflite für Informationssicherheitsmanagement aus

Weilheim, 27.07.2023
Niteflite (https://www.niteflite.de/)hat allen Grund zu feiern: Das Weilheimer IT-Unternehmen hat die Zertifizierung nach dem international anerkannten Sicherheitsstandard ISO/IEC 27001 erhalten, und damit einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiger IT-Sicherheit unternommen. Datenschutz und Sicherheit stehen ganz oben auf der Prioritätenliste des Managed Service Providers und wurden nun mit dem Erhalt des Zertifikats von offizieller Stelle bestätigt.

ISO 27001 ist der internationale Standard für IT-Sicherheit
ISO 27001 ist ein international anerkannter Standard für die Umsetzung und kontinuierliche Weiterentwicklung einer wirksamen Informationssicherheitsstrategie. Das Zertifikat zeigt, dass ein Unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Daten ergreift, um IT-Systeme vor Hackerangriffen und Ausfällen zu schützen.

„Unsere Kunden verlassen sich darauf, dass ihre Daten bei uns in guten Händen liegen. Mit dem Zertifikat können wir belegen, dass Informationssicherheit für uns kein bloßes Lippenbekenntnis ist, sondern gelebte Realität. Das stärkt das Vertrauen unserer Kunden in unsere Fähigkeiten und erhöht die Resilienz von niteflite gegenüber Cyberangriffen“, so Maximilian Pfister, Geschäftsführer der niteflite.

Das Zertifikat wurde im Rahmen eines umfangreichen, mehrtägigen Auditverfahrens durch die Dekra erteilt.

Wichtiger Meilenstein erreicht
„Wir haben über 1 Jahr auf diese Zertifizierung hingearbeitet und sind sehr stolz auf dieses Ergebnis. Vor allem freut uns, wie reibungslos das niteflite-Team den Zertifizierungsprozess gemeistert hat“, sagt Stephan Fenzl, Leiter Consulting und Projektverantwortlicher Informationssicherheitsbeauftragter (ISB) der niteflite.

Sicherstellung der Nachhaltigkeit durch jährliche Überprüfungs-Audits
Das Erreichen von ISO 27001 ist kein Endpunkt. Die Einhaltung der Standards wird jedes Jahr von der Dekra erneut geprüft. Somit wird sichergestellt, dass das hohe IT-Sicherheitsniveau gehalten wird.

niteflite wurde 2003 von Maximilian Pfister gegründet und hat sich vom klassischen IT-Dienstleister zu einem professionellen Full-Service-Systemhaus für IT-Infrastruktur, IT-Service (Managed Service) und
IT-Sicherheit entwickelt. Das Unternehmen bietet ganzheitliche IT-Lösungen für Unternehmen und übernimmt auf Wunsch ganz oder teilweise die lückenlose, proaktive IT-Betreuung.
Zum Kundenkreis zählen zahlreiche mittelständische Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.
niteflite hat seinen Firmensitz in Weilheim, 50 km südlich von München.

Firmenkontakt
niteflite networxx GmbH
Maximilian Pfister
Am Weidenbach 15
82362 Weilheim
0881 387 896 – 0

Startseite

Pressekontakt
niteflite networxx GmbH
Sabine Gutzeit
Am Weidenbach 15
82362 Weilheim
0881 387 896 – 0

Startseite

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: niteflite erhält 27001-Zertifizierung für IT-Sicherheit