Kanada als Ziel für den Schüleraustausch- PrNews24.com

Artikel teilen

Nachgefragt bei der Austauschorganisation international EXPERIENCE e.V. sprechen diese Gründe dafür, weshalb künftige Austauschschüler:innen sich für Kanada als Ziel entscheiden.

BildLohmar, 17.08.2023. Ein Auslandsjahr während der Schulzeit in Kanada verbringen- das fußt auf einer Reihe von sehr großen Erwartungen. Ein perfektes Spitzenjahr soll das bitte sein, in dem alles passt, und der Gast bitte nur die guten Seiten erleben wird. Ist das tatsächlich so? Am 22.08.2023 lädt die Organisation international Experience e.V. zu einem Online Infoabend ein, um Interessierte über die Chancen und Voraussetzungen zu sprechen.

Nachgefragt bei der Austauschorganisation international EXPERIENCE e.V. sprechen diese Gründe dafür, weshalb künftige Austauschschüler:innen sich für Kanada als Ziel entscheiden:

1. **Naturschönheit und Outdoor-Erlebnisse:** Kanada ist bekannt für seine atemberaubenden Landschaften, von den majestätischen Rocky Mountains bis hin zu den endlosen Wäldern und Seen. Jeder wünscht sich, die Schönheit der Natur hautnah zu erleben und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Skifahren, Kajakfahren und mehr zu genießen. In vielen Schulbezirken wird dies durch unterschiedliche Ausflüge ermöglicht.

2. **Bilinguales Umfeld und Sprachvielfalt:** Kanada ist ein bilinguales Land mit Englisch und Französisch als Amtssprachen, beide können während des Auslandsjahres verbessert werden. In jedem Fall lernen Gastschüler:innen verschiedene Sprach- und Kulturgemeinschaften in Kanada kennen – etwa 20 % der kanadischen Bevölkerung ist im Ausland geboren.

3. **Hochwertiges Bildungssystem:** Kanada hat ein renommiertes Bildungssystem, das für seine Qualität und seinen Fokus auf innovative Lehrmethoden und spezialisierte Kurse oder Programme bekannt ist. Kanadische Schüler erreichen in Ergebnissen der weltweiten PISA Studie sehr gute Ergebnisse und sorgen dafür, dass Kanada eines der am höchsten gebildeten Länder der Welt ist.

4. **Multikulturelle Erfahrungen:** In dem zweitgrößten Land der Welt ist es möglich, eine breite Palette von Kulturen, Traditionen und Lebensweisen kennenzulernen. Es gilt, mit Menschen aus verschiedensten Ländern und Hintergründen zu interagieren, und so das interkulturelle Verständnis zu vertiefen. Indien, China und die Philippinen sind die Länder mit den größten Einwanderungsgruppen nach Kanada in den letzten Jahren.

5. **Gemeinschaftsorientierte Atmosphäre:** Die freundliche und offene Haltung der Kanadier sorgt dafür, dass internationale Gastschüler:innen in ihren Gastfamilien echte Beziehungen knüpfen können, wenn die Austauschschüler:innen sich in das tägliche Leben vor Ort einfügen.

Die persönliche Entwicklung wird durch einen Auslandsaufenthalt in diesem vielfältigen Land gefördert, und die Jugendlichen erwerben somit wertvolle Fähigkeiten für die Zukunft.

Für einen Platz an einer kanadischen High School und in einer Gastfamilie läuft jetzt der Bewerbungszeitraum. Ab Januar oder August 2024 werden wieder viele Schüler:innen aus Deutschland zwischen 14 und 18 Jahren in einem der über 200 Schulbezirke die High School für 5 oder 10 Monate besuchen.

international EXPERIENCE e.V. besitzt sehr gute Beziehungen zu den kanadischen Schulbezirken und hat ein erfahrenes Team, das interessierte Schüler:innen und Eltern kompetent und individuell beraten kann. In einem Online-Infoabend am 22. August 2023 wird der Ablauf erläutert, und es stehen Expert:innen sowie ehemalige Programmteilnehmer:innen für alle Fragen bereit.

Weitere Informationen zu international Experience e.V. auf 

Schüleraustausch weltweit – seit 20 Jahren! – international EXPERIENCE (international-experience.net)

 

 

International Experience e.V. Kurzprofil

International Experience e.V. berät und begleitet Schüler:innen und Familien für ein Auslandsjahr in 14 Ländern. Die Mitarbeiter:innen von iE e.V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit eigenen iE Fachleuten vor Ort bzw. langjährigen Partnerorganisationen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse von iE e.V. werden an ausgewählte bedürftige Teilnehmer weitergegeben.

 

* Ca. 700 deutsche Austauschschüler:innen gehen jedes Jahr mit iE ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, UK, Irland, Schottland, Chile, Argentinien, Finnland.
* Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland bereiten sich die Schüler:innen intensiv vor, eine Elternsession schließt sich an.
* Ein eigenes Team in den USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.
* iE e.V. ist seit 2017 vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
* Gegründet 2000, 260 Mitarbeiter:innen in sechs iE Repräsentanzen weltweit.

 

 

Pressekontakt international Experience e.V.: 

Verena Wolters

Amselweg 20

D- 52797 Lohmar

+49 172 6208 618

v.wolters@international-experience.net

 

Bitte sprechen Sie uns gerne für Bildmaterial und für Audiomaterial mit Erfahrungsberichten an. 

 

Schüleraustausch in  Kanada für 5 oder 10 Monate heißt auch, in der Freizeit die spektakuläre Natur zu genießen.

 

Foto: international Experience e.V.

 

 

 

 

 Kanada als Ziel für den Schüleraustausch

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

international Experience e.V.
Herr Julian Gillner
Amselweg 20
52797 Lohmar
Deutschland

fon ..: +491726208618
web ..: https://germany.international-experience.net/
email : v.wolters@international-experience.net

International Experience e.V. Kurzprofil
International Experience e.V. berät und begleitet Schüler und Familien für ein Auslandsjahr in 14 Ländern. Die Mitarbeiter von iE e.V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort bzw. langjährigen Partnerorganisationen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse von iE e.V. werden an ausgewählte bedürftige Teilnehmer weitergegeben.

o Ca. 700 Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e.V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, UK, Irland, Chile, Argentinien, Finnland.
o Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland bereiten sich die Schüler intensiv vor, eine Elternsession schließt sich an.
o Ein eigenes Team in den USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.
o iE e.V. ist seit 2017 vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
o Gegründet 2000, 260 Mitarbeiter in sechs iE Repräsentanzen weltweit.

Pressekontakt:

international Experience e.V.
Frau Verena Wolters
Amselweg 20
52797 Lohmar

fon ..: +491726208618
email : v.wolters@international-experience.net

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Kanada als Ziel für den Schüleraustausch