PrNews24.com: Dräger und hestomed: Eine starke Partnerschaft für starke Rettungsdienste

Artikel teilen

Dräger und hestomed: Eine starke Partnerschaft für starke Rettungsdienste

Dräger und hestomed: Zu Besuch bei der Retter-Weltmarke

Veröffentlicht am 21. August 2023

Dräger und hestomed: Eine starke Partnerschaft für starke Rettungsdienste

Der Rettungsdienst spielt eine zentrale Rolle für Menschen in Not. Hinter den Kulissen ist dabei vor allem eine innovative und durchweg verlässliche Technik unverzichtbar. Dräger und hestomed, zwei gute Namen in der Medizintechnik, arbeiten seit vielen Jahren daran, gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu Lande, zu Wasser und in der Luft Leben zu schützen und zu retten.

130 Jahre Dräger – die verlässliche Weltmarke

Dräger, das traditionsreiche Familienunternehmen mit über dreizehn Jahrzehnten Erfahrung, ist weltweit bekannt für die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Medizintechnik, Atemschutzgeräte und Sicherheitstechnik. Das 1889 in Lübeck gegründete, börsennotierte Unternehmen hat sich in fünfter Generation zu einem globalen Konzern und Keyplayer entwickelt und ist inzwischen in über 190 Nationen vertreten. Im Jahr 2022 erzielte Dräger einen Umsatz von 3 Milliarden Euro. hestomed liefert dazu den bestmöglichen Service für die Notfallmedizin.

Eine der innovativsten Technologielösungen von Dräger für den Rettungsdienst ist der Oxylog VE300, ein leistungsstarkes und vielseitiges Beatmungsgerät, das sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet ist und verschiedene Beatmungsmodi bietet. Das ergonomische Design und das kompakte, komfortable Handling machen den Oxylog VE300 zu einem vielfach bewährten und längst unverzichtbaren Werkzeug im mobilen Einsatz des Rettungsdienstes.

Als wachstumsstarker Vertriebspartner von Dräger bietet hestomed in der Notfallmedizin dazu den erstklassigen Kundenservice. Von Vertrieb, Beratung bis zur Schulung des medizinischen Personals ist hestomed weithin bekannt für die exklusivste Rundum-Versorgung für Lebensretter der vielfältigsten Organsiationen im deutschsprachigen Raum.
Im Notfall zählt jede Sekunde.

Besonderer Fokus liegt bei hestomed auf der schnellen Verfügbarkeit und konstanten Einsatzfähigkeit der Technik. hestomed gewährleistet eine reibungslose Lieferung, Wartung und Reparatur der Geräte, damit Retterinnen und Retter im Ernstfall immer bestens und schnellstens ausgestattet sind. Eine eigene Service-Mobil-Flotte und mehrere Lager, Servicestationen und Herstellungsstandorte in Deutschland sorgen für eine flächendeckende Verfügbarkeit und Unterstützung.

Die kontinuierliche, intensive hestomed-Schulung an Gerät und Equipment trägt dazu bei, dass die Geräte von Dräger im Rettungsdienst immer höchst effektiv und zielgenau eingesetzt werden können. Gemeinsam setzen sich Dräger und hestomed dafür ein, dass im Rettungsdienst keine Kompromisse beim Rettungsmaterial in der Luftrettung, im RTW oder in der Seenotrettung gemacht werden und all die Lebensretter und Lebensretterinnen im Feld die bestmögliche Unterstützung erhalten, um überall da zu schützen und zu retten, wo Menschen in Not sind.

Über Dräger:
Dräger ist ein international führender Anbieter von medizinischen Geräten, Atemschutzgeräten und Sicherheitstechnik. Mit mehr als 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Familienunternehmen in über 190 Ländern vertreten und erzielte 2022 einen Umsatz von 3 Milliarden Euro. Die innovativen Produkte von Dräger finden in Krankenhäusern, Feuerwehren, Rettungsdiensten, Behörden, Bergbau und Industrie weltweit Anwendung.

Über hestomed: Als Vertriebspartner von Dräger in der Notfallmedizin in Deutschland ist hestomed spezialisiert auf erstklassigen Kundenservice und schnelle Verfügbarkeit medizinischer Geräte. Mit einem engagierten Team bietet hestomed Schulungen und Workshops für das medizinische Personal an, um den bestmöglichen Einsatz der Technologie im Rettungsdienst zu gewährleisten.

Der Film zur Story findet sich www.hestomed.red (https://hestomed.red/stories/zu-besuch-bei-der-retter-weltmarke-draeger/), dem exklusiven Online-Magazin von hestomed, und in zahlreichen Social Media und Streaming-Kanälen.

Pressekontakt:
hestomed GmbH
Am Eichenwald 13
09356 ST. EGIDIEN
GERMANY
Telefon +49 67204 638
info@hestomed.de
www.hestomed.de

Verfasser
Reinhold Bayer
Renoarde Digitales. Marketing und Design
Osterhofener Str. 12
93055 Regensburg
Telefon 0941 56813619
reinhold.bayer@renoarde.de

hestomed ist ein führendes Unternehmen im Bereich medizintechnischer Lösungen. Mit einem starken Fokus auf den Rettungsdienst entwickelt und fertigt Hestomed gemäß dem Motto „Medizin. Technik. Plus.“ spezialisierte Produkte, um den Anforderungen des harten Alltags im Rettungsdienst gerecht zu werden. Das Unternehmen arbeitet eng mit Partnern, Forschungseinrichtungen und Kunden zusammen, um innovative Lösungen zu schaffen, die höchste Qualität und Verlässlichkeit bieten.

Firmenkontakt
hestomed+helbig Medizintechnik GmbH & Co.KG
Oliver Lubeck
Hildegard-Helbig-Straße 5
74259 Widdern
07139-9374-100
www.hestomed-helbig.de

Pressekontakt
RENOARDE Marketing und Design Regensburg und Wien
Reinhold Bayer
Osterhofener Straße 12
93055 Regensburg
0941 5681020
www.renoarde.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Dräger und hestomed: Eine starke Partnerschaft für starke Rettungsdienste