Die RELOGA stellt ein – Stoffstrommanager gesucht

Teilen

Zur personellen Verstärkung für den Standort Leverkusen sucht die RELOGA einen Stoffstrommanager (m/w/d) (Vollzeit, unbefristet).

BildDas Stoffstrommanagement lenkt und steuert Abfälle und Wertstoffe der gesamten AVEA / RELOGA Unternehmensgruppe mit jährlich ca. 1.3 Mio Tonnen. Dazu zählen Mengen aus der Abfallsammlung, den Sortieranlagen, des Müllheizkraftwerks, den Aufbereitungsanlagen für biogene und mineralische Abfälle und Deponien. Die RELOGA GmbH sucht aktuell eine(n)

Stoffstrommanager (m/w/d)

Als erfolgreiches Unternehmen der Abfallwirtschaft betreibt die AVEA / RELOGA Unternehmensgruppe Abfallentsorgungsanlagen aller Art, steuert und vermarktet zugehörige Stoffströme und bietet die notwendigen Logistikleistungen mit einem umfangreichen Fuhrpark an.

Zur personellen Verstärkung für den Standort Leverkusen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Stoffstrommanager (m/w/d) (Vollzeit, unbefristet)  

Das Stoffstrommanagement lenkt und steuert Abfälle und Wertstoffe der gesamten AVEA / RELOGA Unternehmensgruppe mit jährlich ca. 1.3 Mio Tonnen. Dazu zählen Mengen aus der Abfallsammlung, den Sortieranlagen, des Müllheizkraftwerks, den Aufbereitungsanlagen für biogene und mineralische Abfälle und Deponien.

Deine Aufgaben:

Betreuung bestehender Stoffströme für verschiedene Abfallarten und Suche nach neuen, ökonomischen und nachhaltigen Entsorgungswegen
Organisation, Disposition und Steuerung der Abfallmengen
Selbstständig Vertragsverhandlungen führen und Abschlüsse tätigen
Beobachtung von Markt- und Preisentwicklungen sowie der rechtlichen und technischen Veränderungen
Beratung der im Unternehmensverbund vorhandenen Behandlungsanlagen

Dein Profil:

Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem Bereich Abfall-/ Ressourcenwirtschaft, Umwelttechnik, Recycling und Entsorgungsmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
Idealerweise verfügst du bereits über fachspezifische Berufserfahrung in der Abfallwirtschaft, vorzugsweise im Stoffstrommanagement
Du verfügst über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie über eine hohe Kundenorientierung, die es dir ermöglicht, mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern adressatengerecht zu kommunizieren
Eine zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise sowie ganzheitliches und unternehmerisches Denken sind für dich selbstverständlich
Ebenso fachkundig wie routiniert gehst Du mit MS Office und SAP um
Zudem verstehst Du dich als Teamplayer und Organisationstalent
Leistungsbereitschaft und Engagement runden dein Profil ab
Wir bieten dir
Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer verantwortungsvollen Tätigkeit
Eine leistungsgerechte Vergütung und arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
entsprechend dem TVöD sowie Zuschüsse zu vermögenswirksamen Leistungen
Umfangreiche und regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
betriebliches Gesundheitsmanagement
Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze und gute Verkehrsanbindung, auch mit dem ÖPNV
Möglichkeit zur Nutzung von Job-Ticket und Job-Bike
Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten
Möglichkeit des Mobilen Arbeitens
Du bist neugierig geworden? Nutze deine Chance!

Wir freuen uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese reichst Du bitte unter Angabe deines frühestmöglichen Einstellungstermins und deiner Gehaltsvorstellung über unser Bewerberportal ein.

Jetzt online bewerben!

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hildebrandt gerne unter +49 (0)214 8668-231 zur Verfügung.

Diese Stellenausschreibung ist zuerst erschienen auf:

https://www.reloga.de/karriere/stellenangebote

Link zur Originalmeldung: https://www.reloga.de/ueber-uns/aktuelles/stoffstrommanager-mwd-gesucht-15

Weitere Stellenangebote der RELOGA
https://www.reloga.de/karriere/stellenangebote/quereinsteiger-zum-berufskraftfahrer
https://www.reloga.de/karriere/stellenangebote/aushilfskraft

Über die Reloga GmbH

Mit rund 52 Millionen Euro Umsatz ist die RELOGA-Gruppe ein etablierter regionaler Entsorger im Bereich Abfallentsorgung und Vermietung von Containern. Aus einem Abfallvolumen (Sperrmüll, Baumischabfall, Bauschutt, Gartenabfälle & Grünschnitt, Elektroschrott sowie Haushaltsauflösungen) von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen gewinnt die RELOGA wichtige Wertstoffe zurück. Die Reloga hat mehrere Standorte von denen aus der Containerdienst das Gebiet rund um Köln, Leverkusen und Bergischen Land (u.A. Leverkusen: Alkenrath, Bergisch Neukirchen, Bürrig, Hitdorf, Küppersteg, Lützenkirchen, Manfort, Opladen, Quettingen, Rheindorf, Schlebusch, Steinbüchel, Wiesdorf, Köln:, Innenstadt, Chorweiler, Ehrenfeld, Kalk, Lindenthal, Mülheim, Nippes, Porz, Rodenkirchen, Rheinisch-Bergischer Kreis:, Bergisch Gladbach, Burscheid, Kürten, Leichlingen, Odenthal, Overath, Rösrath, Wermelskirchen, Kreis Mettmann:, Monheim, Langenfeld, Oberbergischer Kreis:, Bergneustadt, Engelskirchen, Gummersbach, Hückeswagen, Lindlar, Marienheide, Morsbach, Nümbrecht, Radevormwald, Reichshof, Waldbröl, Wiehl, Wipperfürth,) bedient und mehrere Wertstoffhöfe. Da gibt es den Wertstoffhof Leichlingen (Bremsen), die Wertstoffhöfe Burscheid (Hilgen und Heiligeneiche)den Wertstoffhof in Rhein-Berg, den Wertstoffhof Oberberg-Nord sowie den Wertstoffhof Oberberg-Süd .

Neben der Abfallentsorgung bieten die RELOGA ihren Kunden zudem die Möglichkeit Komposterde und Blumenerde kaufen zu können – in 40 l-Säcken oder Holzprodukte wie Buchenscheite, Brennholz oder Holzpellets in 15 kg- Säcken zu erwerben. Darüber hinaus betreibt die RELOGA in der Region eine hohe Anzahl an Deponien, auf denen der restliche Müll landet, der nicht dem Recycling und Stoffstrommanagement zuzuführen ist. Zu den Deponien der RELOGA zählt u.A. die Erddeponie in Lüderich (Overrath), die Deponie in Großenscheidt (bei Hückeswagen), die Deponie in Nürmbrecht (Steinbruch Büschhof) und die Erddeponie Dümmlingshausen bei Gummersbach.

Beim Containerdienst der RELOGA kann man sich beim Container Mieten und gleich bei der Container-Bestellung auch Mutterboden kaufen  oder sich Rindenmulch liefern lassen.

Der RELOGA Containerdienst ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und garantiert ihren Kunden eine professionelle und sichere Beseitigung selbst gefährlicher Abfälle wie Asbest und Mineralfaserabfällen samt Erstellung eines Entsorgungsnachweises. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen werden wichtige Wertstoffe zurückgewonnen. Neben der Entsorgung der Abfälle ist das Stoffstrom Management ein wichtiges Arbeitsfeld der RELOGA-Unternehmensgruppe.

Kontakt

RELOGA GmbH
Braunswerth 1-3
51766 Engelskirchen

Betriebsstätte Leverkusen:
Robert-Blum-Straße 8
51373 Leverkusen

Telefon: 0800 600 2003
Web: https://www.reloga.de

Container mieten: https://container.reloga.de
E-Mail: info@reloga.de

FOLLOW

https://de-de.facebook.com/RELOGA.GmbH
https://www.instagram.com/reloga.de/
https://www.tiktok.com/@reloga.de
https://www.linkedin.com/company/reloga-gmbh/
https://www.xing.com/pages/reloga-gmbhDie RELOGA stellt ein - Stoffstrommanager gesucht

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

RELOGA GmbH
Herr Robin Baumgartner
Robert-Blum-Straße 8
51373 Leverkusen
Deutschland

fon ..: 0800 600 2003
web ..: https://www.reloga.de/karriere/stellenangebote
email : info@reloga.de

Mit rund 52 Millionen Euro Umsatz ist die RELOGA-Gruppe ein etablierter regionaler Entsorger im Bereich Abfallentsorgung und Vermietung von Containern. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen gewinnt die Reloga wichtige Wertstoffe zurück. Die Reloga hat mehrere Standorte von denen aus der Containerdienst das Gebiet rund um Köln, Leverkusen und Bergischen Land (u.A. Overath, Lindlar, Engelskirchen, Wipperfürth) bedient und mehrere Wertstoffhöfe in Leichlingen, Rhein-Berg, den Wertstoffhof in Oberberg-Nord sowie in Oberberg-Süd . Neben der Abfallentsorgung bieten die RELOGA ihren Kunden zudem die Möglichkeit Komposterde und Blumenerde kaufen zu können – in 40 l-Säcken oder Holzprodukte wie Buchenscheite, Brennholz oder Holzpellets in 15 kg- Säcken zu erwerben. Darüber hinaus betreibt die RELOGA in der Region eine hohe Anzahl an Deponien, auf denen der restliche Müll landet, der nicht dem Recycling und Stoffstrommanagement zuzuführen ist. Zu den Deponien der RELOGA zählt u.A. die Erddeponie in Lüderich (Overrath), die Deponie in Großenscheidt (bei Hückeswagen), die Deponie in Nürmbrecht (Steinbruch Büschhof) und die Erddeponie Dümmlingshausen bei Gummersbach.

Der RELOGA Containerdienst ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und garantiert ihren Kunden eine professionelle und sichere Beseitigung selbst gefährlicher Abfälle wie Asbest und Mineralfaserabfällen samt Erstellung eines Entsorgungsnachweises. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen werden wichtige Wertstoffe zurückgewonnen. Neben der Abfallentsorgung und dem Containerdienst ist das Stoffstrom Management ein wichtiges Arbeitsfeld der RELOGA-Unternehmensgruppe.

Pressekontakt:

da Agency
Herr Peter Sreckovic
Postfach 620263
50695 Köln

fon ..: 0221-64309972
web ..: https://www.da-agency.de/pressemitteilung/die-reloga-stellt-ein-stoffstrommanager-gesucht/
email : info@da-agency.de

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - Die RELOGA stellt ein – Stoffstrommanager gesucht