Mobilitätsverband: UNTERNEHMEN MOBIL – Mobilitätsbudget

Teilen

Informationsgeladen, nachhaltig, digital / neue Ausgabe des Wissensmagazins erschienen / Titelthema: Mobilitätsbudget / Special zur nationalen Konferenz für betriebliche Mobilität /

Mannheim, im Dezember 2023. Unter dem Titelthema Mobilitätsbudget ist nun die vierte Ausgabe des neuen Wissensmagazins des Bundesverbands Betriebliche Mobilität e. V. (BBM) erschienen. Immer mehr Arbeitnehmende sehen eine gute und geförderte Mitarbeitermobilität als Anreiz, um sich für ein Unternehmen zu entscheiden. „Mobilitätsbudgets können somit eine echte Waffe im Kampf um Fachkräfte sein, die Unternehmen nur zu nutzen wissen müssen“, sagt BBM-Vorstandsvorsitzender Marc-Oliver Prinzing in seinem Editorial und verdeutlicht damit die Relevanz des Mobilitätsbudgets für Unternehmen und deren Mitarbeitende. Hintergrundinformationen, Fachbeiträge zum Thema, aber auch zu anderen Aspekten sowie wichtige Termine und Informationen rund um die betriebliche Mobilität und den Verband runden das Magazin ab.

Die neue Ausgabe des Magazins befasst sich mit dem Thema Mobilitätsbudget, das ein wichtiger Aspekt bei der Entwicklung der Unternehmensmobilität spielt. Auch die Mitarbeitenden spielen eine zentrale Rolle und sollten von Anfang an in die Planung einbezogen werden. „Wir appellieren an alle Unternehmen, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen und die Möglichkeiten der Umsetzung zu prüfen“, betont Prinzing. Das Online-Magazin setzt auf News, Impulse und Fachbeiträge zu aktuellen Themen rund um die betriebliche Mobilität. Abgerundet wird das Magazin durch eine Kolumne von Prof. Dr. Christian Grotemeier.

Die aktuelle Ausgabe geht vor allem auf die Frage der Umsetzung eines Mobilitätsbudgets ein und stellt die rechtlichen Aspekte vor. Darüber hinaus beleuchtet die Ausgabe den Datenschutz in modernen Fahrzeugen und geht der Frage nach, ob der User-Chooser noch aktuell ist. Ein Special befasst sich außerdem mit der nationalen Konferenz für betriebliche Mobilität, die der Mobilitätsverband ausrichtet und die am 22. und 23. November zum zweiten Mal stattfand. Neben einem Nachbericht dürfen sich die Leser:innen vor allem auf Statements der Referent:innen sowie eine Bilderstrecke freuen. Außerdem gibt es ein Interview mit Prinzing zum Thema Mobility Policy und Mobilitätsmanagement.

Das Magazin ist kostenlos abrufbar unter https://www.mobilitaetsverband.de/unternehmen-mobil.html . Dort kann auch der Newsletter abonniert werden, um keine weitere Ausgabe zu verpassen und die vergangenen Ausgaben können abgerufen werden.

Der Bundesverband Betriebliche Mobilität wurde im Oktober 2010 als Bundesverband Fuhrparkmanagement und Initiative von Fuhrparkverantwortlichen gegründet. Themenschwerpunkte des Verbandes sind alle Aspekte der nachhaltigen betrieblichen Mitarbeiter-Mobilität. Mit fast 600 Mitgliedsunternehmen ist der Verband das größte Netzwerk rund um diese Themen. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder und stellt seine Expertise bereit. Der BBM ist Mitbegründer und Mitglied der FMFE Fleet and Mobility Management Federation Europe.

Vorstandsmitglieder des Verbandes sind Marc-Oliver Prinzing (Vorsitzender), Dieter Grün (stv. Vorsitzender, Fuhrparkleiter Stadtwerke Heidelberg Netze), Melanie Schmahl (stv. Vorsitzende, Leiterin Fleetmanagement und Passenger Transport, Boehringer Ingelheim) und Claudia Westphal (stv. Vorsitzende, Fuhrparkleiterin Beiersdorf AG). Geschäftsführer und Vorstandsmitglied ist Axel Schäfer. Sitz des Verbandes und der Geschäftsstelle ist Mannheim.

Firmenkontakt
Bundesverband Betriebliche Mobilität e. V.
Axel Schäfer
Am Oberen Luisenpark 22
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
https://www.mobilitaetsverband.de

Pressekontakt
Bundesverband Betriebliche Mobilität e.V.
Axel Schäfer
Am Oberen Luisenpark 22
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
https://www.mobilitaetsverband.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - Mobilitätsverband: UNTERNEHMEN MOBIL – Mobilitätsbudget