So finden Sie den richtigen Handwerker für Ihre Haussanierung

Frankfurt am Main, 12. Januar 2024. Ob die Installation der Solaranlage auf dem Dach, die Erneuerung der Heizung im Keller, der Austausch von Fenstern in der Wohnung oder die Dämmung der Fassade: In Millionen Häusern und Wohnungen in Deutschland stehen in den kommenden Jahren energetische Sanierungen an. Um die Klimaziele zu erreichen, rechnen Experten damit, dass pro Jahr rund eine Million Einheiten modernisiert werden müssen. Doch viele Betroffene wissen nicht, wie sie vorgehen sollen, welche Fördermöglichkeiten es gibt und wie sie den geeigneten Handwerker finden können. Um dieses Problem zu lösen, hat das Branchenverzeichnis Gelbe Seiten nun ein umfassendes Wissensportal entwickelt, das zudem hilft, schnell und einfach den richtigen Handwerker zu finden.

„Egal, ob sich Kund*innen für eine Komplettsanierung oder eine einzelne Maßnahme entscheiden: Wir unterstützen sie mit allen notwendigen Informationen bei Ihrem Projekt“, sagt Dirk Schulte, Geschäftsführer der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH. Und das geht so: Auf der Website www.gelbeseiten.de finden Verbraucher*innen umfangreiche Informationen sowie Expert*innenwissen darüber, welches die wichtigsten Maßnahmen zur energetischen Sanierung eines Hauses sind und wie sie sich umsetzen lassen. Zudem sind dort weitere Tipps hinterlegt, etwa über gesetzliche Vorgaben, staatliche Fördermöglichkeiten und über die Kosten möglicher Maßnahmen.

Direkter Kontakt zu qualifizierten Handwerkern
Doch neben der Bereitstellung von hilfreichen Informationen kann Gelbe Seiten noch viel mehr, nämlich den direkten Kontakt zu qualifizierten Dienstleistern herstellen, die sich auf energieeffiziente Haussanierungen spezialisiert haben. „Auf Gelbe Seiten finden Sie schnell und einfach vertrauenswürdige Partner, um Ihre Sanierung professionell, effektiv und möglichst günstig durchzuführen“, sagt Schulte. Über den Vermittlungsservice können Verbraucher*innen ihr Anliegen schnell und einfach dokumentieren und über diesen Weg direkt Angebote von geeigneten Fachbetrieben einholen, die den Kund*innen automatisch zugehen. „Es gibt keinen einfacheren und besseren Weg, den richtigen Dienstleister für eine Modernisierung zu finden, als über unsere Plattform

In dem Vermittlungsservice sind Hunderte Betriebe hinterlegt, die auf alle Fragen und Probleme von Verbraucher*innen eine Antwort und eine Lösung finden – egal, ob es um den Einbau einer Wärmepumpe, ein neues Dach oder eine energetische Grundsanierung geht. Dabei setzt Gelbe Seiten auch auf das Vertrauen, das Kund*innen über Jahrzehnte hinweg in das Angebot aufgebaut haben.

Energetische Sanierung: Schlüssel zur Erreichung der Klimaziele
„Die energetische Sanierung ist der Schlüssel zur Erreichung der Klimaziele und darüber hinaus auch gut für den Geldbeutel. Haus- und Wohnungsbesitzer, die heute in ihr Eigentum investieren, werden dadurch nicht nur etwas zum Klimaschutz beitragen, sondern auch noch bares Geld sparen“, sagt Dirk Schulte. Durch gezielte bauliche Maßnahmen ließen sich in Gebäuden nicht nur Energiekosten sparen, sondern damit auch der Wert der Immobilie steigern und der Wohnkomfort erhöhen. „Doch viele Verbraucher*innen wissen nicht genau, wie sie das Thema angehen sollen. Unser Energieportal ist ein relevanter und wertvoller Wegweiser für eine energetische Sanierung“, so Schulte.

Über Gelbe Seiten
Gelbe Seiten wird von DTM Deutsche Tele Medien und 15 Gelbe Seiten Verlagen gemeinschaftlich herausgegeben. Die Herausgeber-GbR gewährleistet, dass die vielfältigen Inhalte von Gelbe Seiten als Spezialist für Branchenverzeichnis-Angebote den Nutzern als Buch, online und mobil über www.gelbeseiten.de sowie u. a. als Apps für Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Darüber hinaus ist Gelbe Seiten auch über moderne Voice und Messenger-Dienste verfügbar, u. a. über die Messenger von Apple und Facebook sowie bei Amazon Alexa über den Sprachbefehl „Alexa, öffne Gelbe Seiten“. Im Jahr 2023 verzeichneten die Produkte von Gelbe Seiten medienübergreifend ca. 553 Mio. Nutzungen*. Die Bezeichnung Gelbe Seiten ist in Deutschland eine geschützte und auf die Gelbe Seiten Zeichen- GbR eingetragene Wortmarke. Ebenfalls besteht u. a. Markenschutz für die Gelbe Seiten Zeichen-GbR für eine abstrakte Verwendung der Farbe Gelb.

*Quelle: GfK-Studie zur Nutzung der Verzeichnismedien 2023; repräsentative Befragung von 15.310 Personen ab 16 Jahren, Juli-September 2023

Über Gelbe Seiten
Gelbe Seiten wird von DTM Deutsche Tele Medien und 15 Gelbe Seiten Verlagen gemeinschaftlich herausgegeben. Die Herausgeber-GbR gewährleistet, dass die vielfältigen Inhalte von Gelbe Seiten als Spezialist für Branchenverzeichnis-Angebote den Nutzern als Buch, online und mobil über www.gelbeseiten.de sowie u. a. als Apps für Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Darüber hinaus ist Gelbe Seiten auch über moderne Voice und Messenger-Dienste verfügbar, u. a. über die Messenger von Apple und Facebook sowie bei Amazon Alexa über den Sprachbefehl „Alexa, öffne Gelbe Seiten“. Im Jahr 2022 verzeichneten die Produkte von Gelbe Seiten medienübergreifend ca. 651 Mio. Nutzungen*. Die Bezeichnung Gelbe Seiten ist in Deutschland eine geschützte und auf die Gelbe Seiten Zeichen- GbR eingetragene Wortmarke. Ebenfalls besteht u. a. Markenschutz für die Gelbe Seiten Zeichen-GbR für eine abstrakte Verwendung der Farbe Gelb.

*Quelle: GfK-Studie zur Nutzung der Verzeichnismedien 2022; repräsentative Befragung von 15.762 Personen ab 16 Jahren, Juli-September 2022

Kontakt
Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH
Nina Mülhens
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt am Main
+49 17622507174
https://www.gelbeseiten.de/

Bildquelle: © cyano66/ iStock / Getty Images Plus

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren