StartseitePolitik und RechtAntike Frauen: Macht, Mythen und Mysterien enthüllt

Antike Frauen: Macht, Mythen und Mysterien enthüllt

Tauchen Sie ein in die Welt antiker Frauen: Wie lebten Athenerinnen der Oberschicht, was machte römische Unternehmerinnen aus und welche Sonderrolle spielten Spartiatinnen? Entdecken Sie im GRIN-Sammelband „Die Stellung der Frau in der Antike. Zurückgezogene Athenerinnen, vermögende Römerinnen und starke Spartiatinnen“ (https://www.grin.com/document/1420097), im November 2023 erschienen, die faszinierenden Rollen von Frauen und die Vielfalt weiblichen Lebens in vergangenen Zivilisationen. Entdecken Sie Geschichte neu!

Der erschienene Sammelband befasst sich mit dem Leben und der Rolle der Frau in verschiedenen antiken Gesellschaften. Durch die Zusammenführung von fünf Hausarbeiten bietet dieses Werk einen tiefen Einblick in die Lebenswelten von Frauen im klassischen Athen, römischen Reich, während des Prinzipats und in Sparta. Der Band beleuchtet die Lebensstadien der Athenerinnen der Oberschicht, untersucht die Rolle römischer Frauen als Unternehmerinnen und Investorinnen, erörtert die Erziehungsziele spartanischer Mädchen und zeigt, dass die Antike reich an unterschiedlichen Frauenrollen war.

Frauen im Schatten der Antike

Der Sammelband bietet spannende Einblicke in die soziokulturellen, normativen, religiösen und rechtlichen Aspekte des weiblichen Lebens in der Antike und richtet sich damit an ein breites Publikum, das von Akademiker:innen und Studierenden in den Feldern der Antike, Geschlechterforschung und Sozialgeschichte bis hin zu geschichtsinteressierten Laien reicht. Auch Lehrkräfte, die ihren Unterricht mit historischen Perspektiven bereichern möchten, Feministinnen und Aktivistinnen, die sich für die Geschichte der Frauenrechte interessieren, sowie Bibliotheken und Bildungseinrichtungen finden in diesem Werk wertvolle Einblicke. Es bietet eine fundierte Quelle für alle, die sich für die facettenreichen Lebensbedingungen von Frauen in den antiken Zivilisationen interessieren und die soziokulturellen Aspekte dieser Epochen vertiefen möchten.

Das Buch ist im November 2023 bei GRIN erschienen (ISBN: 978-3-346-97254-5).

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/1420097

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

GRIN publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Publishing GmbH
Adriana Lütz
Trappentreustr. 1
80339 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
https://www.grin.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Teilen

Themen des Artikels

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN ÄHNLICHE STORYS WIE - Antike Frauen: Macht, Mythen und Mysterien enthüllt