StartseiteHobby und FreizeitSchüleraustausch: Früh informieren, mehr Chancen nutzen

Schüleraustausch: Früh informieren, mehr Chancen nutzen

Ein Schulbesuch im Ausland sollte gründlich geplant werden, um von der größten Auswahl für den Schüleraustausch zu profitieren.

Lohmar, 28.02.24. Ein Schüleraustausch ist eine einmalige Chance für Jugendliche, eine neue Sprache zu lernen, die Welt zu entdecken, sich persönlich weiterzuentwickeln und Freundschaften fürs Leben zu schließen. Doch ein solches Abenteuer will gut vorbereitet sein und es ist unabdingbar, sich intensiv über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren und eine passende Organisation zu finden, die dabei individuell und umfassend unterstützt.

Die richtige Wahl informiert treffen

Eine frühzeitige Planung hat viele Vorteile. Zum einen kann man so die Beratung von erfahrenen Experten nutzen und sich einen Überblick über die vielfältigen Angebote verschaffen, die es gibt. Ob ein Jahr in den USA, ein Semester in Kanada, ein Internat in Hawaii oder eine Kurzzeit in Argentinien – die Auswahl für ein Auslandsjahr ist groß und die Unterschiede sind erheblich, aber trotzdem nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Zum anderen hilft das individuelle Bewerbungsinterview, das passende Programm für die _eigenen _Wünsche und Bedürfnisse zu finden.

Je früher man sich informiert, desto mehr Wahlmöglichkeiten hat man, profitiert eventuell von einem Frühbucherrabatt und kann stressfrei die vollständige Bewerbung fertigstellen.

Mehrtägiges Vorbereitungsseminar zum Schüleraustausch mit iE

Eine frühzeitige Planung ermöglicht auch eine intensive Vorbereitung des Jugendlichen auf die Auslandszeit. Sowohl in mentaler als auch in schulischer Hinsicht gelingt ein Schüleraustausch mit der richtigen Vorbereitung umso einfacher: Wenn es funktionieren soll, hilft Übung.

International EXPERIENCE e.V. bietet daher sowohl eine intensive Vorbereitung vor der Abreise, als auch eine kontinuierliche Betreuung während des Aufenthalts. So kann der Jugendliche sich sicher und wohlfühlen, seine Ziele erreichen und das Beste aus seiner Erfahrung machen.

Informationen sammeln als erster Schritt Richtung Schüleraustausch

Wer darüber nachdenkt, dem Kind einen Schüleraustausch zu ermöglichen, sollte sich frühzeitig informieren. international EXPERIENCE e.V. bietet seit über 20 Jahren Schüleraustauschprogramme in verschiedenen Ländern an und legt Wert auf eine individuelle Beratung, eine sorgfältige Auswahl der Schulen und Gastfamilien, eine intensive Vorbereitung und eine kontinuierliche Betreuung während des Aufenthalts.

In einem Onlinezoom informiert die Schüleraustauschorganisation international EXPERIENCE e. V. über das USA Programm mit Ausreisezeitpunkt Sommer 2025. Interessierte erhalten Informationen über die Betreuung durch international EXPERIENCE USA, den Bewerbungsablauf und können einen Frühbucherrabatt erhalten.

Hier geht es zum Onlinemeeting USA 2025-2026:

07.03.24, 17:00 Uhr

Meeting-ID: 851 2986 8283

Kenncode: 084252

Link

Auf diversen Bildungsmessen stehen Experten persönlich ebenfalls Rede und Antwort, z.B. in den kommenden zwei Wochen in Stuttgart, Bonn, Nürnberg, Bielefeld, Freiburg.

Schüleraustausch: Früh informieren, mehr Chancen nutzen

 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

international EXPERIENCE e. V.
Herr Julian Gillner
Amselweg 20
53797 Lohmar
Deutschland

fon ..: +491726208618
web ..: https://germany.international-experience.net/
email : v.wolters@international-experience.net

International EXPERIENCE e. V. Kurzprofil
International EXPERIENCE e. V. berät und begleitet Schüler und Familien für ein Auslandsjahr in 14 Ländern. Die Mitarbeiter von iE e. V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort bzw. langjährigen Partnerorganisationen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse von iE e. V. werden an ausgewählte bedürftige Teilnehmer weitergegeben.

o Ca. 700 Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e. V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, UK, Irland, Chile, Argentinien, Finnland.
o Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland bereiten sich die Schüler intensiv vor, eine Elternsession schließt sich an.
o Ein eigenes Team in den USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.
o iE e. V. ist seit 2017 vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
o Gegründet 2000, 260 Mitarbeiter:innen in sechs iE Repräsentanzen weltweit.

 

 

Pressekontakt:

international EXPERIENCE e.V.
Frau Verena Wolters
Amselweg 20
53797 Lohmar

fon ..: +491726208618
email : v.wolters@international-experience.net

Teilen

Themen des Artikels

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN ÄHNLICHE STORYS WIE - Schüleraustausch: Früh informieren, mehr Chancen nutzen