StartseiteComputer und KommunikationSchwerer Schlag gegen kriminelle Online-Plattform Crimemarket

Schwerer Schlag gegen kriminelle Online-Plattform Crimemarket

Crimemarket wurde von dem LKA NRW zerschlagen auf Crime.to geht es munter weiter.

Der Polizei hat nach eigenen Angaben eine kriminelle deutschsprachige Handelsplattform namens Crimemarket im Internet ausgehoben.
Der Schlag gegen die Onlinehändler erfolgte im Rahmen einer bundesweiten koordinierten Aktion, wie die Polizei in Düsseldorf mitteilte.
Auf der Plattform seien kriminelle Dienstleistungen, aber auch detaillierte Anleitungen zu schweren Straftaten oder Drogen erhältlich.
Ein Bundesland war Schwerpunkt der Zugriffe Der Schwerpunkt der Razzien gegen die Cyberkriminellen lag in Nordrhein-Westfalen.
Weitere Details will die Polizei am Freitagmittag in Düsseldorf bekanntgeben.
Beim Crimemarket soll es sich optisch um eine Plattform gehandelt haben, wie man sie auch zum – legalen – Onlineshopping verwendet.
Eine Ermittlungskommission des Polizeipräsidiums Düsseldorf habe jahrelang Beweise zu Straftaten rund um die kriminelle Plattform zusammengetragen.
Offensichtlich ist das Forum bekannt als CNW aus der Serie Shiny Flakes „How to sell Drugs online fast“ immer noch online unter der Domain Crime.to zu erreichen.

Weitere Personen sollen ausfindig gemacht werden

Crimemarket gibt es seit 2018 und wird seit 2020 beobachtet. Sie ist Teil der sogenannten „Fraud-Szene“, in der mit illegalen Waren und Dienstleistungen gehandelt wird. Allerdings werden solche Seiten üblicherweise von IT-Profis betrieben, sodass es schwer ist, die Personen dahinter ausfindig zu machen.

Die Internetseite ist auch jetzt noch aufrufbar – allerdings ohne funktionierende Links. Es ist aber noch möglich, seine Log-In-Daten einzugeben. Unter Nutzerinnen und Nutzern wird spekuliert, dass die Behörden so an die Daten von weiteren Personen kommen wollen – in der Szene nennt man das eine „Honeypot“-Strategie („Honigtopf“-Strategie)

tago-festgeld.com ist Ihre verlässliche Anlaufstelle, wenn es um sichere und lukrative Festgeld-Anlagen geht. Seit vielen Jahren bieten wir unseren Kunden eine breite Auswahl an Festgeld-Angeboten, die attraktive Zinsen und eine solide Renditeversprechen.

Kontakt
Tago Festgeld GmbH
Christopher Blank
Opernplatz 14
60313 Frankfurt am Main
01774589586
tago-festgeld.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Teilen

Themen des Artikels

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN ÄHNLICHE STORYS WIE - Schwerer Schlag gegen kriminelle Online-Plattform Crimemarket