StartseiteKunst und KulturHartmann Tresore präsentiert Signature Safe auf dem Burj Al Arab

Hartmann Tresore präsentiert Signature Safe auf dem Burj Al Arab

Teilen

Unterstützer der Kunstaktion mit 186 Kilogramm Würfel aus massivem Gold

Das chinesische Neujahr steht im Jahr 2024 im Zeichen des Drachen und wurde in Dubai mit einem Event der Superlative begangen. Auf dem Helikopter-Landeplatz des Burj Al Arab wurde der – in der Schweizer Glockengießerei Rütschi gegossene Golden Cube – präsentiert. Der 186 Kilogramm schwere Würfel besteht aus 24 Karat (999,9) Gold, dass aus Nevada stammt. Die Initiatoren dieser Kunstaktion sind Patrick Harmuth und Sven Wenzel von der HoGA Capital AG aus der Schweiz mit ihrer Plattform CAST Studio und der Kryptowährung Castello Coin. Kuratiert wurde die Ausstellung vom international anerkannten Kunstvisionär Marcus Schäfer aus Düsseldorf.

Hartmann Tresore (https://www.hartmann-tresore.de), Anbieter von Qualitätstresoren, unterstützte – neben der Deutsche Lufthansa AG und BMW Dubai – diese exklusive Veranstaltung und präsentierte passend zu dem Symboltier des Drachens einen hochwertigen Signature Safe (https://www.signature-safes.de), der selbst wie ein Kunstwerk anmutet. Die rote Grundfarbe des 255 Kilogramm schweren Tresors wurde in einer 16-fachen Hochglanzlackierung aufgebracht und erinnert an Klavierlack. Die Farbe Rot hat im chinesischen Kulturkontext die symbolische Bedeutung von Glück, Wohlstand und Reichtum. Ein stilisierter goldener Drache, der in akribischer Arbeit von dem Airbrushkünstler Doctor Fareed aufgebracht wurde, schlängelt sich um den Tresor. Dieser Signature Safe wurde zu Ehren des „Jahr des Drachen“ gefertigt. „Wir sind sehr stolz darauf, diesen außergewöhnlichen Tresor in diesem Umfeld zeigen zu dürfen. Hochwertige und individuelle designte Tresore sind in den Emiraten sehr gefragt“, so Reiner Kaltenbach, Geschäftsführer von Hartmann Tresore Middle East in Dubai.

Der Drache steht im Chinesischen für Stärke und Macht, für Glück und Wohlstand und auch für Weisheit und Intelligenz. All diese Eigenschaften lassen sich auch mit den Signature Safes von Hartmann Tresore vereinen. Individuell nach Kundenwunsch gefertigt, sind diese Tresore optische Highlights und wahre Hingucker im Wohnambiente. Ausgestattet mit Uhrenbewegern, Edelhölzern, Samtauskleidungen und Ambientebeleuchtung sind diese Tresore allein schon Schmuckstücke. Und natürlich bieten sie eine hohe Sicherheit und schützen Juwelen, Luxus-Uhren und andere Wertsachen vor unbefugten Zugriff. Das sorgt für ein beruhigendes Gefühl der Tresorbesitzer, denn in einem Hartmann Tresor ist alles mit Sicherheit gut aufgehoben. In den Signature Safes vereinen sich Luxus und Sicherheit mit der hohen Expertise der Tresorexperten aus Deutschland, die in Dubai eine Dependance betreiben. Vor zehn Jahren, also 2014, wurde die Marke Signature Safes by Hartmann Tresore in Dubai ins Leben gerufen. Somit ein guter Grund, dieses Jubiläum auf dem Wahrzeichen der emiratischen Stadt Dubai zu begehen. Passend zum Signature Safe von Hartmann muss noch das Highlight der viertägigen Ausstellungsreihe, eine Drohnenshow mit einem riesigen chinesischen Drachen aus 1.500 Drohnen hervorgehoben werden. Die erste 360° Drohnen Show wurde mit dem Guinness Weltrekord ausgezeichnet und in mehrere Länder, unteranderem in China live übertragen.

Die Hartmann Tresore AG gehört zu den führenden Anbietern von Qualitätstresoren und Waffenschränken. Die HT-Gruppe verfügt über fünf Niederlassungen in Deutschland sowie sechs Standorte in Europa und dem Mittleren Osten. Zum Produktprogramm gehören nach Euro-Norm geprüfte und zertifizierte Tresore in allen Größen und Widerstandsgraden, unter anderem einbruch- und feuersichere Tresore, Dokumenten- und Datensicherungsschränke, Möbel- und Wandtresore, Schlüsseltresore und Schlüsselmanagement-Systeme, Einwurf- und Deposittresore, Waffenschränke, Wertraumtüren, Wertschutzräume sowie Schließ-
fachanlagen. Ein weiterer Schwerpunkt sind branchenspezifische Sicherheitslösungen für Handel, Industrie, Hotellerie und Gastronomie, Behörden und öffentliche Einrichtungen, Kliniken und Pflegeeinrichtungen, die Automobilbranche sowie für Filialisten.

Bei den Signature Safes by Hartmann Tresore liegt der besondere Fokus auf der Individualisierung und dem Design für Tresore. Diese Tresore sind wahre Meisterwerke des Handwerks. Jeder Safe wird nach den Wünschen des Kunden angefertigt, von der Wahl der Hochglanzlackierung bis zur edlen Innenausstattung mit Uhrenbewegern und Schubkästen aus edlen Hölzern, die speziell für Schmuck ausgepolstert sind.

Metallbau gepaart mit Sicherheit gehört bereits seit mehr als 150 Jahren zum Geschäft der Familie Hartmann. Schon bei der Gründung betrieb die Familie eine Schmiede und Stellmacherei bei Wewer in Paderborn. In den 80er Jahren griffen Elvira Weidemann und Christoph Hartmann die Metallbautradition wieder auf und sie spezialisierten sich auf den Bereich der Tresore. Die Tatsache, dass das Unternehmen in Familienbesitz ist, spiegelt sich in der Qualität und Sorgfalt wider, die in jeden Schritt des Herstellungsprozesses einfließen. Alle Arbeitsabläufe und -prozesse sind nach DIN EN ISO 9001 von der VdS zertifiziert, um sicherzustellen, dass die Kunden die höchstmögliche Sicherheit und Qualität erhalten.

Bei Hartmann Tresore geht es nicht nur um Tresore – es geht um die Sicherheit von Wertsachen und die Liebe zum Detail im Design. Das Unternehmen ist stolz darauf, Sicherheitslösungen für alle Lebensbereiche anzubieten. „Peace of Mind“, das ist die Mission von Hartmann Tresore: Denn durch die Entscheidung für den Einsatz eines Qualitätstresors, wissen die Kunden, dass ihre Wertsachen sicher aufbewahrt sind.

Firmenkontakt
HARTMANN TRESORE AG
Matthias Eichler
Pamplonastraße 2
33106 Paderborn
05251 17440
www.hartmann-tresore.de

Pressekontakt
GAUSEMEIER PR
Sabine Gausemeier
Pastor-Epke-Straße 10a
33154 Salzkotten
0170 91 29 601
www.gausemeier-pr.de

Bildquelle: Hartmann Tresore

Schlagzeilen dieser Geschichte

Weitere News

Aktuelle Pressemeldungen und Informationen zu Ihrem Thema? Hartmann Tresore präsentiert Signature Safe auf dem Burj Al Arab