Schachmentaltraining – Wege zur Motivation, Fehlerkompetenz und Resilienz im Schach- PrNews24.com

Artikel teilen

Dieser Ratgeber für Schach im Bereich Mentaltraining soll die Art und Weise, wie Schachspieler am Brett spielen, verbessern, ohne neue Taktiken zu üben, oder neue Eröffnungen zu studieren.

BildWir freuen uns, die Veröffentlichung unserem neuesten Buch für Mentaltraining im Schach für Schachspieler bekannt zu geben.

Das Buch mit dem Titel „Schachmentaltraining – Wege zur Motivation, Fehlerkompetenz und Resilienz im Schach“ bietet eine interessante Herangehensweise an das Schachspiel, indem es den Fokus auf die mentale Stärke und Strategie der Spieler legt. Das Buch wurde von dem Sportmentaltrainer Martin Schütt verfasst, der bereits jahrelange Erfahrung im Mentaltraining für Golfspieler hat und nun sein Wissen auch Schachspielern aller Spielstärken zur Verfügung stellt. Es enthält praktische Übungen, Techniken und Strategien, um die mentale Stärke, Konzentration und Ausdauer von Schachspielern zu verbessern.

„Das Mentale ist oft der entscheidende Faktor im Golf- wie auch im Schachspiel. Mit dem richtigen mentalen Training können Spieler ihre Leistungsfähigkeit steigern und bessere Ergebnisse erzielen“, sagt der Autor des Buches.

Das Schachbuch für Mentaltraining im Schach richtet sich an Spieler jeden Alters und Niveaus, die ihr Spiel entscheidend verbessern möchten. Es ist für Anfänger, die ihre Grundlagen verbessern möchten, als auch für erfahrene Spieler, die ihre strategischen Fähigkeiten verfeinern wollen, geeignet. Der starke Wille, etwas in seinem Spiel verändern zu wollen, ist jedoch eine Grundvoraussetzung, um einen Vorteil aus dem Buch und seinen Blickwinkeln auf das Spiel Schach zu ziehen. Doch es kommt ganz besonders auf Sie als Spieler an. Wenn Sie nicht bereit sind, eine Brücke zum anderen Ufer überqueren zu wollen, dann hilft das beste Buch nichts. Sie müssen erst werden, was Sie eines Tages sein wollen und dafür müssen manchmal gewohnte Pfade verlassen werden, um neue Wege zu gehen.

Das Buch „Schachmentaltraining – Wege zur Motivation, Fehlerkompetenz und Resilienz im Schach“ ist ab sofort im Handel erhältlich und verspricht, ein nützliches Werkzeug für alle Schachspieler zu werden, die ihr Spiel durch mentales Training optimieren möchten.Schachmentaltraining - Wege zur Motivation, Fehlerkompetenz und Resilienz im Schach

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Schachmentaltraining
Herr Martin Schütt
Große Brunnenstrasse 150
22763 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 333 81 806
web ..: http://www.schachmentaltraining.de
email : anfrage@schachmentaltraining.de

Pressekontakt:

Schachmentaltraining
Herr Martin Schütt
Große Brunnenstrasse 150
22763 Hamburg

fon ..: 040 333 81 806
web ..: http://www.schachmentaltraining.de
email : anfrage@schachmentaltraining.de

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Schachmentaltraining – Wege zur Motivation, Fehlerkompetenz und Resilienz im Schach