StartseiteVeranstaltungen und EventsDeutschsprachiges Netzwerken Treffen bei Verona am 28. April 2024

Deutschsprachiges Netzwerken Treffen bei Verona am 28. April 2024

Dienstleister und Firmen vernetzen sich untereinander und mit den deutschsprachigen Besuchern, die an Auswanderung, Immobilienkauf oder am Land Italien im Allgemeinen interessiert sind.

BildAm 28. April 2024 findet im DB Hotel in Sommacampagna bei Verona ein Treffen statt, bei dem sich deutschsprachige Interessenten mit Firmen, Dienstleistern oder Expats vernetzen können.

Das Thema ist Leben und Wohnen in Italien, Besuchertarget sind deutschsprachige Immobilienkäufer, Auswanderer, Liebhaber des italienischen Lebensstils.

Kosten für Besucher: 38,00 Euro, darin enthalten ist das Mittagessen und die Teilnahme an dem Event, der von 11.30 bis 18.00 dauert.

Kosten für Aussteller: 188,00 Euro, darin enthalten ist das Mittagessen und die Teilnahme als Aussteller mir kurzer Vorstellung nach dem Mittagessen und einem Tisch mit 4 Stühlen im Meeting-Saal von 15:00 bis 18:00.

Programm:
Ankunft von 11:30 bis 12:00

Mittagessen von 12:00 bis 14:00 Selbstbedienung am Buffet, Essen im Sitzen: 2 erste Gänge, eine Hauptspeise, Dessert, Espresso, Wasser und Wein (1 Flasche f. 6 Personen) sind inbegriffen.

Von 14:00 bis 15:00 stellen sich die Anbieter vor, derzeit sind es 15, es stehen aber bis zu 25 Tische zur Verfügung, die zum Preis von 188,00 Euro gebucht werden können (ein Aussteller = ein Tisch mit 4 Stühlen).

Von 15:00 bis18:00 stehen die Aussteller in einem Meetingsaal den interessierten Besuchern für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Als Anbieter oder Aussteller haben sich bisher angemeldet:
– Rechtsanwaltskanzlei Salvatore Barba: Immobilienrecht, Erbrecht, Wegzugsbesteuerung
– Rechtsanwaltskanzlei Sofia Maria Aslanian: ital. und deutsches Immobilien- und Erbrecht
– Lorenzo Zanotti von der Dallagrassa Group: Wohnbaufirma
– Atelier Marri von Martina M. Altmann: Webdesign und Marketing
– Sergio Alibardi: Steuerberater
– INtinta von David Albergucci: sprachliche und fachliche Betreuung bei Umbauarbeiten
– Itacolonia von Elisabetta Ciano: Italienischkurse
– Sophia Ströer und Fiona Ulrich: Maklerinnen von Remax Golden House in Forte dei Marmi
– Sannia Andrea von der Rechtsanwaltskanzlei Maggi-Kathollnig
– Nitsch Carola: Architektin
– Corinna Hägermann: Maklerin von Edilfin
– Team Pezzini-Sciaini: Architekt und Makler
– Lamping Martina Carmen: Digital Coach
– Italviva von Gitta Eckl Reinisch: Italienischkurse und Hilfe beim Immobilienkauf
Karin Wagner: Dolmetscherin und Immobilienberaterin, Auswandercoach

Die Teilnahme am Netzwerken Treffen sowohl als Besucher als auch als Aussteller ist offen für alle, nach erfolgter Anmeldung. Erwartet werden etwa 80-100 Teilnehmer.Deutschsprachiges Netzwerken Treffen bei Verona am 28. April 2024

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Netzwerken in Italien
Frau Karin Wagner
via Verzella 18
24030 Palazzago
Italien

fon ..: +39 328 8656591
web ..: https://de.karinwagner.it/
email : karin.wagner@alice.it

Das Netzwerken Treffen entstand aus dem Wunsch von Mitgliedern der FB-Gruppe „Netzwerken in Italien“ nach einer persönlichen Begegnung. Die mittlerweile über 6100 Mitglieder zählende Gruppe wurde gegründet von Karin Wagner, Dolmetscherin, die selbst vor 30 Jahren nach Italien ausgewandert ist und jetzt hauptberuflich Auswanderungswillige und Immobilienkäufer aus den deutschsprachigen Ländern unterstützt.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Karin Wagner
Frau Karin Wagner
Via Verzella 18
24030 Palazzago

fon ..: +39 328 8656591
web ..: https://de.karinwagner.it/
email : karin.wagner@alice.it

Teilen

Themen des Artikels

Aktuelle NEWS: Deutschsprachiges Netzwerken Treffen bei Verona am 28. April 2024