Vor Ort zu Besuch in der Füller-Manufaktur Waldmann- PrNews24.com

Artikel teilen

Waldmann produziert sehr hochwertige Schreibgeräte wie Füller, Tintenroller, Bleistifte und Kugelschreiber – mit viel manuellem Einsatz. Vor Ort konnte MiaSkribo dazu recherchieren.

Bild„Es gibt in Deutschland sehr viele Schreibgerätehersteller die „made in Germany“ produzieren“, beschreibt Jörg Stroisch, Geschäftsführer des Schreibwarenhändlers MiaSkibo. „Waldmann besticht vor allem durch die Guillochierkunst und den Einsatz von Sterling Silber.“

So werden die zum Teil sehr aufwändigen Muster von Hand eingraviert, „guillochieren“ nennt sich das im Fachjargon. „Bei den verschiedenen Mustern ist dazu ein hohes Geschick notwendig.“ Vor Ort in Birkenfeld, nahe der „Schmuckmetropole“ Pforzheim, konnte sich Jörg Stroisch ein direktes Bild von der Produktion machen.

MiaSkribo: Reportage über Waldmann

Stroisch ist Journalist und schreibt gerne Reportagen. Entsprechend ist aus dem Besuch eine reich bebilderte Reportage über die Waldmann-Füller entstanden. Die Stilform verbindet atmosphärische Eindrücke mit Fakten, ist ein unterhaltsames – und journalistisch sehr aufwändiges Format: Die Reportage wird auch als Königsform aller journalistischen Stilformen bezeichnet.

„Der Anspruch von MiaSkribo ist es, Storytelling im besten Sinne zu betreiben“, so Stroisch. „Das heißt, ohne eine Aneinanderreihung von werblichen Adjektiven, sondern mit einem hohen journalistischen Anspruch.“ Das spiegelt sich zum Beispiel in der Reportage über Waldmann wider, aber auch in den Produkttexten, einem umfangreichen Blog- und Tipps&Tricks-Bereich, einem Podcast und jede Menge verschiedener Videos. „Wir wollen Handschrift-Liebhaber informieren und unterhalten.“

Mit viel Leidenschaft treibt Stroisch das Projekt inhaltlich voran, „und durch meine Texte bin ich auch automatisch ein Experte für meine Schreibgeräte“, beschreibt er den Vorzug. „Ich kann zu jeder Marke und zu jedem Schreibgerät etwas sagen.“ Stroisch hält das für unerlässlich. Die Zeiten, dass im stationären Fachhandel das einzige Wissen über eine Marke und ein Produkt der Preis war, hält er angesichts des Wettbewerbs durch das Internet für abgeschlossen. „Zum Glück“, wie Stroisch betont. „Leidenschaftslose und unwissende Verkäufer gehörten noch nie in den Fachhandel.“

Persönliche Beratung im Raum Köln zu Füllern

Stroisch bietet eine mobile Beratung zu Füllern von Waldmann im Raum Köln an. Nach der Terminvereinbarung zu einer Füller-Beratung kommt er zu den Interessenten nach Hause oder ins Büro oder trifft sich irgendwo. Und präsentiert werden dann alle Füller von Waldmann, „natürlich richtig mit Tinte betankt“, so Stroisch. „Denn nur so kann wirklich abgeschätzt werden, ob er zur eigenen Hand und zum eigenen Papier passt.“ Und bei einem Füller hält er das für unerlässlich: „Den muss man in die Hand nehmen und ausprobieren.“

Schon häufig war es so, dass Kunden mit einer konkreten Vorstellung einen Termin vereinbart haben und dann mit einem ganz anderen Füller wieder nach Hause gegangen sind. „Das Design muss natürlich gefallen“, so Stroisch. „Aber man muss mit dem Füller auch gut schreiben können.“ Und das sei nun mal individuell sehr unterschiedlich.Vor Ort zu Besuch in der Füller-Manufaktur Waldmann

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

MiaSkribo UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Stroisch
Elisabeth-Breuer-Straße 40
51065 Köln
Deutschland

fon ..: 022116932784
fax ..: 022116932786
web ..: https://www.miaskribo.com
email : office@miakskribo.com

MiaSkribo ist das E-Commerce-Projekt des Wirtschaftsjournalisten und agilen Coaches Jörg Stroisch. Er fokussiert sich auf das schöne Schreiben und hochwertige Schreibgeräte, eine „Nische“, wie viele sagen würden. So gibt es zum Beispiel den „fahrenden Fahrrad-Füller“ als Beratung für Kunden Zuhause oder im Büro, im eigenen oder dem des Kunden. Ein klassisches Ladengeschäft gibt es nicht. Projekt bedeutet aber auch: Das Ergebnis steht nie ganz fest, alles ist ständig in Entwicklung. Neben einem Blog publiziert MiaSkribo auch den Podcast „Na, schreibst Du schön?“. Zudem gibt es hier nun einen regelmäßigen Schönschreib-Club für Freunde der Handschrift. Und natürlich liegt ein Fokus auch auf sehr ausführlichen Produkttests. Der E-Commerce-Shop und alle Inhalte sind unter www.miaskribo.com aufrufbar.

Pressekontakt:

MiaSkribo UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Stroisch
Elisabeth-Breuer-Straße 40
51065 Köln

fon ..: 022116932784
web ..: https://www.miaskribo.com
email : office@miakskribo.com

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Vor Ort zu Besuch in der Füller-Manufaktur Waldmann