Internetsicherheit bei Banken im Fokus: Hacking - PrNews24.com

Artikel teilen

Internetsicherheit bei Banken im Fokus: Hacking

Exklusiver Vortrag mit Ethical-Hacker Ralf Schmitz am 17. April 2024 in der Volksbank Elsen-Wewer-Borchen

BildElsen, 01. März 2024 – Die Volksbank Elsen stellt die Sicherheit ihrer Kunden in den Fokus und präsentiert ein exklusives Seminar zum Thema Internetsicherheit bei Banken. Die Veranstaltung – unter der Leitung des renommierten Cybersicherheitsexperten Ralf Schmitz – findet am 17. April 2024 statt und richtet sich an 200 ausgewählte Privatkunden der Volksbank Elsen-Wewer-Borchen.

Ralf Schmitz freut sich darüber, sein Wissen am 17.04.24 auf der Bühne beim „Live-Hacking“ an die geladenen Gäste und Kunden der Volksbank weiterzugeben.

Hintergrund: Die Priorisierung von Internetsicherheit für Banken in Zeiten fortschreitender Digitalisierung gewinnt beim Online-Banking und im Umgang mit persönlichen Finanzdaten zunehmend an Bedeutung. Cyberkriminalität entwickelt sich ständig weiter und Banken stehen im Fokus von Angreifern, die sensible Kundendaten und finanzielle Ressourcen entwenden, fälschen oder fehlleiten wollen. Daher ist ein proaktiver und praxisrelevanter Ansatz im Bereich der Internetsicherheit entscheidend.

Spoofing-Anrufe, Phishing und der Versand gefälschter E-Mails werden immer häufiger mit raffinierteren Methoden. Die Betrüger sind so gut geworden, dass es immer schwieriger wird, gefälschte von echten Mails zu unterscheiden. Ralf Schmitz hat viele Beispiele dabei, die er seinem Publikum präsentieren wird.

Ethical-Hacker Ralf Schmitz https://www.sicher-stark.com/
Seminarinhalte: Wissensvermittlung auf höchstem Niveau

Der Hacker-Vortrag von Ralf Schmitz bietet einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Cyberkriminalität, insbesondere im Bankensektor. Folgende Themen werden behandelt:
1. Aktuelle Bedrohungen im Online-Banking: Ralf Schmitz wird auf die neuesten Trends und Taktiken eingehen, mit denen Cyberkriminelle versuchen, Zugang zu Bankkonten zu bekommen und sensible Informationen abzuschöpfen.
2. Förderung des Sicherheitsbewusstseins: Die Teilnehmer werden dafür sensibilisiert auch für die eigene Sicherheit im Netz zu sorgen. Praktische Tipps und Empfehlungen werden vorgestellt, um das Bewusstsein für potentielle Risiken zu schärfen.
3. Technologische Lösungen für mehr Sicherheit: Ralf Schmitz wird die fortschrittlichsten Sicherheitslösungen vorstellen, die Banken implementieren können, um ihre Kunden vor Cyber-Bedrohungen zu schützen.
4. Fragerunde und Interaktion: Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, direkt mit Ralf Schmitz zu interagieren und spezifische Fragen zu stellen, um ihr Verständnis von Cybersicherheit für Banken zu vertiefen. .
Über Ralf Schmitz
Ralf Schmitz ist ein renommierter Ethical-Hacker und Cybersicherheitsexperte mit umfangreicher Erfahrung in der Identifizierung und Bekämpfung von Cyberbedrohungen. Sein Ziel ist es, Unternehmen und Banken dabei zu unterstützen, sich effektiv vor digitalen Angriffen zu schützen.
Über die Volksbank Elsen-Wewer-Borchen
Die Volksbank Elsen steht seit über 100 Jahren im Dienste ihrer Mitglieder und Kunden. Mit einem klaren Fokus auf Vertrauen, Service und Innovation ist die Bank bestrebt, die finanziellen Bedürfnisse ihrer Kunden bestmöglich zu erfüllen und gleichzeitig höchste Sicherheitsstandards zu gewährleisten.
Pressekontakt:
Volksbank Elsen, Wewer, Borchen Pressestelle Kontakt: Sabine Fischer Telefon: 05254 661-0 E-Mail: presse@volksbank-elsen.de
Hinweis für die Redaktionen: Journalisten, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, werden gebeten, sich vorab zu akkreditieren. Akkreditierungsanfragen können auch an die oben genannte Pressestelle gerichtet werden.Internetsicherheit bei Banken im Fokus: Hacking

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Bundespressestelle Sicher-Stark
Frau Nicole Koch
Hofpfad 11
53879 Euskirchen
Deutschland

fon ..: 018055501333
web ..: http://www.sicher-stark.de
email : presse@sicher-stark.de

Die Pressemeldung darf kostenlos und lizenfrei veroeffentlicht werden.
Spenden aus Rheinland Pfalz nehmen wir nicht entgegen.
Bildmaterial unter http://www.sicher-stark-team.de/so-helfen-sie-uns.cfm

Pressekontakt:

Bundespresssestelle Sicher-Stark
Herr Nicole Koch
Hofpfad 11
53879 Euskirchen

fon ..: 018055501333
web ..: http://www.sicher-stark.de
email : presse@sicher-stark.de

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Internetsicherheit bei Banken im Fokus: Hacking

PrNews24.com: Die Plattform für Pressemitteilungen und Pressemeldungen | Breite Präsenz garantiert: Ihre Pressemeldung auf über 50 Portalen wie: Internetsicherheit bei Banken im Fokus: Hacking