Energie und UmweltHochwasser: Bautrocknung mit easyTherm Infrarotheizungen
Energie und UmweltHochwasser: Bautrocknung mit easyTherm Infrarotheizungen

Hochwasser: Bautrocknung mit easyTherm Infrarotheizungen

easyTherm Infrarotheizungen trocknen Wände und beseitigen Schimmel

Bei der aktuellen Hochwasser-Katastrophe und dem Starkregen wurden viele Gebäude überflutet und stark beschädigt. Betroffene haben mit zerstörter Inneneinrichtung, feuchten Wänden und defekten Heizungsanlagen im Keller zu kämpfen. Nach dem Hochwasser muss das nasse Mauerwerk schnell und sorgfältig getrocknet werden. Feuchte Bauteile führen zu Schimmelbildung und machen das Gebäude unbewohnbar.

Effiziente Bautrocknung mit Infrarotheizungen von easyTherm
Mit den wirkungsstarken Infrarotheizungen von easyTherm lassen sich Wasserschäden im Mauerwerk punktgenau beheben. Die intensive Infrarotstrahlung dringt tief in die Bausubstanz ein und trocknet alle Bauteile ab. Darüber hinaus sorgt easyTherm für gesundes Raumklima mit optimaler Luftfeuchtigkeit und vermeidet bzw. beseitigt Schimmel. Im Vergleich zu herkömmlichen Trocknungsgeräten sind die Infrarotheizungen von easyTherm in der Anschaffung und im Verbrauch deutlich günstiger. Außerdem hat man gleich eine neue, vollwertige Heizung für seine Räume. Bei easyTherm sind keine Rohrverlegungen, keine teuren Installationen und kein Heizraum nötig und es fallen keine Kosten für die Wartung des Heizungssystems an.

Höchste Heizleistung vom Infrarot-Experten easyTherm
Zur effizienten und raschen Bautrocknung bietet der österreichische Hersteller zwei verschiedene Infrarotheizungen an. Mit bis zu 1350 Watt lassen die starken comfortPlus Infrarotpaneele von easyTherm nassen Wänden, Decken und Böden keine Chance. Ist das Gebäude trocken, dienen die schlichten Geräte als behagliche Raumheizung. Die powerHeat indoor Heizstrahler mit 2400 Watt bieten effiziente Infrarotwärme bei hohen Leistungsanforderungen. Neben dem Einsatz zur Bautrocknung eignen sich die Geräte ideal zur Beheizung von Garagen, Hobbyräumen oder dem Keller.

Kluge Investition für die Zukunft
easyTherm Infrarotheizungen dienen als katastrophensichere Heizung für die Zukunft. Im Gegensatz zu anderen Heizungssystemen, zum Beispiel einer Ölheizung, besteht bei Hochwasser bei den schadstofffreien Infrarotheizungen keinerlei Gefahr für die Umwelt. Zudem ist die Überschwemmungsgefahr bei Hochwasser durch die Montagemöglichkeit an der Decke viel geringer. Sollten die Infrarotheizungen dennoch dem Hochwasser ausgesetzt werden, würden sie im Normalfall wieder funktionieren. Zu den weiteren Vorteilen der easyTherm Infrarotheizungen zählen einfache Montage sowie Reinigung, robuster und kratzfester Geräteaufbau, behagliche Infrarotwärme und ein sorgenfreier Betrieb für viele Jahre.

Über die easyTherm GmbH (easyTherm)
Die easyTherm GmbH ist der Kompetenzführer für Infrarotheizungen und Premium-Marken Partner der e-Marke Austria. Zahlreiche Auszeichnungen, wie Spitzenplatzierungen beim Energy Globe Award im Burgenland – beweisen Energieeffizienz und höchste Qualität der Infrarotheizungen, die zu 100% in Österreich produziert werden. Zahlreiche zufriedene Kunden genießen die Wärme vom Infrarot-Pionier in mehreren Tausend Wohnprojekten. Als technologischer und qualitativer Marktführer arbeitet easyTherm mit verschiedenen Universitäten und dem Fraunhofer-Institut zusammen. Das Ergebnis: höchste Energieeffizienz und damit Kosteneinsparungen, nachgewiesene jahrzehntelange Haltbarkeit, TÜV-Typenprüfung, 4-fach Garantie (5 Jahre Vollgarantie, Wärmegarantie, Sicherheitsgarantie, easyLiving – Garantie für Elektrosmogfreiheit) sowie Hygienezertifikat für den Medizinischen Bereich. Das Unternehmen ist in zahlreichen Gremien und Institutionen mit dem Ziel tätig, Infrarotheizungen den korrekten rechtlichen und normungstechnischen Status zu geben. easyTherm bietet mit über 2000 Varianten die größte Produktvielfalt und damit maßgeschneiderte Lösungen für jeden Bedarf. Beratung, fachgerechte Auslegung, Verkauf und Einbau der Infrarotheizungen erfolgt durch mehr als 460 zertifizierte Elektrotechnikpartner in Österreich und diversen Länderpartnern. Für die einfache Einbindung in die zeitgemäße Gebäudesystemtechnik stehen neben eigens entwickelter Software für korrekte Heizlastberechnung nach Europa-Norm (easyTool), Ausschreibungstexte und CAD Blöcke für AutoCAD & Autodesk Revit 3D zur Verfügung.

Firmenkontakt
easyTherm GmbH
Heike Dommers-Hraby
Gewerbepark 46
7502 Unterwart
+43 3352 38200 600
office@easy-therm.com
http://www.easy-therm.com

Pressekontakt
easyTherm GmbH
Heike Dommers-Hraby
Gewerbepark 46
7502 Unterwart
+43 664 886 59 610
heike.dommers-hraby@easy-therm.com
http://www.easy-therm.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Pressemeldungen
Artikel teilen
Aktuelle Pressemeldungen
Lesenswertes