Wirtschaft und FinanzenLEDA Werk: Gesellschafterin Hilke Wolff feiert 50-jähriges Jubiläum
Wirtschaft und FinanzenLEDA Werk: Gesellschafterin Hilke Wolff feiert 50-jähriges Jubiläum

LEDA Werk: Gesellschafterin Hilke Wolff feiert 50-jähriges Jubiläum

Investition von fünf Millionen Euro – Traditionsunternehmen aus Leer weiterhin auf Erfolgskurs

LEDA, führender Hersteller gusseiserner Kaminöfen in Deutschland und Europa feiert in diesem Sommer gleich zwei bedeutende Ereignisse: Zum einen das 50-jährige Jubiläum der Gesellschafterin Hilke Wolff und zum anderen den Abschluss eines umfassenden Investitionsprogramms in Höhe von fünf Millionen Euro.

Hilke Wolff übernahm 1971 als Studentin die Firmenanteile ihres Vaters Otto Boekhoff und begleitet seit nunmehr 50 Jahren die Entwicklung des Unternehmens, wobei ihr ihr Ehemann Fritz Wolff stets zur Seite steht. Sie unterstützten die wegweisende Entscheidung nach der damaligen Ölkrise, dass sich das LEDA Werk auf die Produktion von gusseisernen Kaminöfen und Kamineinsätzen sowie Heizeinsätzen für Kachelöfen spezialisiert. Seitdem wurden die Herstellungstechniken immer wieder mit entsprechenden Investitionen getragen und optimiert.

Damit das Werk und der Standort auch in Zukunft zu den führenden Herstellern modernder Heiz- und Ofentechnik zählt, kam jetzt ein Investitionsprogramm in Höhe von fünf Millionen Euro zum Abschluss. Hierbei entstand zum einen ein modernes Logistikzentrum, das den Lkw-Verkehr reduziert. Zum anderen wurden zahlreiche Anlagen in der Gießerei erneuert. So verfügt LEDA heute weltweit über die modernste und energieeffiziente Hochdruckformanlage.

„Als einer der großen Arbeitgeber vor Ort, trägt LEDA eine besondere Verantwortung für die Mitarbeiter unserer Heimatstadt“, so Hilke Wolff. „Mit der aktuellen Investition möchten wir nochmals die Qualität steigern und gleichzeitig den Standort erhalten. Dies dient nicht zuletzt der Sicherung von 160 Arbeitsplätzen. Ein Anliegen das allen Gesellschaftern und Geschäftsführern seit Gründung des Unternehmens stets wichtig war.“

Firmenstrategie aus einem Guss: Der Spezialist für moderne Heiztechnik

Das 1873 gegründete Traditionsunternehmen, dessen Firmensitz am gleichnamigen Fluss Leda in unmittelbarer Nähe zum Seehafen an der Mündung der Ems liegt, ist auch international für sein hohes Qualitätsniveau bekannt. Effiziente und emissionsarme Kaminöfen mit elektronischer Heizhilfe haben sich zum Verkaufs- und Exportschlager entwickelt. 25 Prozent der Produktion werden ins Ausland verkauft. Darüber hinaus stellt die Gießerei auch Bauteile für den Maschinenbau und Sonderanfertigungen, beispielsweise für Windkraftanlagen, her.

Hilke und Fritz Wolff, Inhaber des über die Landesgrenzen bekannten Weinfachhandels „Wein Wolff“, sind in der Stadt Leer stark verankert und haben 2007 die „Hilke und Fritz Wolff Stiftung“ ins Leben gerufen. Die Stiftung setzt sich für den Erhalt und die Pflege von Baudenkmälern und denkmalgeschützten Gebäuden ein. Zudem steht die Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie Kunst und Kultur in Ostfriesland im Fokus.

Weitere Informationen auch im Internet unter www.leda.de und unter www.wolff-stiftung.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Pressemeldungen
Artikel teilen
Aktuelle Pressemeldungen
Lesenswertes