TÜV SÜD-Podcast “Safety First”: Auf dem Weg zum autonomen Fahren


Patrick Fruth, Leiter der Division Mobility bei TÜV SÜD: Auf dem Weg zum autonomen Fahren. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/38406 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/TÜV SÜD AG/Antje Scheja”

München (ots)

Autos sollen uns sicher ans Ziel bringen – sie erzeugen dabei aber auch jede Menge Daten. Umso mehr gilt das, wenn Fahrzeuge zunehmend hochautomatisiert und sogar autonom im Straßenverkehr unterwegs sind. Wer hat Zugriff auf diese sensiblen Daten? In der dritten Folge des Podcasts “Safety First” haben wir dazu mit Patrick Fruth, Leiter der Division Mobility bei TÜV SÜD gesprochen.

Autos sind heute Computer auf Rädern. In ihnen werden permanent Daten erfasst und gespeichert. Kilometerstand, Verbrauch und Reifendruck, aber auch Positionsdaten des Navis und Daten zur individuellen Fahrweise. Autonom fahrende Autos kommunizieren in Zukunft permanent mit anderen Fahrzeugen und mit der Außenwelt.

Mit Patrick Fruth, Leiter der Division Mobility bei TÜV SÜD haben wir einen Blick in die Zukunft der Mobilität geworfen. Sie bietet uns ganz neue Möglichkeiten, um sicher und bequem an unser Ziel zu kommen. Genauso wichtig ist aber die Frage, wer Zugriff auf die dabei erzeugten Datenmengen hat und was damit geschehen kann. Im neu gestarteten Podcast “Safety First” von TÜV SÜD geht es um Cybersecurity, Datenschutz und mehr. Denn ob als Privatmensch, im Job oder als selbständiger Unternehmer: Jeder, der die Chancen der Digitalisierung bestmöglich für sich nutzen möchte, sollte auch ihre Risiken kennen und mit ihnen umgehen können.

“Safety First” erscheint seit dem 1. Oktober 2019 zweimal im Monat mit einer neuen Folge. Moderatorin ist Jolyne “Schlien” Schürmann, produziert wird der Podcast von der Münchner Agentur Ikone Media. Zu hören und zu abonnieren gibt es “Safety First” auf allen bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts und Deezer sowie hier: www.tuev-sued.de/podcasts.

Pressekontakt:

Sabine Krömer
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation
Westendstr. 199, 80686 München
Tel. +49 (0) 89 / 57 91 – 29 35
Fax +49 (0) 89 / 57 91 – 22 69
E-Mail sabine.kroemer@tuev-sued.de
Internet www.tuev-sued.de

Original-Content von: TÜV SÜD AG, übermittelt durch news aktuell

Der Beitrag TÜV SÜD-Podcast “Safety First”: Auf dem Weg zum autonomen Fahren erschien zuerst auf Presseverteiler CarPr.de | Auto News | Automagazin Portale | Auto-PR | PR Marketing für die Automobilbranche.

Auto-Ankauf-Export-nethttps://www.auto-ankauf-export.net
Wir sind fokussiert auf Gebrauchtwagenankauf, Geländewagenankauf, Firmenwagen und Mängelfahrzeuge sowie Fahrzeuge mit hohen Laufleistungen. Wir kaufen alle Arten von Gebrauchtwagen in der ganzen Deutschland . Auch für ältere Fahrzeuge können noch gute Preise erzielt werden. Unser Autoankauf für den Export bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren alten Gebrauchten auch dann zu guten Preisen zu verkaufen, wenn sich in der Deutschland nicht mehr viele Abnehmer dafür finden. Wir bieten Ihnen die kostenlose Expertise für Ihren Gebrauchtwagen und kaufen ihn auch dann, wenn er hierzulande keine Abnehmer mehr findet. Wir sind seit vielen Jahren im Autoankauf und -export aktiv und zahlen faire Preise für Ihren Wagen. Barzahlung und taggleiche Abmeldung garantiert. Warten Sie nicht länger mit dem Verkauf Ihres alten Autos und nutzen auch Sie die Möglichkeit, dieses im Autoankauf für den Export schnell und zu einem guten Preis zu verkaufen.

Mehr vom Autor

Weitere Pressemeldungen

Advertisment

Neueste Pressemeldungen

SSAB Hardox® Rundstahl als Maschinenstahl

Rundstahl - WSB auf Anarbeitung spezialisiert Bisher werden im Maschinenbau stark beansprucht Teile meistens nachträglich durch eine Wärmebehandlung gehärtet. Diese wirkt allerdings nur an der...

Autoankauf Duisburg | Unfallautos Ankauf in Duisburg

Aktuelle Auto News Autoankauf Duisburg | Unfallautos Ankauf in Duisburg https://www.autosankauf-Duisburg.de/ |Autoankauf in Duisburg nimmt Ihren alten Pkw in Zahlung. Und das ohne Wenn und Aber....

Meeresblick Panorama Wohnung Dünenresidenz Juliusruh herrlicher Meeresblick eigener Strandzugang Saunalandschaft Fitnessraum Wlan überdachter Parkplat

Dünenresidenz Juliusruh herrlicher Meeresblick eigener Strandzugang ab 49€/Nacht Herzlich willkommen in unserer Meeresblick Panorama Wohnung direkt am feinsandigen weissen flachen Ostseebadestrand nur ca 25 m...