Ein fröhlicher Weihnachtssong von Angela Henn und Dennis Klak - PrNews24.com

Artikel teilen

Mitreißend und tanzbar

Weihnachtliche Stimmung und jede Menge Fröhlichkeit zum Fest wollen die beiden Schlagersänger Angela Henn und Dennis Klak mit ihrem neuen Song „Santa Claus“ verbreiten. Wichtig ist den beiden immer, dass ihre Songtexte authentisch und humorvoll sind. Beides ist ihnen mit „Santa Claus“ gelungen, der das Weihnachtsfest mit einem leichten Augenzwinkern beleuchtet und eine etwas andere Gangart als viele der klassischen Weihnachtslieder einlegt.

Mitreißend und tanzbar

„Santa Claus“ besitzt eine mitreißende und sehr gut tanzbare Melodie im Stile des Discofox, die niemanden auf dem Sofa halten dürfte. Neben der Original-Version haben die beiden zudem noch eine Kinder- und eine Popversion eingespielt, sodass für jeden Geschmack das Passende dabei sein dürfte.

Ein fröhliches Video

Zu dem Song gibt es ein fröhliches Video, indem Weihnachtsfrau Angela den leider nicht ganz so brav gewesenen Dennis mit der Rute bestrafen muss. In jedem Fall besitzt der Song eine große Menge Ohrwurm-Charakter und könnte in der bevorstehenden Weihnachtssaison einer der großen Hits werden und sich an die bisherigen Erfolge der beiden Schlagersänger anschließen.

Hier geht es zum Musikvideo: https://youtu.be/IWfe4jEsHP0

Produzent: Jelfi Records
Songwriter: Angela Henn, Dennis Klak, Jenny van Bree, Wolfgang Nadrag
Verlag: Schlagerhotel
Label: Schlagerhotel

.

Kontakt
Schlagerhotel
Angela Henn
Siedlungsweg 6
96337 Ludwigsstadt

management@schlagerhotel.com
http://www.schlagerhotel.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Ein fröhlicher Weihnachtssong von Angela Henn und Dennis Klak