Corona-Schutzartikel to go aus dem Maskenautomaten

Artikel teilen

Pressemitteilung zum Thema ᐅ Corona-Schutzartikel to go aus dem Maskenautomaten

Gehring macht zertifizierte Corona-Schutzartikel überall verfügbar, wo Menschen zusammenkommen, also in Unternehmen, im öffentlichen Raum oder auch kurzfristig auf Events.

Gehring produziert seit letztem Jahr hochwertige FFP2- und OP-Masken. Nun soll auch ein durchdachtes Automatenkonzept die Verteilung der wichtigen Schutzartikel unterstützen. 😷

Mit dem „Pure G Maskomat“ möchte Gehring die Verfügbarkeit wichtiger Corona-Artikel verbessern. Seit kurzem sind die beiden ersten mit Masken bestückten Automaten am Flughafen Stuttgart in Betrieb.

Was der Maskomat bietet? ✅

  • Maximum an Flexibilität – Betreiber können selbst entscheiden, welche Artikel zur Auswahl liegen
  • Gehring übernimmt das komplette Automatenmanagement
  • automatische oder manuelle Nachfüllung
  • Zahlung mit Bargeld oder mit Unternehmens- bzw. Teilnehmerkarten
  • Betreiberkosten bestehen lediglich aus Mietanteil und den Preisen für die Inhalte
  • individuelle Designvorstellungen realisierbar
  • Lieferzeit mit Inbetriebnahme 2-3 Wochen

 

Pressekontaktdaten:

Firmenkontakt Gehring Technologies GmbH
Silvio Krüger
Gehringstr. 28
73760 Ostfildern

Tel: 0711 340 5524
E-mail: silvio.krueger@gehring-group.com
Web: http://www.gehring-group.com

Pressekontakt
PressCo. The Press Company
Sara Luise Gregor
Hindenburgstr. 56
72622 Nürtingen

Tel: 07022903974
E-Mail: sara.gregor@pressco.de
Web: http://www.pressco.de

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Corona-Schutzartikel to go aus dem Maskenautomaten