Montag, Mai 29, 2023
Wirtschaft und FinanzenDie 10 größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung 2022
StartseiteWirtschaft und FinanzenDie 10 größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung 2022

Die 10 größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung 2022

Kryptowährungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, was dazu führt, dass die Marktkapitalisierung dieser digitalen Währungen mit alarmierender Geschwindigkeit wächst. In diesem Blogbeitrag werden wir einen Blick auf die zehn größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung im Jahr 2022 werfen. Bitcoin steht natürlich an der Spitze der Liste, aber auch Ethereum, Cardano und Solana finden sich unter den Top Ten wieder. Behalten Sie diese Kryptowährungen im Auge – sie werden in den kommenden Jahren sicher zu den beliebtesten gehören!

Platz 1: Bitcoin (BTC)

Der erste Platz in Bezug auf die Marktkapitalisierung wird im Jahr 2022 an den Bitcoin gehen, der seine Position als wertvollste Kryptowährung beibehalten wird. Die Marktkapitalisierung von Bitcoin liegt derzeit bei 633,4 Milliarden Dollar. Die Marktkapitalisierung von Bitcoin erreichte ihr Allzeithoch am 8. November 2021, als sie 1.274,8 Milliarden Dollar wert war.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, vom Wachstum des Bitcoin zu profitieren, dann sind Sie bei Profit Builder genau richtig. Profit Builder ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie Geld verdienen können, egal wie sich der Bitcoin-Preis entwickelt. Mit Profit Builder können Sie ganz einfach profitable Bitcoin-Handelsstrategien erstellen, mit denen Sie unabhängig von den Marktbedingungen Geld verdienen können.

Wenn man die Marktkapitalisierung von Bitcoin und Ethereum zusammenzählt, entfallen auf den ersten und zweiten Platz in der aktuellen Rangliste mehr als 65 % des gesamten Kryptowährungsmarktwerts.

Platz 2: Ethereum (ETH)

Ethereum steht an zweiter Stelle der wertvollsten Kryptowährungen und hat einen deutlichen Abstand zum dritten Platz. Die Marktkapitalisierung von Ethereum liegt derzeit bei rund 266,1 Mrd. USD und ist damit etwa dreimal so hoch wie die von Tether.

Platz 3: Tether (USDT)

Tether ist die drittgrößte Kryptowährung im Jahr 2022 nach Marktkapitalisierung. Tether ist wie USD Coin ein Stablecoin, der immer an den Wechselkurs des US-Dollars gebunden ist. Die geringe Volatilität soll Kryptoanlegern, die in digitale Währungen investieren, zusätzliche Sicherheit bieten. Es gibt jedoch immer Raum für Kritik, vor allem, wenn es um das grundlegende Design geht. Denn Tether wird nur von einem Unternehmen mit einem undurchsichtigen Hintergrund entwickelt. Tether ist auch mit der Bitfinex-Plattform verbunden, was in der Kryptowährungsgemeinschaft unter anderem zu Skepsis bezüglich der Adressen in der Karibik geführt hat. Trotz der schlechten Presse liegt die Marktkapitalisierung von Tether derzeit bei rund 78,4 Milliarden US-Dollar.

Platz 4: Binance Coin (BNB)

Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 56,9 Milliarden US-Dollar steht der Binance Coin, auch bekannt als BNB, auf Platz vier unserer Liste der wertvollsten Kryptowährungen 2022. Der Binance Coin wurde geschaffen, um ein sich selbst tragendes Ökosystem zu entwickeln, indem er die eigene Kryptowährungsplattform des Unternehmens unterstützt.

Allerdings hat der Binance Coin in der Vergangenheit auch für unvorteilhafte Medienberichterstattung gesorgt. Berichten zufolge wurde die Krypto-Plattform Binance von britischen Behörden beschuldigt, Finanztransaktionen ohne die erforderlichen Lizenzen anzubieten. Dies führte dazu, dass sich viele Regulierungsbehörden für Binance interessierten.

Platz 5: USD Coin (USDC)

Der USD Coin ist die fünftgrößte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 47,8 Milliarden US-Dollar. Der USD Coin ist an den Wechselkurs des US-Dollars gebunden, was den Preis der Währung stabil hält und somit weniger volatil ist als andere Kryptowährungen.

Platz 6: Cardano (ADA)

Die Kryptowährung Cardano belegt den sechsten Platz. Die Blockchain von Cardano wurde vom Ethereum-Schöpfer Charles Hoskinson mitentwickelt. Die Marktkapitalisierung der digitalen Währung beträgt derzeit etwa 33 Milliarden US-Dollar. Die Marktkapitalisierung von Cardano erreichte am 3. September 2021 einen Höchststand von mehr als 95,02 Milliarden US-Dollar.

Das Ziel der Kryptowährung ist es, Probleme mit Blockchain-Währungen zu finden und zu lösen. Infolgedessen wurde im Jahr 2020 ein Upgrade implementiert, das darauf abzielt, „die Blockchain um das 50- bis 100-fache zu dezentralisieren.“ Am 12. September erfolgte das Alonzo-Update. Dies bedeutet, dass nun Smart Contracts auf der Blockchain ausgetauscht werden können, d.h. virtuelle Verträge.

Platz 7: Ripple (XRP)

Die Kryptowährung XRP steht derzeit auf Platz sieben. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt rund 27,1 Milliarden US-Dollar. Die Macher der Zahlungsplattform Ripple entwickelten die digitale Währung XRP, die ein starker Konkurrent für andere Kryptowährungen sein soll.

Ethereum und Bitcoin wurden entwickelt, um ein Geld- und Zahlungssystem zu schaffen, das unabhängig von Banken und Regierungen ist. Ripple hingegen arbeitet mit einer Vielzahl von Finanzinstituten zusammen, darunter Unicredit und Santander.

Platz 8: Solana (SOL)

Solana gehört erst seit wenigen Monaten zu den Top Ten der Kryptowährungen mit der größten Marktkapitalisierung. Der aktuelle Wert von SOL liegt bei etwa 26,4 Mrd. USD, womit Solana an achter Stelle der größten Kryptowährungen auf dem heutigen Markt steht. Anatoly Yakovenko gründete Solana im Jahr 2017 und sah seinen Wert seit dem Sommer 2021 stark steigen. Am 1. Januar 2021 lag die Marktkapitalisierung noch bei 85,5 Mio. $. Zu diesem Zeitpunkt lag der Kurs von Solana bei 1,84 $, stieg aber am 6. November auf seinen Höchststand von 259,40 $.

Platz 9 – Terra (LUNA)

Der Terra-Coin Luna hat sich erstmals in die Top Ten der wertvollsten Kryptowährungen eingereiht und belegt mit einer Marktkapitalisierung von 25 Milliarden Dollar den neunten Platz. Terra ist eine Blockchain-Plattform zur Schaffung digitaler Währungen, die als „Stablecoins“ bezeichnet werden Dabei handelt es sich um Kryptowährungen, die eins-zu-eins durch reale Vermögenswerte gedeckt sind. Der Stablecoin Terra ist zum Beispiel an den US-Dollar gekoppelt.

Platz 10: Dogecoin (DOGE)

Im Jahr 2022 steht Dogecoin mit einem Marktwert von rund 17,1 Mrd. US-Dollar an zehnter Stelle der wichtigsten Kryptowährungen. Die Währung basiert auf dem berühmten „Doge-Meme“, weshalb das Logo auch einen Shiba-Inu-Hund abbildet.

Im Gegensatz zu Bitcoin, dessen Vorrat an 21 Millionen Münzen begrenzt ist, gibt es bei Dogecoin keine Begrenzung für das Mining, so dass der Wert der einzelnen Coins niedrig bleibt.

Der Markt für Kryptowährungen verändert sich ständig und neue Coins treten als Top-Konkurrenten auf. Es ist wichtig, über die Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben, damit Sie kluge Investitionen tätigen können, die auf Jahre hinaus eine Rendite abwerfen werden.

THEMEN DES ARTIKELS:

Aktuelle Meldung teilen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Pressemitteilungen

Neusten Beiträge