Wirtschaft und FinanzenEloro Resources legt aktualisierten technischen Bericht gemäß NI 43-101 für das Projekt...
Wirtschaft und FinanzenEloro Resources legt aktualisierten technischen Bericht gemäß NI 43-101 für das Projekt...

Eloro Resources legt aktualisierten technischen Bericht gemäß NI 43-101 für das Projekt Iska Iska vor

Eloro Resources gibt zudem die Einreichung des endgültigen Basisprospekts bekannt

Toronto, Ontario – 11. Mai 2022 – Eloro Resources Ltd. (das „Unternehmen“ oder „Eloro“) (TSX-V: ELO; OTCQX: ELRRF; FSE: P2QM) freut sich bekannt zu geben, dass es auf SEDAR einen aktualisierten technischen Bericht („technischer Bericht“) über das unternehmenseigene Silber-Zinn-Polymetall-Projekt Iska Iska eingereicht hat, der von Micon International Limited („Micon“) gemäß National Instrument 43-101 erstellt wurde.

Eloro gibt außerdem bekannt, dass es bei den Wertpapieraufsichtsbehörden in allen kanadischen Provinzen außer Québec einen endgültigen Kurzprospekt eingereicht hat.

Aktualisierter technischer Bericht gemäß NI 43-101

Der technische Bericht unterstützt die Interpretation der bisherigen Bohr- und sonstigen Explorationsergebnisse und beschreibt die nächste Explorationsphase von Eloro, die zur Schätzung der Mineralressourcen führen soll. Die Schlussfolgerungen von Micon im technischen Bericht beinhalten Folgendes:

–Das Potenzial des Iska-Iska-Projekts ist aufgrund seiner regionalen geologischen Lage unbestreitbar. Es befindet sich inmitten eines bewährten metallogenen Distrikts mit gut etablierten Weltklasse-Minen wie Cerro Rico de Potosi, Chorolque und San Vicente. Die Tatsache, dass nahegelegene Minen des bolivianischen Polymetalltyps profitabel arbeiten, ist für die aktuelle Bohrdefinition und die metallurgischen Untersuchungen bei Iska Iska positiv.

–Die Nähe der Lagerstätte zur Oberfläche bietet die Möglichkeit bzw. das Potenzial für einen Abbau sowohl im Tagebau als auch unter Tage, insbesondere im Gebiet Santa Barbara – Huayra Kasa.

–Geologische Kartierungen, geophysikalische Untersuchungen und Diamantbohrungen haben eine potenziell große Lagerstätte von Bedeutung aufgedeckt, die jedoch noch nicht in eine Ressource umgewandelt werden konnte. Bislang ist die Mineralisierung/Lagerstätte isotrop und weist keine bevorzugte Ausrichtung auf; dies wird durch Variographie und IP-Untersuchungen im Bohrloch bestätigt.

–Alle Bohrlöcher, die bisher auf dem gesamten Projekt gebohrt wurden, weisen Abschnitte mit Alterationen und bedeutenden Mineralisierungen auf, und die Grenzen des Systems wurden noch nicht abgegrenzt. Die Lagerstätte ist für eine Erweiterung in alle Richtungen weit offen.

–Das „Epizentrum“ der Mineralisierung scheint sich im Bereich des Stollens Santa Barbara zu befinden, wo bisher die höchsten Gehalte und die größten Mächtigkeiten festgestellt wurden. Daher sollte die Ressourcenentwicklung und -erweiterung von hier aus strahlenförmig nach außen verlaufen.

In seinen Empfehlungen im technischen Bericht stellt Micon fest: Das kurzfristige Ziel von Eloro ist eine erste Mineralressourcenschätzung in diesem großen Zielgebiet. Diese Arbeiten kommen gut voran und die erste Mineralressource soll im 3. Quartal 2022 abgeschlossen werden. Explorationsbohrungen sind auch für andere wichtige Ziele im Iska-Iska-Caldera-Komplex geplant, darunter die Gebiete Porco und Mina 2. Dementsprechend empfiehlt Micon einen zweigleisigen Ansatz für Eloro, um seine Ziele zu erreichen, nämlich eine erste Phase der Geophysik und zusätzliche Abgrenzungsbohrungen, gefolgt von einer zweiten Phase der Ressourcenerweiterung und einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung.

Endgültiger Basis-Wertpapierprospekt

Der von Eloro eingereichte Basis-Wertpapierprospekt wird es Eloro ermöglichen, den Vertrieb von Stammaktien, Optionsscheinen und Einheiten oder einer beliebigen Kombination davon im Rahmen eines Prospekts von insgesamt bis zu CAD 100 Mio. während des 25-monatigen Zeitraums, in dem der Basis-Wertpapierprospekt gültig ist, zu qualifizieren. Die spezifischen Bedingungen eines zukünftigen Angebots werden in einem Prospektnachtrag zum Basisprospekt festgelegt, der in Verbindung mit einem solchen Angebot bei den zuständigen kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wird.

Eloro hat den Basis-Wertpapierprospekt eingereicht, um dem Unternehmen für die Zukunft zu eine größere finanzielle Flexibilität verschaffen, ist aber zu diesem Zeitpunkt keine Vereinbarungen oder Arrangements eingegangen, um Wertpapiere des Unternehmens zu genehmigen oder anzubieten.

Eine Kopie des endgültigen Kurzprospekts ist unter dem Profil von Eloro auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren des Unternehmens dar, noch findet ein Verkauf von Wertpapieren des Unternehmens in einem Land statt, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

Qualifizierte Person

Dr. Bill Pearson, Diplomgeologe, Eloros Executive Vice President Exploration und eine qualifizierte Person gemäß der Definition in National Instrument 43-101, hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

Über Eloro Resources Ltd.

Eloro ist ein Explorations- und Minenerschließungsunternehmen mit einem Portfolio von Gold- und Basismetallgrundstücken in Bolivien, Peru und Quebec. Eloro hat eine Option auf den Erwerb einer 99%igen Beteiligung am äußerst viel versprechenden Grundstück Iska Iska, das als polymetallischer Epithermal-Porphyr-Komplex klassifiziert werden kann, einem bedeutenden Mineralvorkommenstyp im Department Potosi im Süden Boliviens. Ein technischer Bericht gemäß NI 43-101 über Iska Iska, der von Micon International Limited erstellt wurde, ist auf der Website von Eloro und unter seinen Unterlagen auf SEDAR verfügbar. Iska Iska ist ein straßenzugelassenes, lizenzgebührenfreies Grundstück. Eloro besitzt auch eine 82%ige Beteiligung am Gold-/Silberprojekt La Victoria, das sich im nördlich-zentralen Mineralgürtel von Peru befindet, etwa 50 km südlich der Goldmine Lagunas Norte von Barrick und der Goldmine La Arena von Pan American Silver. La Victoria besteht aus acht Bergbaukonzessionen und acht Bergbau-Claims, die sich über eine Fläche von etwa 89 Quadratkilometern erstrecken. La Victoria verfügt über eine gute Infrastruktur mit Straßen-, Wasser- und Stromanschluss und liegt auf einer Höhe von 3.150 m bis 4.400 m über dem Meeresspiegel.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Thomas G. Larsen, Chairman und CEO, oder Jorge Estepa, Vice-President, unter der Telefonnummer +1 (416) 868-9168.

Die Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, drücken zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung die Pläne, Schätzungen, Prognosen, Vorhersagen, Erwartungen oder Überzeugungen des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse aus und werden auf der Grundlage der dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehenden Informationen als angemessen erachtet (zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählen unter anderem Aussagen bezüglich einer ersten Mineralressourcenschätzung für das Projekt Iska Iska und bezüglich zukünftiger Finanzierungen gemäß dem in dieser Pressemitteilung erwähnten Short Form Base Shelf Prospectus, sofern vorhanden). Es kann nicht zugesichert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen werden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen erwartet werden. Die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
https://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA2899003008

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Firmenkontakt
Eloro Resources Ltd.
Jorge Estepa
20 Adelaide Street East, Suite 200
M5C 2T6 Toronto, ON

jestepa@elororesources.com
http://

Pressekontakt
Eloro Resources Ltd.
Jorge Estepa
20 Adelaide Street East, Suite 200
M5C 2T6 Toronto, ON

jestepa@elororesources.com
http://

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Beitrag teilen: Eloro Resources legt aktualisierten technischen Bericht gemäß NI 43-101 für das Projekt Iska Iska vor

Diese Pressemitteilung teilen: Eloro Resources legt aktualisierten technischen Bericht gemäß NI 43-101 für das Projekt Iska Iska vor

Weitere Pressemeldungen