Politik und RechtBundesnetzagentur informiert über Gas bzw. Energieversorgung. CEHATROL® Technology eG berät.
Politik und RechtBundesnetzagentur informiert über Gas bzw. Energieversorgung. CEHATROL® Technology eG berät.

Bundesnetzagentur informiert über Gas bzw. Energieversorgung. CEHATROL® Technology eG berät.

Berlin – Köpenick, den 20.06.2022: Bundesnetzagentur informiert über Gas bzw. Energieversorgung.

Auch wenn bei heißen Sommertemperaturen niemand an die kalten Herbst- und Wintermonate denken mag- sie kommen sicher. In Sichtweite schauen Politiker und Verbraucher auf die Gasspeicher oder beobachten die Meldungen von Wirtschaftsminister Robert Habeck. Die Bundesnetzagentur informierte erst jüngst darüber, dass die Gasspeicher ca. 57% gefüllt sind. Der Gaszustrom aus Nord Stream 1 wurde auf ca. 40% Maximalleistung gedrosselt. Die Lage wird als „angespannt“ beschrieben. Die Bundesnetzagentur beobachtet die Lage sehr genau und hält engen Kontakt zu allen wichtigen Unternehmern.

So der neueste Informationsfluss der Bundesnetzagentur. In der Folge der Lieferreduzierung sind die Großhandelspreise spürbar gestiegen und zuletzt auf höherem Niveau eingependelt. Die Bezeichnung „Energieembargo“ wird ggf. als Unwort des Jahres gekürt. Natürlich kann auch „Energiesparen“ als zusätzliches Unwort gewählt werden. Nun, die wichtigste Frage: Was können wir tun? Was kann der kleine Verbraucher tun? Warum berät Wirtschaftsminister Robert Habeck nur die Unternehmen?

Die CEHATROL® Technology eG empfiehlt daher rechtszeitig vor der Heizperiode, die in wenigen Monaten wieder anfängt, über sinnvolle Möglichkeiten, um Strom und Gas einzusparen. Beispielsweise sollten Heizungen und deren Energieverbrauch überprüft bzw. gewartet werden. Alte oder instabile energetische Geräte ausgetauscht werden. Oder, lassen Sie den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen Ihres Gebäudes überprüfen.

CEHATROL® Technology eG informiert weiter: „Die gegebene Strompreis-Entwicklung führt dazu, dass jeder Bürger eine deutliche Mehrausgabe in seiner Haushaltskasse bewältigen muss. Seit Beschluss der Energiewende sind der Strompreis und dessen Entwicklung ein wichtiges Thema für Verbraucher und die Politik. Als Energiegenossenschaft steht die CEHATROL® Technology eG seinen Mitgliedern immer als Berater an der Seite“.

Die technologische Meisterleistung der CEHATROL® Technology eG hat dafür gezielte Lösungen entwickelt, dass eine energetische Unabhängigkeit entstanden ist. Beispielsweise ist dabei die tatkräftige Mitwirkung der investierenden Mitglieder der CEHATROL® Technology eG zu verdanken, die durch Ihr Vertrauen und Ihre Investitionen erst die Grundlage geschaffen haben, diesen Status der Unabhängigkeit zu erreichen. Im elften Jahr des Bestehens der CEHATROL® Technology eG feiert die Energiegenossenschaft diese Unabhängigkeit als großen Erfolg.

CEHATROL® Technology eG kann nach intensiver Vorbereitungsarbeit die Fördertarife für Strom und Gas anbieten.

Dieses Angebot ist gerichtet an Genossenschaftsmitglieder – und diejenigen, die es werden wollen – mit der Bereitschaft, in unseren Energiepool zu investieren. Dafür erhalten unsere Genossenschaftsmitglieder DEUTSCHLANDWEIT einen geförderten Energiepreis in Höhe von:

Angebot: Strom 9,6 Cent/kWh

Gas 1,9 Cent/kWh

als Energiepoolbeteiligungsentgelt und ohne zusätzliche Gebühren!

  • Fragen zu Energiesparen über Energiepool

CEHATROL® Energiepool

https://www.cehatrol.com/energiepool-strom- und gas/

Energetische Unabhängigkeit in Ihrem Haushalt, Büro … CEHATROL® Technology eG berät Privat- und Gewerbemitglieder. Kommen Sie zu uns ins Büro oder lassen Sie sich ein Termin geben. Die Genossenschaft für Mensch, Energie und Umwelt.

Pressekontakdaten:

CEHATROL Technology eG
Bahnhofstr. 12
D-12555 Berlin

E-Mail: info@cehatrol.com

Diese Pressemitteilung teilen: Bundesnetzagentur informiert über Gas bzw. Energieversorgung. CEHATROL® Technology eG berät.

Weitere Pressemeldungen