ImmobilienABG Capital erwirbt Büroimmobilie SKY Eschborn von CILON
StartImmobilienABG Capital erwirbt Büroimmobilie SKY Eschborn von CILON

ABG Capital erwirbt Büroimmobilie SKY Eschborn von CILON

– Hochmodernes Gebäude in Premiumlage langfristig an renommierte international tätige Unternehmen vermietet
– Standort in Eschborn-Süd mit hoher Dynamik und zahlreichen Weltmarktführern unter den ansässigen Unternehmen

Frankfurt am Main/Eschborn, 3. August 2022 – Die ABG Capital, der Investmentmanager der ABG Real Estate Group, hat für einen Club von institutionellen Investoren die hochmoderne Büroimmobilie SKY Eschborn von dem Projektentwickler CILON aus Frankfurt erworben. Das zentral in der Frankfurter Straße 60 – 68 gelegene SKY ist Standort mehrerer renommierter international tätiger Unternehmen aus verschiedenen Branchen und umfasst zudem gastronomische Angebote. Die Immobilie ist vollständig langfristig vermietet. Der Standort Eschborn entwickelt sich sehr dynamisch und verzeichnet zahl-reiche Weltmarktführer unter den ansässigen Unternehmen. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 113 Mio. Euro.

Die Gewerbeimmobilie SKY ist ein zwölfgeschossiges Gebäude mit einer markanten Natursteinfassade. Das SKY verfügt über eine Mietfläche von insgesamt rund 19.800 qm, darunter rund 19.000 qm Büroflächen mit hoher Flächenflexibilität und modernster Ausstattung sowie rund 600 qm Gastronomie. Zudem umfasst die Immobilie 325 Stellplätze auf Außenflächen und in der Tiefgarage inklusive 16 Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Der Standort Eschborn-Süd zählt zu den stärkten Immobilienteilmärkten der Metropolregion Frankfurt und zeichnet sich aufgrund mehrerer aktueller Projektentwicklungen durch eine hohe Dynamik aus. Zahlreiche namhafte Unternehmen und Weltmarktführer sind bereits in Eschborn-Süd beheimatet, zudem steigert das stetig wachsende gastronomische Angebot die Attraktivität des Standorts zusätzlich. Die Verkehrsanbindung über die naheliegende S-Bahn-Station sowie durch eine neue Autobahnabfahrt ist ideal.

Das SKY wurde 1988 erbaut und in den Jahren 2021 und 2022 von CILON umfassend in Neubauqualität revitalisiert. Die Immobilie ist für die Premium-Revitalisierung mit den Immobilienmanager-Awards 2021 für „Projektentwicklung im Bestand“ aus-gezeichnet worden und verfügt über eine Zertifizierung nach BREEAM „sehr gut“. Das SKY ist langfristig an global agierende Unternehmen verschiedener Branchen vermietet, darunter unter anderem Hyundai Mobis als Hauptmieter sowie Hyundai Glovis, Manpower Deutschland und Orion Engineered Carbons. Der Vermietungs-stand beträgt 100 Prozent.

Piotr Bienkowski, Geschäftsführender Gesellschafter der ABG Capital: „Mit dem SKY erwerben wir eine hochmoderne Immobilie mit Premiumlage in einem höchst attraktiven Teilmarkt der Metropolregion Frankfurt. Mit Blick sowohl auf die weitere Entwicklung des Standorts als auch auf die Ausstattung und hohe Flexibilität der Büroflächen besitzt das SKY hervorragende Perspektiven für die Zukunft. Die Immobilie trifft mit ihren flexiblen Grundrissen den Zeitgeist für New Work. Mit der hochwertigen Sanierung, ausgeführt unter Erhalt der ursprünglichen Bausubstanz, wurde ein maßgeblicher Beitrag zur positiven ESG-Bilanz geleistet.“

Dr. Philipp Feldmann, Geschäftsführer der CILON GmbH: „In den vergangenen Jahren durften wir das SKY Eschborn umfassend revitalisieren und moderne Arbeitswelten erschaffen. Ich freue mich sehr, dass wir nun mit ABG Capital einen nachhaltig agierenden und weitsichtigen Eigentümer für die Immobilie gefunden haben, der die Stärken der Immobilie zu schätzen weiß. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Begleitet wurde die Transaktion auf Seiten der ABG Capital durch Ashurst (rechtliche und steuerliche Beratung) und CBRE (Technik und ESG). Auf Verkäuferseite waren BNPPRE (Transaktionsberater), CMS Frankfurt (rechtliche Beratung) und Ebner Stolz (steuerliche Beratung) tätig. BNP Paribas Real Estate vermittelte die Transaktion. Die Fremdfinanzierung wird von einem Konsortium aus DZ HYP und der Volksbank Mittelhessen eG gestellt.

Die ABG Real Estate Group, 1967 in München gegründet, blickt auf eine über 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Mit den Bereichen ABG Development, ABG Immobilienmanagement und ABG Capital deckt sie aus einer Hand den kompletten Immobilienzyklus ab, von der Projektentwicklung über die Baubetreuung bis hin zu Vermietung, Finanzierung und Investmentbetreuung. Der Fokus der ABG liegt dabei auf Deutschland, wo sie mit eigenen Büros an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Berlin, Köln und München präsent ist. Sie projektiert und realisiert mit über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern überwiegend Gewerbeimmobilien, aber auch Wohnobjekte und Stadtquartiere. Das aktuelle Projektentwicklungsvolumen beträgt über 2,6 Mrd. EUR, die Assets under Management des neuen Geschäftsbereichs ABG Capital betragen über 670 Mio. EUR. Zu den Referenzen zählen namhafte Immobilien wie die Hochhäuser Skyper und Garden Tower in Frankfurt, das Ericus-Contor mit dem SPIEGEL-Verlagsgebäude in Hamburg oder das Wohn- und Geschäftshaus am Pariser Platz in Berlin. Aktuelle ABG-Projekte sind beispielsweise das neue Deutschlandhaus in Hamburg, das VoltAir in Berlin, das Wohnprojekt Living Isar in München sowie mehrere Projektentwicklungen in Köln und Düsseldorf.
www.abg-group.de

Firmenkontakt
ABG Real Estate Group
Tiffany Diemer
Weissfrauenstr. 10
60311 Frankfurt am Main
+49 69 24705-109
tiffany.diemer@abg-group.de
http://www.abg-group.de

Pressekontakt
Haussmann Strategic Advisory
Dr. Daniel Haussmann
Pariser Platz 6a
10117 Berlin
+49-173-3015911
haussmann@haussmann-advisory.de
http://www.haussmann-advisory.de

Bildquelle: CILON

THEMEN DES ARTIKELS:

Pressemitteilung teilen:

ABG Capital erwirbt Büroimmobilie SKY Eschborn von CILON

Weitere Pressemeldungen