Montag, September 26, 2022
Transport und LogistikFahrschule Rettig: Größte Fahrschule Deutschlands bekämpft Fachkräftemangel bei Berufskraftfahrer/innen
StartTransport und LogistikFahrschule Rettig: Größte Fahrschule Deutschlands bekämpft Fachkräftemangel bei Berufskraftfahrer/innen

Fahrschule Rettig: Größte Fahrschule Deutschlands bekämpft Fachkräftemangel bei Berufskraftfahrer/innen

Umschulungen für Quereinsteiger inklusive Praktikum möglich

– Informationsveranstaltung mit namhaften Unternehmen aus der Region im Lkw- und Busbereich (z.B. in Niederkassel)
– Tätigkeit des Berufskraftfahrers im Wandel

Köln, 22. September 2022 – Die Fahrschule Rettig Gruppe, mit über 200 Mitarbeitern die größte Fahrschule Deutschlands, unterstützt Speditionen und Busunternehmen im Kampf gegen den Fachkräftemangel bei Berufskraftfahrer/innen. Quereinsteigern bietet die Rettig Gruppe sechsmonatige Weiterbildungen an, inklusive eines Praktikums in einer Spedition oder einem Busunternehmen. Drüber hinaus werden Informationsveranstaltungen angeboten, zu denen auch Mitarbeiter der regionalen Agentur für Arbeit und Jobcenter eingeladen sind.

Praxisnahe Weiterbildungsangebote
Die Fahrschule Rettig Gruppe bildet als zertifizierter Bildungsträger jährlich mehrere tausend Berufskraftfahrer/innen aus. Auch Quereinsteiger können innerhalb von sechs Monaten eine Weiterbildung absolvieren, zu der auch ein Praktikum in einer Spedition oder einem Busunternehmen gehört. Die enge Zusammenarbeit wird nun weiter ausgebaut, denn die Branche beklagt in Deutschland derzeit rund 80.000 bis 100.000 nicht besetzte Stellen. Lediglich 2,7 Prozent der Berufskraftfahrer/innen sind unter 25 Jahre alt.

Informationsveranstaltungen mit Interessenten und Unternehmen
Die Fahrschule Rettig Gruppe organisiert Informationsveranstaltungen, in denen Interessenten mit Unternehmen aus der Kraftfahrt-Branche zusammengebracht werden sollen. Die nächste Veranstaltung findet am 29. September in der Ausbildungsstätte der Fahrschule in Niederkassel statt (Karl Hass Str. 32, 53859 Niederkassel). Dabei sollen auch besonders weibliche Interessenten angesprochen werden, da der Anteil weiblicher Berufskraftfahrer bei unter fünf Prozent liegt.

Umschulungen und Förderung
Ein besonderer Fokus liegt auch in der Umschulung von Personen aus nicht zukunftsorientierten Berufen. Für Interessenten aus diesem Bereich bietet die Fahrschule Rettig Gruppe spezielle Beratungen zu Umschulungen und Fördermaßnahmen an. Bereits rund 70 Prozent der Kraftfahrausbildungen bei der Rettig Gruppe erfolgen über geförderte Maßnahmen in Form von Bildungsgutscheinen der regionalen Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter.

Monica Minack, Geschäftsführerin der Fahrschule Rettig Gruppe:
„Die Situation für Speditionen und Busunternehmen ist prekär. Rund 30.000 Berufskraft scheiden altersbedingt jedes Jahr aus. Der Ukraine-Konflikt hat die Lage zusätzlich verschärft, da weniger Fahrer aus Osteuropa offene Stellen besetzen. Gemeinsam mit Speditionen, Busunternehmen sowie der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter arbeiten wir jeden Tag mit verschiedenen Maßnahmen daran, junge Menschen für die Tätigkeit des Berufskraftfahrers zu begeistern. Auch die Branche hat beispielsweise mit familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen oder Teilzeit-Tätigkeiten schon viel bewegt, und auch die Technik der Fahrzeuge ist so weit, dass weder großer Kraftaufwand noch hohe technische Vorkenntnisse benötigt werden.“

Die Fahrschule Rettig Gruppe wurde 1995 in Niederkassel im Rhein-Sieg-Kreis gegründet und ist mit über 200 Mitarbeitern an 27 Standorten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg vertreten. 2021 zeichnete die Fahrschule Rettig Gruppe sich somit als größte Fahrschul-Gruppe Deutschlands aus. Die Ausbildung wird für alle Führerscheinklassen angeboten. Neben der klassischen Auto- und Motorradausbildung umfasst das Angebot der Fahrschule Rettig Gruppe auch einen großen zertifizierten Berufskraftfahrerbereich. Der moderne Fuhrpark besteht aus 140 Fahrzeugen, wovon fast 30 Prozent aus Hybridfahrzeugen mit zusätzlichem alternativem Antrieb ausgestattet sind. 2021 wurde die Fahrschule Rettig Gruppe von der finnischen CAP Group übernommen und gehört jetzt zu einer der größten Fahrschul-Unternehmen Europas mit fast 500 Mitarbeitern und 140 Filialen.
Weitere Informationen unter www.fahrschule-rettig.de

Kontakt
Fahrschule Rettig Rheinland GmbH
Patricia Seubert
Karl-Hass-Str. 12
53859 Niederkassel
02208 9193780
presse@fahrschule-rettig.de
www.fahrschule-rettig.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Aktuelle Meldung teilen
Weitere Pressemitteilungen
Neusten Beiträge

Sie lesen gerade: Fahrschule Rettig: Größte Fahrschule Deutschlands bekämpft Fachkräftemangel bei Berufskraftfahrer/innen