Samstag, Januar 28, 2023
IT und SoftwareFlintec App für Zeiterfassung mit oder ohne Zeitwirtschaft
StartseiteIT und SoftwareFlintec App für Zeiterfassung mit oder ohne Zeitwirtschaft

Flintec App für Zeiterfassung mit oder ohne Zeitwirtschaft

Veröffentlicht:

Mit Flintec ist die Erfassung der Personalzeit gesetzeskonform, digital und mobil

Mannheim, 28.11.2022: Die Flintec Zeiterfassung per Telefon und App ist mobil und digital. Das Bundearbeitsgericht (BAG) und der Europäische Gerichtshof (EuGH) verpflichten den Arbeitgeber zur Erfassung der Arbeitszeit seiner Mitarbeiter. Die Flintec Zeiterfassung erfüllt die gesetzlichen Anforderungen. Verfügbar als stand-alone Lösung sowie mit nachgelagerter Zeitwirtschaft. Die Erfassung der Personalzeit wird dokumentiert und ist jederzeit einsehbar. Die Zeiterfassung ist erweiterbar durch die Kontrollmechanismen und die mobile Zutrittskontrolle.

Anforderungen an eine Zeiterfassung
Das Bundesarbeitsgesetz und das Urteil des Europäischen Gerichtshofs legen fest, dass für Unternehmen die Erfassung der Arbeitszeit erforderlich ist. Nachvollziehbarkeit und Fälschungssicherheit sind von zentraler Bedeutung. Eine genaue Form der Erfassung der Zeit wird aktuell nicht definiert. Als IT-Unternehmen bietet Flintec seit 20 Jahren Zeiterfassung für Unternehmen an. Dabei hat sich Flintec auf die Erfassung der Personalzeit per Telefon (Festnetz, Handy) und mobil (Smartphone, Smartwatch, Browser, GPS-Gerät) spezialisiert. Flintec hat die App für Endgeräte mit Android, iOS, watchOS Betriebssystem sowie als Web App für den Browser entwickelt. Die Installation der App erfolgt individuell über den jeweiligen App Store oder zentral über ein Enterprise Mobility Management (EMM) System. Mit Flintec ist die Erfassung der Zeit digital und mobil.

Zeiterfassung und Zeitwirtschaft
Die neue Gesetzgebung fordert eine Zeiterfassung, keine Zeitwirtschaft. Bei Unternehmen mit festen Arbeitszeiten (ohne Gleitzeit und ohne Überstunden) ist eine Zeitwirtschaft nicht notwendig, da keine Lohn-Abrechnung nach Zeit erfolgt. „Das ist gerade für kleinere Unternehmen interessant“ sagt Geschäftsführer Dipl.-Inform. Lucien Feiereisen. Flintec betreibt die Zeiterfassung als stand-alone Lösung. Stand-alone bedeutet in diesem Fall ohne nachgelagerte Zeitwirtschaft und Lohn-Abrechnung. Die Zeit wird erfasst und dokumentiert. Es erfolgt keine Berechnung der Arbeitsdauer und keine Lohn-Abrechnung nach Arbeitsdauer. Damit werden die gesetzlichen Anforderungen an eine Zeiterfassung erfüllt. „Im Gesetz liegt der Fokus auf der Erfassung der Zeit, nicht auf der Zeitwirtschaft. Ist eine Zeitwirtschaft für den Kunden notwendig, haben wir eine Lösung parat“ sagt Feiereisen. Auf Kundenwunsch wird die Zeiterfassung mit einer Zeitwirtschaft gekoppelt. Entweder zu Beginn oder zu einem späteren Zeitpunkt. Die Koppelung erfolgt über eine Terminal-Emulation, REST oder File Transfer für Excel-Dateien.

Erfassen und dokumentieren
Um gesetzeskonform zu sein, werden folgende Zeiten dokumentiert: Arbeitszeiten, Pausenzeiten, Ruhezeiten, Überstunden sowie Arbeitszeiten an Sonn- und Feiertagen. Die Flintec Zeiterfassung erfasst und dokumentiert die definierte Zeit digital. Dabei wird der Zeitstempel, der Mitarbeiter und die Buchungsart (Kommen/Gehen, Pause Beginn/Ende, Dienstgang Beginn/Ende) erfasst. Die Verwaltung und Dokumentation erfolgt im Flintec T-Inspect. Die Dokumentation ist über den Browser jederzeit abrufbar. Die Ansicht ist nach verschiedenen Kriterien filterbar. Beispielsweise werden die Buchungen einer bestimmten Person innerhalb eines definierten Zeitfensters angezeigt. Die Reports werden in festgelegten Intervallen (beispielsweise am 1. des Folgemonats) per Email mit Excel Datei im Anhang an die zuständige Person gesendet. Damit ist die Flintec Zeiterfassung nachvollziehbar und fälschungssicher.

Erweiterbar durch die Flintec Module, Kontrollmechanismen und mobilen Zutritt
Folgende Module stehen zur Erweiterung der Flintec Zeiterfassung zur Verfügung: Mobile Projektzeiterfassung (Erfassung der Personalzeit und Projektzeit), Plausibilitätsprüfung (Meldung von regelwidrigem Buchen in Echtzeit), T-Services (Cloud-basierte Managed Services), Workflows (Nachbuchungen, Krankmeldungen, Urlaubsanträge), Ortserfassung (im Außenbereich per GPS, in Innenräumen per Beacons oder QR-Code). Auf Kundenwunsch wird die Flintec Zeiterfassung mit den Kontrollmechanismen (Anwesenheitskontrolle, Arbeitszeitregelung, Führerscheinkontrolle) und der mobilen Zutrittskontrolle (Zeit und Zutritt in einer einzigen App für das Smartphone und die Smartwatch) ergänzt.

Die Flintec InformationsTechnologien GmbH ist Anbieter und Entwickler von IT-Lösungen „Made in Germany“. Flintec entwickelt kundenspezifische Informationstechnologien und Kommunikationslösungen zu den Themen Zeiterfassung per Telefon und mobil (kompatibel zu dormakaba und PCS), Kontrollmechanismen mit Echtzeitinformation (Anwesenheitskontrolle, Arbeitszeitregelung, Führerscheinkontrolle), mobiler Zutritt (per App für das Smartphone, Tablet, Smartwatch) und Telefonie-Lösungen für den Kundendienst (SprachPortal, Contact Center etc.). Gegründet wurde das Unternehmen 1992, der Unternehmenssitz ist in Mannheim. Für weitere Informationen: www.flintec.de

Kontakt
Flintec IT GmbH
Lucien Feiereisen
Heppenheimer Str. 23
68309 Mannheim
06213389230
feiereisen@flintec.de
https://www.flintec.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Aktuelle Meldung teilen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Pressemitteilungen

Neusten Beiträge