Eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau für die Samtgemeinde Sögel

Artikel teilen

Pressemitteilung zum Thema ᐅ Eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau für die Samtgemeinde Sögel

In Klein Berßen, Groß Berßen, Hüven, Stavern und Werpeloh startet die Nachfragebündelung

BildIm Landkreis Emsland schreiten die Bauarbeiten für den geförderten Glasfaserausbau im Außenbereich voran. In den nächsten Jahren werden somit rund 1.500 unterversorgte Adressen mit einem Glasfaseranschluss ausgestattet. Aber nicht nur der Außenbereich soll von einem zukunftsfähigen Netz profitieren. Epcan und Muenet bemühen sich, noch weitere Gebiete im Landkreis Emsland eigenwirtschaftlich auszubauen. 

Neben den Orten Helte, Teglingen, Schwefingen, Osterbrock-Siedung und Lehrte, die ab Januar 2023 ausgebaut werden, besteht nun auch die Möglichkeit in der Samtgemeinde Sögel einen schnellen Glasfaseranschluss zu bekommen. Die Firmen epcan und Muenet starten ab sofort mit einer Nachfragebündelung in den Gemeinden Klein Berßen, Groß Berßen, Hüven, Stavern und Werpeloh. Die rund 1.000 Adressen werden in den nächsten Tagen postalisch über das Glasfaserprojekt von den jeweiligen Providern informiert. Die Gemeinden Klein Berßen, Groß Berßen und Hüven werden von der epcan GmbH informiert und versorgt. Die Gemeinden Stavern und Werpeloh werden von der Muenet versorgt. 

Je Gebiet wird eine Mindestteilnahmequote von 40 Prozent benötigt, damit der eigenwirtschaftliche Ausbau durchgeführt werden kann. Eine Teilnahme ist bis zum 28.02.2023 möglich. Die Informationsveranstaltungen für das Glasfaserprojekt finden am 10.01.2023 um 19 Uhr statt. Weitere Beratungstermine werden im Januar bekannt gegeben. Nähere Informationen sind den Webseiten der Provider zu entnehmen. Für Klein Berßen, Groß Berßen und Hüven unter www.epcan.de/soegel und für Werpeloh und Stavern unter www.muenet.net.

Des weiteren plant die Firma epcan einen eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau in der Gemeinde Lahn. Auch hier werden die Anwohner mit weiteren Informationen postalisch und über die Webseite www.epcan.de/lahn versorgt.Eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau für die Samtgemeinde Sögel

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

epcan GmbH
Herr Robin Kodera
Stadtlohner Str. 6
48691 Vreden
Deutschland

fon ..: 02564/883374
web ..: https://www.epcan.de
email : rok@epcan.de

Wir sind epcan! 2008 gegründet sind wir beim Thema Breitband und Cloud ganz vorne mit dabei. Mit unseren über 60 Spezialisten stehen wir über 17.000 Privat- und 1.000 Geschäftskunden zur Verfügung. Wir bringen die #echteGlasfaser vorran, in NRW und Niedersachsen.

Pressekontakt:

epcan GmbH
Herr Robin Kodera
Stadtlohner Str. 6
48691 Vreden

fon ..: 02564/883374
email : rok@epcan.de

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau für die Samtgemeinde Sögel