Karussellschiebetür von Boon Edam gewinnt German Design Award 2023

Teilen

Kaarst, 03.01.2023 Die Preisträger für den German Design Award 2023 stehen fest: Die Karussellschiebetür Orbit TriSens des Eingangsexperten Boon Edam wurde in der Kategorie „Excellent Product Design – Building and Elements“ mit dem renommierten Designpreis ausgezeichnet.

Der jährlich vergebene German Design Award des Rats für Formgebung zählt weltweit und branchenübergreifend zu den angesehensten Auszeichnungen der Designlandschaft. Die hochkarätige Jury des German Design Awards 2023, die aus Designexpertinnen und -experten aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie besteht, hat jetzt der Karussellschiebetür Orbit TriSens von Boon Edam in der Kategorie „Excellent Product Design – Building and Elements“ die Auszeichnung „Winner“ verliehen. Dieser Preis würdigt hervorragende und vorbildlich umgesetzte Gestaltungsleistungen.

„Wir fühlen uns geehrt und freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Die Orbit TriSens repräsentiert eine völlig neuartige Eingangslösung, die minimalistisches Design und hohe Funktionalität miteinander vereint. Der German Design Award ist eine großartige Anerkennung für diese Innovation, bei der wir das Konzept der Karusselltür bis zur Perfektion überarbeitet haben“, sagt Dirk Groot von Boon Edam.

Orbit TriSens Image 1 GDA23.png

Revolutionäre Karussellschiebetür

 Boon Edam hat die Orbit TriSens auf Basis jahrelanger Forschung und Analyse der Bedürfnisse von Kunden entwickelt. Mit vielen verschiedenen Türmodi ist die dreiflügelige Eingangstür die derzeit flexibelste Gebäudeeingangslösung auf dem Markt. Die Orbit TriSens bietet großzügigen Platz in den Türsegmenten – ideal für Gebäude mit hohem Personenaufkommen oder wenn größere Gegenstände durch den Eingang transportiert werden müssen. Jeder der drei Flügel besteht aus zwei Schiebetüren. Dieses revolutionäre, patentierte Konzept ermöglicht nicht nur zahlreiche Betriebsfunktionen, sondern vereinfacht auch die Nutzung. Die Tür ist leicht an ihre Umgebung anpassbar, energieeffizient und sorgt für reibungslose Abläufe beim Hinein- und Hinausgehen. Dass die Tür sich einfach in das Flucht- und Rettungswegkonzept des Gebäudes integrieren lässt, versteht sich von selbst.

Über Boon Edam

Boon Edam ist führender Hersteller von Karusselltüren, Hochsicherheitstüren, Sensorschleusen und anderen Eingangslösungen. Die innovativen, hochwertigen Produkte von Boon Edam kommen weltweit in Gebäuden wie Flughäfen, Einkaufszentren, Büros, Krankenhäusern, Schulen und Sportarenen zum Einsatz. Die Boon Edam GmbH ist ein Unternehmen des Konzerns Royal Boon Edam International, der 1873 als Tischlerei in Amsterdam gegründet wurde und heute in dritter Generation vom Hauptsitz im niederländischen Edam geführt wird.

Weitere Informationen unter: www.boonedam.de

Abdruck kostenfrei, Beleg erbeten

Pressekontaktdaten:

Boon Edam GmbH
Larissa Wach
Phone: 0211-416 118 90
E-Mail: de.press@boonedam.com

Betreuende Agentur:
CGW GmbH
Kristiane Guth
Karl-Arnold-Straße 8
47844 Willich

Phone: 02154-8885221
E-Mail: k.guth@c-g-w.net

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - Karussellschiebetür von Boon Edam gewinnt German Design Award 2023