Freitag, Februar 3, 2023
Reisen und TourismusDER SÜD KAUKASUS RÜCKT MIT DER ITB 2023 IN DIE WELTÖFFENTLICHKEIT. ZURECHT:...
StartseiteReisen und TourismusDER SÜD KAUKASUS RÜCKT MIT DER ITB 2023 IN DIE WELTÖFFENTLICHKEIT. ZURECHT: DAS KLEINE GEORGIEN BIETET UNGLAUBLICH VIEL

DER SÜD KAUKASUS RÜCKT MIT DER ITB 2023 IN DIE WELTÖFFENTLICHKEIT. ZURECHT: DAS KLEINE GEORGIEN BIETET UNGLAUBLICH VIEL

Veröffentlicht:

Am 6. und 7. Januar ist Weihnachten in Georgien. Die Weihnachtsdekoration überall ist überwältigend und in Hotels sind die Dekorateure sehr emsig damit beschäftigt, den Gästen ein frohes Fest zu bereiten. Die Autoren empfinden dieses sehr sympathisch, das ist in Mitteleuropa ja geradezu verpönt! Das Georgien (in der Größe mit Bayern vergleichbar) ist tatsächlich eine Kaukasus-Perle par excellence und Batumi überrascht Investoren und Besucher aus aller Welt mit enormen Wachstumsplänen – und geradezu spektakulären Tourismusplänen. Die geographisch günstige Lage, die sehr gastfreundliche Einwanderungspolitik, das angenehme Klima, eine recht gute Infrastruktur, eine sehr humane Steuerbelastung für Bürger und Einwanderer, sowie die gute Küche Georgiens veranlassen immer mehr Menschen aus Europa und gerade aus Deutschland, sich näher mit diesem Land zu beschäftigen. Außerdem gibt es noch eine Besonderheit: Weine aus Georgien werden im Süd Kaukasus schon seit rund 8000 Jahren angebaut. Zeit, das Land zu bereisen und die Feinheiten zu entdecken!

Dank der ITB Präsentationen des Landes rechnen Experten für Batumi für 2023 mit einem Rekordjahr an ausländischen Besuchern – und Einnahmen

TOURISMUSINDUSTRIE GEWINNT GEWALTIG AN BEDEUTUNG

Der Tourismusindustrie kommt eine besondere Bedeutung zu, denn 2019 kamen nahezu 35% des BIP (im erfolgreichsten Jahr des georgischen Tourismus) durch die Reisebranche, bzw. Tourismusindustrie. Natürlich ist es für ein Land wie Georgien bedenklich, eine derartige Abhängigkeit durch diese volatile Branche zu entwickeln, wie sich dann in den Jahren 2020 und 2021 zeigte. Dennoch hat die Regierung von Georgien es bereits 2021 verstanden, dass das kleine Land wieder deutliche Belebung der Reiseströme verzeichnen konnte.

REISEBRANCHE GEORGIENS WAR 2022 FAST WIEDER SO ERFOLGREICH WIE 2019

Rückblickend auf das Jahr 2022 können Georgiens Tourismusexperten aufatmen: es war eins der erfolgreichen Jahre, wenn man einmal die Corona bedingten Einbrüche heraus rechnet. Auf jeden Fall ist es ganz eindeutig, dass das Land von der großen Anzahl von ausgezeichneten Hotels profitiert. Die Service- und Speisequalität ist hoch und auch die Architektur zeigt sehr eindrucksvoll, dass das dynamische Land noch aufregende Pläne hat … und vehement umsetzen wird..

Sämtliche Hotelketten von Rang und Namen und Weltruf werden sich noch (bzw. haben sich mittlerweile) mit z.T. zahlreichen Dependancen in Georgien niedergelassen. Vor allem in Batumi sieht man da eine unfassbare Dynamik. Da fragt der verwunderte Laie staunend “Wie kommt das denn nur?”


NUN, DAS LAND HEISST BESUCHER WIRKLICH WILLKOMMEN, TOLLE LANDSCHAFTEN BIETEN ABWECHSLUNG FÜR JEDEN GESCHMACK

Georgiens Großer Kaukasus hat Berge bis 5200m Höhe und gilt als Mekka der Alpine Sportler, Motorrad Freaks und Mountainbiker…

Es gibt kaum ein Land, dass auf der Größe vom kleinen Bayern direkt drei 5000er Berge bietet, diverse andere Berge zwischen 2000m und 4500m und außerdem noch 13 Seebäder an der Schwarzmeer Küste.

Eine Stadt, die ihresgleichen sucht an der gesamten Küste der Schwarzmeer-Anrainerstaaten, ist mit Sicherheit Batumi! Es werden immer mehr Luxushotels und auch gute Mittelklasse Hotels gebaut, trotzdem sind die Hotels sogar im Winter gut ausgelastet.


NEW WAVE HOTEL: EIN INNOVATIVES KONZEPT MIT STARKER VERANSTALTUNGS-GASTRONOMIE

ITB PARTNER GEORGIEN: ZEIT FÜR VORSTELLUNG DER METROPOLE BATUMI UND EINEM DER FÜHRENDEN HOTELS AM SCHWARZEN MEER, DER DESIGN IKONE 'RADISSON BLU'
Das New Wave Hotel Restaurant „Atlantis“ glänzt mit gutem Essen und einer riesigen Restaurantebene mit tollem Blick auf die Umgebung und Küste

Das spektakuläre Gebäude des New Wave Hotel ist ein 2019 eröffnetes 4 Sterne Hotel und zu finden in guter Lage von Batumi. Von hier aus läuft der Gast etwa 10 Minuten bis zur sehr gepflegten Uferpromenade oder 3 Minuten bis zum großen Supermarkt um die Ecke. Von hier aus ist man auch flink am Flughafen, der liegt in knapp 5 km Distanz. Auch die Verwaltungszentren von der Metropole sind von hier aus in fußläufiger Distanz erreichbar. Der moderne Hotel Tower verfügt über 81 Räume unterschiedlicher Kategorien, zum Teil mit spektakulärer Aussicht. Des Weiteren gibt es Outdoor Schwimmbad, eine Bar / Lounge, das immer gut besuchte Atlantis Restaurant, ein Fitnesscenter, ein Dampfbad, einen 24/7 Rezeptions-Service. Außerdem gibt es noch eine Reinigung und kostenfreie Parkplätze.

GUTE BETTEN, TOLLE AUSSICHT

ITB PARTNER GEORGIEN: ZEIT FÜR VORSTELLUNG DER METROPOLE BATUMI UND EINEM DER FÜHRENDEN HOTELS AM SCHWARZEN MEER, DER DESIGN IKONE 'RADISSON BLU'
Die Hotelkapazitäten in Batumi werden ausgeweitet, offenbar kommen auch im Winter immer mehr Besucher in die Boom Metropole. New Wave Suite mit atemberaubenden Blick auf das Schwarze Meer und Hotel Tower in der Nähe

Das moderne New Wave Hotel glänzt mit einigen sehr guten Eigenschaften. Die Räumlichkeiten sind gut eingerichtet, es gibt in den Zimmern neben einem kleinen Kühlschrank auch einen Wasserkocher und vor allem gutes Personal und sehr gutes Essen im Atlantis a la carte Restaurant und ein leckeres reichhaltiges Frühstücksbuffet.

FAZIT: DAS NEW WAVE HOTEL

Das Frühstücksbuffet hat für jedes Leckermäulchen etwas zu bieten, Gäste können im Atlantis Restaurant bis 11h schlemmen…

…. ist optimal für Business-Reisende oder auch entspannungswillige Gäste und kann u.a. hervorragend als Auftakt-Unterkunft oder am Ende einer Georgien Reise verwendet werden. In jedem Fall ist Batumi einen Besuch wert, in unseren Augen ist diese Metropole sogar ein hervorragendes Ganzjahres – Reiseziel!

 

Batumi … ein 💘 für den Süd Kaukasus!

 

 

Pressekontaktdaten:

BellaCoola Film Production UG (Haftungsbeschränkt)
Herr Oliver Gaebe
Eythstr. 10
D-51103 Köln

Web: http://www.bellacoola.de
E-Mail: bellacoola-liefert(at)die-besten-bilder.de
fon: +491796004547

Unternehmensinformation / Kurzprofil: Artikel verfaßt von Isatou Camara, Junior Tourism Consultant und Oliver Gaebe, Reisejournalist der Bellacoola Film Produktion UG ist als erfahrenes Filmproduktionsunternehmen mit hervorragenden Referenzen bekannt geworden. Tourismus und Reisen ist einer der Schwerpunkte. Seit einigen Jahren ist eine Abteilung „Wirtschaft“ hinzugekommen und die beschäftigt sich mit den Gründen der signifikant gefallenen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Bildernachweis Isatou Camara, www.bellacoola.de

Bildrechte: www.bellacoola.de (Bilder zeigen Batumi und das New Wave Hotel)

THEMEN DES ARTIKELS:

Aktuelle Meldung teilen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Pressemitteilungen

Neusten Beiträge