Personalberater Hans Ulrich Gruber über die IT-Branche: Das wünschen sich wechselwillige Mitarbeiter-innen

Der Mangel an IT-Fachkräften ist groß. Umso wichtiger ist es zu wissen, was diese sich wirklich im Job wünschen. Personalberater und Branchenkenner Hans Ulrich Gruber verrät es aus seiner Erfahrung.

BildNeue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden und möglichst lange halten. Das ist ein Thema für fast jedes Unternehmen. Gerade in der IT-Branche ist es aufgrund des jahrelangen akuten Fachkräftemangels besonders aktuell. Daher ist es sinnvoll zu wissen, was IT-Fachkräfte von ihrem Arbeitgeber erwarten und was sie sich für einen erfüllenden Berufsalltag wünschen. 

Unternehmen ohne Homeoffice können bei Talenten wenig punkten

Homeoffice ist für viele ein wesentlicher Punkt. Dies erlebt der Personalberater Hans Ulrich Gruber bei der Ansprache von Fachkräften im IT-Bereich immer wieder. „Wem es nicht gelingt, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Arbeiten remote zu ermöglichen, verliert auf Dauer den Kampf um die besten Talente“, sagt der frühere Top-Manager. Es komme in den Unternehmen darauf an, gute Führung auf Distanz zu implementieren. Denn viele Mitarbeitende schätzen die Arbeit im Homeoffice aufgrund der Flexibilität. „In der IT-Branche ist dieser Wunsch besonders verbreitet“, berichtet Gruber aus seiner Praxis. 

Die persönliche Leistung honorieren 

Die persönliche Leistung honorieren: Das lässt die Zufriedenheit vieler Mitarbeitender mit ihrem Arbeitsplatz wachsen, weiß der Personalberater aus eigener Erfahrung. Dabei geht es nicht nur um ein angemessenes Gehalt, sondern auch um anerkennende Worte und ein respektvolles Miteinander. „Fehlt die Anerkennung der persönlichen Leistung, ziehen Fachkräfte einen Wechsel des Arbeitsplatzes in Erwägung“, so Gruber. „Dies ist in meinen Gesprächen mit wechselwilligen Kandidatinnen und Kandidaten aller Branchen immer wieder ein Thema.“ Ebenso wie der Wunsch, sich beruflich weiterzuentwickeln. „Unternehmen, die ihren Mitarbeitenden Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten, sind als Arbeitgeber ganz klar beliebter als jene, die es nicht tun.“

Wie leistungsfähig sind Technik und Produkte?

Speziell im IT-Bereich spielt die Technik eine große Rolle. Wie hochwertig sind die Produkte und Technologien des Unternehmens? Diese Frage steht für IT-Fachkräfte häufig im Zentrum ihrer Überlegungen. „Bestehen die Anwendungen und Lösungen nicht so gut am Markt, wechseln die Fachkräfte gerne zu Marktteilnehmern mit leistungsfähigeren Produkten und Technologien“, berichtet Hans Ulrich Gruber. „Über das Produkt-Portfolio des Unternehmens wollen Kandidatinnen und Kandidaten häufig genaueres wissen, bevor sie sich entscheiden.“

Personalberater Hans Ulrich Gruber vermittelt IT-Fachkräfte passgenau

Die Kandidatinnen und Kandidaten passgenau an Unternehmen vermitteln, das ist die Aufgabe von Personalberater Hans-Ulrich Gruber. Er hat sich unter anderem auf die IT-Branche spezialisiert, da er dort selbst über Erfahrung verfügt. Aufgrund dieser Projekterfahrung kennt er die Wünsche der Kandidatinnen und Kandidaten aus der Praxis und weiß, was sie bewegt. Dies schätzen seine Kunden. Denn die Trefferquote bei seinen Vermittlungen ist hoch. So hat er beispielsweise die Einführung von ERP-Systemen als Top-Manager begleitet und konnte mit dieser Erfahrung in diesem Segment bereits zahlreiche Fachkräfte vermitteln. 

Weitere Informationen für Unternehmen auf Fachkräfte-Suche gibt es auf der Internetseite: www.ihrpersonalberater.net

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ihrPersonalberater
Herr Hans Ulrich Gruber
Bgm.-Angerer-Str. 34
95336 Mainleus
Deutschland

fon ..: +49 9229 974527
web ..: https://www.ihrpersonalberater.net
email : presse@agentur-zb.de

Wenn die richtigen Menschen zusammenkommen und an einem Strang ziehen, kann Großes entstehen. Visionen können gelebt werden, die Arbeit im Team geht leichter von der Hand und Erfolge werden möglich, die vorher undenkbar waren. Ihr Personalberater Hans Ulrich Gruber vermittelt spezialisierte Fach- und Führungskräfte aus ganz Deutschland und Europa an Unternehmen in Nordbayern, vor allem in Oberfranken und Mittelfranken. Ob Manager, Ingenieur, IT-Spezialist oder Vertriebsleiter: Wir bringen Sie in Position!

Pressekontakt:

zahner bäumel communication
Herr Markus Zahner
Oberauer Straße 10a
96231 Bad Staffelstein

fon ..: +499573340596
email : presse@agentur-zb.de

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren