Ratgeber Checkliste – wie finde ich den passenden Weinklimaschrank?

Artikel teilen

Pressemitteilung zum Thema ᐅ Ratgeber Checkliste – wie finde ich den passenden Weinklimaschrank?

Weinklimaschränke und Weintemperier-Schränke werden immer moderner und beliebter. Neben der Funktionalität, ist natürlich auch das Design sowie die Ausstattung wichtig bei der Kaufentscheidung.

BildSchweiz, 22.02.2023 – So findet man den perfekten Weinklimaschrank für die eigenen Bedürfnisse

Manche stellen Wein, der gekühlt werden sollte, einfach in den normalen Kühlschrank und outen sich damit, keine Weinkenner zu sein. Um einen Wein richtig zu lagern und vor dem Servieren auf die richtige Trinktemperatur zu bringen, wird ein professioneller Weintemperierschrank benötigt, oder, wenn Wein länger gelagert werden soll, ein Weinklimaschrank.

Ein wichtiges Qualitätsmerkmal eines Weinkühlschranks ist das Halten einer konstanten Temperatur, denn übliche Temperaturschwankungen z.B. durch den Wechsel der Jahreszeiten sind Gift für die Lagerung von Wein. Ein weiteres Merkmal eines Weinkühlschranks sind eingebaute Aktiv-Kohlefilter, so dass sich keine störenden Gerüche bilden, die womöglich Einfluss auf Geschmacksnuancen haben könnten.

Es gibt weder UV-Einstrahlung noch Vibrationen im Weinkühlschrank. Im Optimalfall herrscht genau die richtige Luftfeuchtigkeit, so dass die Korken dicht und die Weine auch nach langer Zeit noch geniessbar sind. Bei Weinlagerschränken, die den Namen verdienen, kann der Grad der Luftfeuchtigkeit eingestellt werden und wird automatisch konstant gehalten und angezeigt.

Checkliste zum Kauf eines Weinklimaschranks

Wer einen Weintemperierschrank oder einen Weinklimaschrank kaufen möchte, sollte nicht nur die wichtigen Qualitätsmerkmale beachten, sondern das passende Gerät auch auf die individuellen Bedürfnisse abstimmen. Dazu gibt es eine Checkliste, die wichtige Fragen beantwortet.

Lagerung des Weins: auf Trinktemperatur kühlen oder dauerhaft lagern?

Wer Wein regelmäßig trinken und nicht lagern möchte, sollte einen Weintemperierschrank kaufen. Hier lassen sich Weine sanft und präzise auf die korrekte Serviertemperatur einstellen. Wer gleichzeitig mehrere Weinsorten – z.B. Rot- und Weißwein – auf die richtige Trinktemperatur bringen will, sollte sich für einen Weintemperierschrank entscheiden, der zwei Temperaturzonen bietet.

Soll jedoch eine dauerhafte Lagerung und Reifung erfolgen, ist ein Weinklimaschrank besser geeignet. Die temperatur- und feuchtigkeitsstabile Klimazone bietet die perfekte Umgebung, Weine auch länger zu lagern, und damit den Reifeprozess ideal zu gewährleisten. Gerade wer hochwertige Weine genießen oder servieren möchte, sollte sich mit diesen Details der angebotenen Weinklimaschränke beschäftigen.

Die Anzahl der Temperaturzonen

Werden Rot- und Weißweine zum Trinken gelagert, ist es empfehlenswert, einen Weinklimaschrank mit zwei Temperaturzonen zu wählen, so dass Rote schon mal bei ca. 15-16° und Weisse und Sekt bei ca. 8° vortemperiert werden können. Ein Weintemperierschrank mit mehr als 2 Temperaturzonen erlaubt es zwar, nebst Rotwein bei 16° und Weisswein bei 8° z.B. auch noch Sekt bei z.B. 5° zu temperieren. Der Nachteil bei 3 oder mehr Zonen ist allerdings, dass durch die Unterteilung in die verschiedenen Zonen relativ viel Platz geopfert wird – und die einzelnen relativ kleinen Zonen nie wirklich gut passen auf den eigenen Bedarf der verschiedenen Weine, d.h. eine Zone ist halbleer, während in einer anderen nicht genug Platz ist für die entsprechenden Weine.

Welche Menge an Wein ist zur Lagerung oder Kühlung geplant?

Wer einen Weinklimaschrank kaufen möchte, sollte auch die Weinmenge in die Planung einbeziehen. Ratsam ist es, dabei mit einer größeren Menge zu kalkulieren als eigentlich gedacht. Das hat sich bereits unzählige Male bewährt. Als Faustregel gilt, dass das Volumen des Weinklimaschranks 30-40 Prozent höher sein sollte als ursprünglich geplant. Das hat den Vorteil, dass man vielleicht doch einige Weine mehr anschaffen kann, als man sich zu Beginn vielleicht vorgestellt hat. Wie sagt man so schön: „mit dem Essen kommt der Appetit“. Diese Faustregel hat schon manchem Weinliebhaber den baldigen Kauf eines zweiten Weinkühlschranks erspart.

Der Geräuschpegel von Weinklimaschränken

Soll der Klimaschrank für Weine in die Wohnräumlichkeiten integriert werden, ist es von Vorteil, den Geräuschpegel zu beachten. Wie bei anderen Geräten auch erfolgt die Messung in Dezibel. Dieser Wert wird bei allen Geräten angegeben. Normale Werte bewegen sich bei 40 bis 45 Dezibel. Sehr gut gedämpfte Geräte erreichen Werte unterhalb 40dB. Ein Hinweis: Kühlgeräte verursachen Geräusche, da der Kompressor und die Ventilatoren ihre Arbeit verrichten müssen. Das ist zwar hörbar, es gibt aber gut funktionierende Maßnahmen, diesen Geräuschpegel zu dämmen.

Weinklimaschränke von SWISSCAVE erwerben

Weinklimaschränke von SWISSCAVE weisen mehr als nur ein Qualitätsmerkmal auf. Sie überzeugen durch überlegene Technologien, ihr puristisches Design und die einfache Bedienung. Das erfahrene Schweizer Unternehmen hat international einen renommierten Ruf und bietet moderne und zeitgemäße Weinklima- sowie Weintemperierschränke an, die allerhöchsten Ansprüchen genügen

SWISSCAVE verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und in der Szene, ein Garant für die hochwertige Qualität, sowie für die hervorragende Ausstattung und das moderne, sofort ins Auge fallende Design.Ratgeber Checkliste - wie finde ich den passenden Weinklimaschrank?

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

SWISSCAVE AG (2022)
Frau Sara Blüm
Churerstr. 158
8808 Freienbach
Schweiz

fon ..: +41 44 552 01 08
web ..: https://swisscave.de/
email : swisscave@swisspace.ch

SWISSCAVE steht für höchsten Anspruch an Weinlagerung und damit für perfekten Weingenuss.
Für die repräsentative Wein-Auslage und Temperierung in Gastro, Restaurants, in Weinshops, oder zu Hause. SWISSCAVE Weinklimaschränke sind nach umfangreichen Kriterien von Weinkennern geplant und erprobt. Ergänzt wird das Angebot durch Humidore. SWISSCAVE Zigarren-Humidore unterscheiden sich von handelsüblichen Produkten durch die umfassende Klimaregelung und Überwachung.

Pressekontakt:

SWISSCAVE AG (2022)
Frau Sara Blüm
Churerstr. 158
8808 Freienbach

fon ..: +41 44 552 01 08
web ..: https://swisscave.de/
email : swisscave@swisspace.ch

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Ratgeber Checkliste – wie finde ich den passenden Weinklimaschrank?