PowerFolder Version 18.3 mit Multifaktor-Authentisierung

Teilen

Nachdem sich PowerFolder-Entwicklerteam in der kürzlich erschienenen Version 18 SP2 der bewährten Content Collaboration Platform (CCP) und File Sync&Share-Lösung (EFSS) PowerFolder in erster Linie mit Bugfixes beschäftigt hatte, widmete man sich in der aktuellen Version 18 SP3 der Implementierung neuer Features. Eines davon ist die Multifaktor-Authentisierung, aber auch Vertriebspartner werden bedacht.

Meerbusch, 03.03.2023 – Mit der Veröffentlichung der Version 18.3 können PowerFolder-Nutzer zum sicheren Anmelden in ihrem Account nun auch die Multifaktor-Authentisierung aktivieren, sofern dieses Feature zuvor vom System-Administrator frei geschaltet worden war. Zum Einsatz kommen dabei mit dem Google Authenticator und mit Authy zwei TOTP-Marktstandards, die höchsten Sicherheitsansprüchen genügen. Für die Zukunft ist die Unterstützung weiterer Authentisierungsverfahren – wie zum Beispiel YubiKey – geplant.

Ebenfalls mit der Version 18.3 wurde das PowerFolder-Thunderbird Add On aktualisiert, das nun wieder mit der neuesten Version des gleichnamigen E-Mail-Programms funktioniert. Mit dem Add-on – übrigens Open Source und auf GitHub verfügbar – lassen sich größere Datei-Anhänge auf Wunsch automatisch in die Cloud hochladen, während der Mail dann lediglich der betreffende Downloadlink angefügt wird. Das spart Platz und Zeit und ermöglicht das Verschicken beliebig großer Dateien, ohne dass man Sorge haben muss, ob die Mail samt der Datei auch wirklich beim Empfänger ankommt. Die Installation des Add-ons erfolgt ganz einfach direkt über Thunderbird (Extras / Add-ons und Themes).

Besonders an PowerFolder-Vertriebspartner und -Wiederverkäufer schließlich richtet sich das neue Feature in der Version 18.3, dass Abrechnungsinformationen und Rechnungsangaben nun direkt in das PowerFolder-Nutzerkonto integriert wurden. So haben Vertriebspartner stets bequem und komfortabel den vollen Überblick über ihre Endkunden.

Weitere Informationen sowie den Download dieser Version finden Sie in den Release Notes der einzelnen Komponenten:

https://powerfolder.atlassian.net/wiki/spaces/PF/pages/2251980801/PowerFolder+Server+18+SP3

Über PowerFolder

Das deutsche Unternehmen dal33t GmbH mit Sitz in Meerbusch bei Düsseldorf entwickelt und vertreibt seit 2007 erfolgreich seine Content Collaboration Platform (CCP) und File Sync & Share (EFSS) mit dem Markennamen PowerFolder. Das Angebot umfasst sowohl öffentliche, aber auch integrierte Private Cloud-Lösungen als individualisierte On-Premise-Dienste. Über vier Millionen User weltweit, die meisten der deutschen Hochschulen und tausende Unternehmen nutzen PowerFolder. PowerFolder-Nutzer können von überall auf ihre Dateien zugreifen und diese auch gemeinsam bearbeiten und teilen – auch mobil über die PowerFolder-App. Sicherheit hat dabei absolute Priorität: Die Daten werden stets verschlüsselt und konform zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) auf ISO-27001-zertifizierten Servern in Deutschland gespeichert. PowerFolder wird vom Bundesministerium für Wirtschaft gefördert und ist Träger des Siegels „IT Security Made in Germany“.

Mehr Infos: https://www.powerfolder.com/de/

Pressekontakt:
Matthias Steinwachs
+49 2132 9792298
steinwachs(at)powerfolder.com
web: https://www.powerfolder.com/
dal33t GmbH / PowerFolder
Niederlöricker Straße 62
40667 Meerbusch

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - PowerFolder Version 18.3 mit Multifaktor-Authentisierung