StartseiteGesundheit und WellnessWeniger Schmerz und mehr Entspannung im Alltag

Weniger Schmerz und mehr Entspannung im Alltag

Die Kraft der Natur steigert die Lebensqualität, stärkt das Körperbewusstsein und verbessert
das Immunsystem

Pößneck, 14. März 2023 – Zwischen Fitnesswahn und Dauerstress verlangt der moderne Lebensstil dem Körper so einiges ab. Doch die Natur birgt wirkungsvolle Helfer, die die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden stärken. Sebastian Krenz, Gründer und Geschäftsführer der VITORI Health GmbH (https://www.vitori.de/), kennt und nutzt sie: Mit Infrarot Tiefenwärme, Magnetfeld-Therapie, Biophotonenlicht, negativen Ionen, Schumann-Resonanz und Heilsteinen vereint er in seinen VITORI® Premium Kristallmatten die effektivsten Behandlungsformen, die die Natur zu bieten hat.

Das ganze Jahr die Sonne auf der Haut spüren

Infrarot erzeugt die gleiche Tiefenwärme wie die Sonne und schafft Wärmedepots im Gewebe. Der Vorteil gegenüber des Sterns im Zentrum unseres Sonnensystems: die UV-Strahlung fällt weg, stattdessen ist die wohltuende Wärme auch in dunkleren Jahreszeiten als Immun-Booster bereit zum Einsatz. Die Infrarottherapie lindert Schmerzen, hemmt Entzündungen und fördert die Durchblutung. Regelmäßig angewendet erhöht die Tiefenwärme dauerhaft die Körpertemperatur und tötet Bakterien und Viren ab.

Ohne gute Kommunikation geht gar nichts

Der menschliche Körper setzt sich aus Billionen von Zellen zusammen. Jede dieser Zellen, von Kopf bis Fuß, besitzt ein eigenes Magnetfeld. Die komplexen Prozesse im Körper werden durch Kommunikation zwischen den Zellen gesteuert – Impulse, die von einem Magnetfeld zum nächsten weitergeleitet werden. Durch äußere Einflüsse wie Ernährung und Stress wird die Zellspannung herabgesetzt. Es kommt zu Müdigkeit, Leistungsabfall und wiederkehrenden Schmerzen. Durch den Einsatz von pulsierender Magnetfeld-Therapie werden die natürlichen Informationsflüsse aktiviert. Entgiftung, Regenerationsprozesse und die Durchblutung werden angeregt.

Die Impulse, die von Zelle zu Zelle weitergegeben werden, laufen über Lichtquanten – sogenannte Biophotonen. Diese Informationsvermittler des menschlichen Körpers können durch Umwelteinflüsse gestört werden und es kommt zu Fehlinformationen. Wenn die Zellen beginnen, stille Post zu spielen, kommt es zu gesundheitlichen Beschwerden. Eine aktive Therapie mit Biophotonen verbessert die Zellkommunikation und fördert das Immunsystem und die natürlichen Selbstheilungskräfte des Menschen.

Frische Luft für zu Hause

Ob auf einem Spaziergang am Meer, im Wald oder in den Bergen – die Natur hat einen spürbaren Einfluss auf Stimmung und physische Gesundheit. Eine Erklärung dafür sind negative Ionen, deren Wirkung viel positiver ist, als der Name vermuten lässt. Sie sind vermehrt in Wäldern, Bergen und ländlichen Gegenden vorhanden. Die negativen Ionen sind nachweislich dazu in der Lage, das menschliche Verhalten und Empfinden zu beeinflussen. Fließen in ausreichendem Maße negative Ionen in den Körper, öffnen sich Kanäle in den Zellwänden und die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn, die Nährstoffaufnahme und die Schlafqualität steigen an. Die niedrige Luftqualität in dichten Wohngebieten, gerade in Großstädten, verringert die Aufnahme an negativen Ionen im Alltag. Durch eine gezielte Zufuhr kann ein gesundheitsfördernder Ausgleich geschaffen werden.

In Einklang mit der Natur

Die Resonanzfrequenz des elektromagnetischen Feldes der Erde fördert nachweislich die Gesundheit des Menschen. Die Schumann-Resonanz, auch als „Herzschlag der Erde“ bezeichnet, ist eine seit Urzeiten vorhandene geomagnetische Frequenz auf unserem Planeten. Schwingen die Zellen des Körpers in Einklang mit dieser Frequenz von 7,83 Hz, empfängt das Immunsystem Informationen aus der Umwelt in optimaler Geschwindigkeit – genug Zeit, um sie zu verarbeiten und auf Bedrohungen zu reagieren. Allerdings beeinflusst eine Vielzahl an Faktoren die Frequenz des Körpers und sorgt so für ein Abweichen vom Idealwert. Der korrekte Einsatz magnetischer Impulse baut die Resonanz wieder auf und hilft dem Körper bei seinen Regenerationsprozessen.

All diese Verfahren sind gebündelt in der VITORI® Premium Kristallmatte. „Die Nutzung der Matte ist – unabhängig von Alter und individuellem Bewegungslevel – durch Voreinstellung und der Auswahl an Programmen verständlich und leicht umsetzbar“, erklärt Sebastian Krenz. Er führt aus: „Meine Vision ist es, dass jeder die Möglichkeit hat, seinem Körper etwas Gutes zu tun. VITORI® Premium Kristallmatten sollen jedem Menschen die Möglichkeit bieten, sich auf natürlichem Wege zu regenerieren.“

Über VITORI
Seit 2019 entwickeln Janis Nebel und Sebastian Krenz effektive Alternativen zur Schmerzbehandlung,
die wirkungsvolle Mechanismen der Natur miteinander verbinden. Mit ihren VITORI® Premium-
Kristallprodukten helfen sie Menschen, auf natürliche Weise zu mehr Entspannung und
Lebensqualität zu finden. Unabhängig vom Alter profitiert jede/r von der Wirkung der Kristalle. Auch
Kinder und Haustiere fühlen sich nach einer Auszeit auf der Matte erholter. Die „Quelle des Lebens“
dient als Inspiration und Ursprung der Gründung, daher ist die Marke VITORI eine Neuschöpfung
aus VITality und ORIgin.

Firmenkontakt
VITORI Health GmbH
Sebastian Krenz
Augenseestraße 19
07381 Pößneck
493647 528 96 88
https://www.vitori.de/

Pressekontakt
Kreuter Borgmeier Public Relations GmbH
Maren Fliegner
Rothenbaumchaussee 5
20148 Hamburg
040-413096-12
https://www.borgmeier.de/

Bildquelle: @VITORI

Teilen

Themen des Artikels

Weitere Pressemitteilungen wie - Weniger Schmerz und mehr Entspannung im Alltag