BMF berät zu Einsatz von Mikro 3D-Druck - PrNews24.com

Artikel teilen

BMF berät zu Einsatz von Mikro 3D-Druck

München, 27.03.2022. Der 3D-Druck von Mikrobauteilen entwickelt sich rasant. Neue Materialen und die hohe Auflösung, Genauigkeit und Präzision der 3D-Drucker von Boston Micro Fabrication (BMF) ermöglichen inzwischen einen erfolgreichen Einsatz in der Prototypen- und Serienfertigung. Welche Bauteile kommen infrage? Welche Fertigungsprozesse lassen sich umstellen? Wie implementieren Hersteller den Mikro 3D-Druck erfolgreich? Auf den folgenden Veranstaltungen beantwortet das Team von BMF diese und viele andere Fragen.
Am Mittwoch, 19. April 2023 findet im Quadrium in Wernau bei Stuttgart das 8. Coachulting Forum (http://www.coachulting.de/forum.htm) zum Thema „Rapid Product Development and Manufacturing“ statt. Die Veranstaltung richtet sich an Führungs- und Fachkräfte in der Produktentwicklung, -einführung und Kleinserienfertigung, die hier kompakt die aktuellen Möglichkeiten zur Bauteilfertigung, -beschaffung und -bewertung erörtern und vertiefen können. Steffen Hägele, Sales Manager Europe bei BMF, wird einen Vortrag zum Thema „3D-Druck von Mikro- und Präzisionsteilen: Neue Möglichkeiten und Anwendungen“ halten und in der begleitenden Ausstellung an Stand Stand H.D4 Beratungsgespräche führen.

Am 20. und 21. April 2023 veranstaltet BMF zwei Tech Nachmittage im 3D-Werk Black Forest in Sankt Georgen. In hands-on Workshops kann man den Mikro-3D-Drucker microArch S240 live erleben und testen. Mit 10 µm Auflösung, breitem Materialangebot und einem Bauvolumen von 100 x 100 x 75 Millimetern eignet er sich sogar für die Serienfertigung von Endprodukten. Hier geht es zur Anmeldung: https://info.bmf3d.com/3d-werk-bmf-event-registration

Vom 12. bis 14. Juni 2023 beteiligt sich BMF am Anwenderkongress Steckverbinder (https://www.steckverbinderkongress.de/) der Fachzeitschrift Elektronik Praxis aus der Vogel Communications Group. Der Anwenderkongress beleuchtet praxisorientiert technische Aspekte beim Design und Einsatz moderner Steckverbinder. In Praxis-Workshops vermitteln hochkarätige Experten elektrotechnische Grundlagen, spezifisches Knowhow und helfen bei der Auswahl des richtigen Steckverbinders. Die praxisorientierte Tagung wendet sich an Interessenten aus den Bereichen Industrieelektronik, Automatisierungstechnik, Automotive und Bahntechnik, Telekom, Datentechnik und Medizintechnik.

Am 21. Juni 2023 veranstaltet der BMF-Partner Dreigeist die MAKE (https://www.dreigeist.com/make-in-nuernberg) in Nürnberg – eine Tech-Konferenz mit Anwendertreffen zum Thema „Nachhaltige Integration der Additiven Fertigung mit Photopolymeren in Ihrem Unternehmen.“ Dabei spielen Technologien ebenso eine Rolle, wie Werte und Visionen von der Zukunft des Unternehmens. Schließlich geht es bei der Integration einer neuen Technologie um einen langfristigen Prozess innerhalb der Organisationsentwicklung. Steffen Hägele wird einen Vortrag halten und Beratungsgespräche führen.

Bildunterschrift 3DWerk: 3D-Drucker microArch S240 im 3D-Werk Black Forest, v.l.n.r.: Carl Leonard, BMF, Gerhard Duda, Geschäftsführer 3D-Werk, Steffen Hägele, BMF

Über BMF – Boston Micro Fabrication
Boston Micro Fabrication (BMF) hat sich auf 3D-Druck mit Mikropräzision spezialisiert. Das microArch-System des Unternehmens beruht auf einer 3D-Drucktchnologie namens PμSL (Projection Micro Stereolithography). Diese Technologie, ermöglicht eine schnelle Photopolymerisation einer Schicht flüssigen Polymers mittels eines UV-Lichtblitzes in mikroskaliger Auflösung. Durch anpassbare Optiken, eine hochwertige Bewegungsplattform und eine kontrollierte Verarbeitungstechnologie, entstehen genaue, hochauflösende 3D-Drucke für die Produktentwicklung, Forschung und industrielle Kleinserienproduktion. Dieser Durchbruch der Branche verschafft Herstellern die Vorteile des 3D-Drucks ohne Abstriche an Qualität oder Skalierbarkeit.
BMF wurde 2016 gegründet und unterhält Niederlassungen in Singapur, Boston, Shenzhen und Tokio. Für weitere Informationen über BMF besuchen Sie bitte www.bmf3d.de

Firmenkontakt
BMF Precision Inc.
Laura Galloway
8 Mill and Main Suite 310
MA 01754 Maynard
(001)(978) 637-2050
www.bmf3d.de

Pressekontakt
hightech marketing e.k.
Dr. Thomas Tosse
Innere Wiener Straße 5
81667 München
089/4591158-0
+49 89 459 11 58 11

Startseite Blog

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: BMF berät zu Einsatz von Mikro 3D-Druck

PrNews24.com: Die Plattform für Pressemitteilungen und Pressemeldungen | Breite Präsenz garantiert: Ihre Pressemeldung auf über 50 Portalen wie: BMF berät zu Einsatz von Mikro 3D-Druck