ANTONJA mit Soft-Rock Version von „Twist in my Sobriety“

Die Rocksängerin hat einen Klassiker neu Erfunden.

Nach ein paar eigenen durchaus deftigen Rock Songs veröffentlicht die in Österreich geborene Rock-Sängerin ANTONJA (https://www.antonja.com) einen Klassiker, den sie mit ihrer Band in ihrem Studio auf Mallorca neu eingespielt hat. Diesmal schlägt sie etwas ruhigere Töne an.
Bei ihrer Version von „Twist in my Sobriety“ hat sich ANTONJA den Song komplett zu eigen gemacht und ihm einen chillig modernen Soft-Rock Charakter verpasst, der mit „cleanen“ E-Gitarren und trotz zusätzlicher „crunchy“ verzerrter Gitarren sehr entspannt und stimmig klingt. Ausgemalt wird das musikalische Bild zusätzlich mit dem tief klingenden warmen Sound ihrer Vocals und den dominierenden orchestralen Cello Sounds. Das Musikvideo wurde auf Mallorca gedreht, die Sängerin lebt großteils in ihrer Finca auf der Insel.

Sängerin ANTONJA findet sich in vielen der Botschaften aus diesem Songtext.

Das Original aus dem Jahr 1988 stammt von der britischen Sängerin Tanita Tikaram.
Der Text lässt sehr viel Spielraum für Fantasie und eigene Interpretationen. Im Grunde aber dreht sich alles um die Bedeutung des Lebens und wie man es meistern könnte. Der Text ermutigt Menschen, etwas Neues auszuprobieren und Reisen zu machen, um ihre Probleme zu lösen und sich von destruktiven Mustern zu verabschieden. Er besagt auch, dass man die Meinungen anderer akzeptieren und sie respektieren sollte, aber man sollte auch eigene Entscheidungen treffen und seinen eigenen Weg finden. Beschreibt auch die Ruhelosigkeit aus jüngeren Jahren, zu viel Denken, wirre Gedanken, aber auch das Durcheinander der Gefühle nach der Sicht durch die „rosarote Brille“.
Am Ende drückt der Songtext aus, dass man sich selbst treu bleiben und die Kontrolle über sein eigenes Leben behalten sollte.

Twist in my Sobriety von ANTONJA ist ab 14.04.2023 weltweit, über ihr Musiklabel „Globe4Music“ mit Sitz in Dreieich nahe Frankfurt am Main, auf allen wichtigen Musikportalen erhältlich.
Ein Soft-Rock Song zum Zurücklehnen, man kann dabei gut grübeln, denken, fühlen und entspannen.
In einer „Rock“n Chill Dance Version“ wird der Song auch als Remix Variante auf ihrer neuen Single verewigt.
ANTONJA zeigt mit der Coverversion von „Twist in my Sobriety“, dass ihre Stimme sehr vielseitig ist und überzeugt auch in den tiefen Lagen ihrer gesamten stimmlichen Bandbreite.

Mit ihren ersten eigenen veröffentlichten Rocksongs feierte ANTONJA mit „What a Night“, „Shutdown“, „Burnout“ und „My Lord“, bereits auch einige Achtungs-Erfolge in internationalen Charts wie USA, Mexico, Chile, Dänemark, UK, usw.. Derzeit arbeitet die Sängerin noch eifrig an ihrem Rockalbum mit ihrer Band.

Musikproduktion, Vermarktung, Management, PR.
Schwerpunkt der Globe4Music Media & Concerts GMBH ist die Musik-Produktion, das Management, Marketing und die Konzert und Tourorganisation von Künstlern und deren Öffentlichkeitsarbeit.
Globe4Music ist Musiklabel und Inhaber von weiteren Musiklabels aus den verschiedensten Musiksparten.

Kontakt
Globe4Music Media & Concerts GmbH
Patrick Köpke
Robert-Bosch-Straße 5C
63303 Dreieich
06431-212490
http://www.globe4music.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren