Lesefreude in kleinen Portionen

Teilen

Ob am Strand oder in der U-Bahn: Kurzgeschichten bieten Fantasie, Spannung, Humor und Leidenschaft in kompakter Form.

Für Liebhaber von Meer und Strand: In „Windgeflüster“ (ISBN 978-3-95716-268-7) verfasste die Autorin JuScha farbenfroh und geistreich formulierte Kurzgeschichten und Elfchen, in denen Strand, Wind und Wellen die Kulisse abgeben. Alle 30 Geschichten haben etwas mit der Küste zu tun, mit der Ost- und Nordsee, der Insel Rügen, JuSchas Heimat und Inspirationsort: Der Saisonbeginn mit Strandkorb. Eine modernisierte Fassung der Sage um die Rügener Prinzessin Svanvithe. Der Fund eines wertvolles Stückes Strandgut. Saisonarbeit in Schweden. Möwen und Käfer kommen phantasievoll zu Wort, aber auch die spezielle SMS-Sprache der Jugend, das Herzklopfen bei der ersten Verabredung, ein Schreck beim Pilze-suchen.

Für Krimi-Freunde: In „Der Taschenmesserfall“ (ISBN 978-3-95716-263-2) versammelt Walter-Uwe Weitbrecht zehn kriminalistische Kurzgeschichten aus seiner Heimat Gummersbach und dem Bergischen Land. Er erzählt von unerklärlichen Todesfällen, verzwickten Verbrechen und braven Zeitgenossen, die mit krimineller Energie ein Doppelleben führen. Da ist beispielweise Arne Feddersen: Dem zuverlässigen Arbeiter mit zwanghafter Ordnungsliebe ist kaum zuzutrauen, dass er je in eine Verbrechen verwickelt sein könnte. Drei eigenartige Begegnungen mit Herrn Müller enden fast tödlich. Im Polizeirevier ermitteln Kommissarin Waltraud Rausch und Hinrich Schulte zu einem mysteriösen Sturz von der Staumauer der Brucher Talsperre, in einer Serie von Handtaschen-Diebstählen in Gummersbachs Einkaufsmeile und zu einer verkohlten Leiche im Wald des Lambachtales. Doch nicht immer gibt es eine Leiche – manches Verbrechen ist so geschickt eingefädelt, dass es gänzlich unbemerkt bleibt….

Für Fans des Hintergründigen: Tagträumereien“ (ISBN 978-3-95716-345-5) ist eine Sammlung von drei Dutzend kurzen Erzählungen, die es in sich haben. Sobald die Menschen ihr Tagwerk beginnen, geht es rund auf dem Erdball. Da erleben Glückspilze und Schlauberger, historische und aktuelle Akteure allerlei Überraschendes.  Der österreichische Erzähler Ernst Luger hat nach „Narreng’schichten“ (ISBN 978-3-95716-275-5) seinen zweiten Erzählband im Verlag Kern herausgebracht.

In seinen Geschichten mischen sich Freud und Leid, Gut und Böse, Leben und Tod ein und wühlen den Alltag erst so richtig auf. Einige Ereignisse haben keine langen Vorgeschichten, entwickeln sich spontan. Erfreuliches löst positive Gefühle aus, negative Ereignisse hingegen verursachen oft Befürchtungen, Ängste, Schrecken oder gar Phobien.

Lugers Geschichten entsprechen nicht der puren Realität, aber sind keineswegs realitätsfremd. Vorrangig wurden sie geschrieben, um Leserinnen und Leser zu unterhalten, jedoch auch, um die Fantasie in Schwung zu bringen.

Für Grusel-Freunde: In 10 unheimlichen Geschichten lässt Katharina Feulner in „Nachtmahr“ Gänsehaut entstehen (ISBN: 9783957161-758). Mit frechem Ton und viel Fantasie schildert sie albtraumhafte Begegnungen und bedrohliche Welten inmitten des scheinbar Normalen. In Feulners Geschichten hat das Leben einen doppelten Boden. Irgendwo, in den Gassen einer ganz normalen Stadt, in einem durchschnittlichen Hotel, in ländlicher Idylle lauern sie: die Verfolger. Die Schattenfresser. Die Nebelgänger. Die Zombies.

Das gesamte Verlagsprogramm ist unter verlag-kern.de nachzulesen. Alle Bücher aus dem Verlag Kern sind auch als E-Book erhältlich. Print-Ausgaben sind im Online-Shop verlag-kern.de schnell, bequem und portofrei (innerhalb Deutschland) direkt ab Verlag erhältlich.  Natürlich kann man die Titel auch im Buchhandel vor Ort und online bestellen.

Pressekontaktdaten:

Verlag Kern GmbH
Bahnhofstraße 22
98693 Ilmenau

Tel. 03677 4656390
Mail: kontakt@verlag-kern.de
Web: www.verlag-kern.de

Bildrechte: Verlag Kern GmbH Ilmenau

VerlagKernGmbH
VerlagKernGmbHhttps://verlag-kern.de/
Der Verlag Kern GmbH, Ilmenau, veröffentlicht Bücher aller Genres: Romane, Erzählungen, Krimis, Thriller, Science Fiction und Fantasy, Biografien, Ratgeber, Sachbücher, Kinderbücher, Reiseliteratur, Lyrik und Geschenkbücher. Einen besonderen Schwerpunkt bilden „Wahre Geschichten aus Leidenschaft geschrieben”. Hier schildern Menschen authentisch ihre Erfahrungen mit dem Geschäft der Ausbeutung der Gefühle europäischer Frauen und Männer in einigen islamischen Ländern (Bezness). Außerdem finden sich hier ungeschönte, persönliche Berichte über soziale Konflikte, Gewalterfahrung und sexuellen Missbrauch.Der Verlag Kern wurde 2006 von Evelyne Kern in Bayreuth gegründet. Seit Anfang 2015 arbeitet er unter der Leitung von Ines Rein-Brandenburg in Ilmenau. Er bietet vor allem neuen, unbekannten Autoren die Möglichkeit, ihr Manuskript professionell gestaltet auf den Markt zu bringen. www.verlag-kern.de

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - Lesefreude in kleinen Portionen