StartseiteMarketing und WerbungPeter Schmidt Group gewinnt mit Steiff doppelt beim ADC

Peter Schmidt Group gewinnt mit Steiff doppelt beim ADC

Der Teddybär ist das ikonischste Produkt von Steiff – und seit seinem 120. Geburtstag auch prominenter Teil des Markenauftritts. Beim ADC Wettbewerb gewinnt das Design zwei der begehrten Nägel.

BildIn gleich zwei Kategorien gewinnt der Corporate Design Relaunch von Steiff beim ADC Wettbewerb 2023, dem wichtigsten Kreativaward Deutschlands: Sowohl in „Brand Design und Brand Identity“ als auch in „Logo Design“ erhält die Arbeit der Peter Schmidt Group von den Juror:innen einen Bronzenagel. Damit zählt sie zu den kreativ herausragenden Arbeiten des Jahres. Realisiert wurde der Relaunch vom Team um Creative Director Felix Damerius, Senior Designerin Larissa von der Heide und Type Designer Sven Fuchs. Als Strategiepartner unterstützte die Agentur Batten & Company – diese ist wie die Peter Schmidt Group Teil der BBDO Group Germany.

Zum 120. Geburtstag des Teddybären entschieden die Designer:innen, den weltweit bekannten Sympathieträger der Marke zum Teil ihres Logos zu machen: Schwarz auf Weiß und auf seine wesentlichen Merkmale reduziert steht der Bärenkopf nun über dem typografisch optimierten Schriftzug. Ein weißer Kreis im Ohr rechts symbolisiert zudem für die zweite Pionierleistung des Hauses Steiff: den „Knopf im Ohr“, den seit 1904 alle Steiff Produkte als einzigartigen Echtheitsnachweis tragen.

„Wenn man den Teddybären erfunden hat, sollte man ihn auch voller Stolz zeigen“, so Prof. Ruediger Goetz, Managing Director der Peter Schmidt Group. „Für die Fans ist der neue Auftritt ein logischer, emotionaler Schritt – für die Marke zugleich ein entscheidendes Tool, um moderndes Premiumverständnis zu vermitteln.“ Felix Damerius ergänzt: „Uns war es wichtig, dass alle Markenelemente die handwerkliche Qualität der Steiff-Produkte ausstrahlen. Das drückt sich nicht nur in der Präzision des Logos aus, sondern zeigt sich auch in der Auswahl der Schriften, Farben und dem Animationsverhalten digitaler Anwendungen. Wir freuen uns, dass wir hiermit auch die Juror:innen überzeugen konnten.“Peter Schmidt Group gewinnt mit Steiff doppelt beim ADC

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Peter Schmidt Group
Herr Guido Schröpel
Westhafenplatz 8
60327 Frankfurt
Deutschland

fon ..: 069 850993-36
web ..: http://www.peter-schmidt-group.de
email : guido.schroepel@peter-schmidt-group.de

Die Peter Schmidt Group ist Deutschlands umsatzstärkste Marken- und Designagentur und Teil der BBDO Group Germany. Von den Standorten Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, München und Tokio führt sie Marken auf dem Weg des Wandels: Sie verbindet sinnstiftende Ideen mit der Faszination für Design und erschafft so Lösungen, die sofort funktionieren und Freude bereiten. Die Peter Schmidt Group ist Lead-Agentur für das Corporate Design der Deutschen Bahn und Mercedes-Benz. Zu ihren Kunden zählen zudem Unternehmen wie Nivea, Henkel, Linde und die Deutsche Bank.

Pressekontakt:

Peter Schmidt Group
Herr Guido Schröpel
Westhafenplatz 8
60327 Frankfurt

fon ..: 069 850993-36
email : guido.schroepel@peter-schmidt-group.de

Teilen

Themen des Artikels

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN ÄHNLICHE STORYS WIE - Peter Schmidt Group gewinnt mit Steiff doppelt beim ADC