StartseiteGesundheit und WellnessRettungshundestaffel der Johanniter in Aachen, Düren und Heinsberg

Rettungshundestaffel der Johanniter in Aachen, Düren und Heinsberg

Rettungshundestaffel der Johanniter in Aachen, Düren und Heinsberg

Seit ihrer Gründung im Jahr 2015 hat sich die Rettungshundestaffel der Johanniter in Aachen, Düren und Heinsberg zu einer unverzichtbaren Einheit in der Rettungsdienstlandschaft entwickelt. Die 18 engagierten Rettungshunde und ihre Führer setzen sich zu 100 % ehrenamtlich für die Sicherheit und das Wohl der Bevölkerung ein und bilden eine unentbehrliche Ressource in Notfallsituationen. Die Rettungshundestaffel, die aus Spendengeldern finanziert wird, steht rund um die Uhr einsatzbereit und ist immer zur Stelle, wenn es darauf ankommt.

Die Rettungshundestaffel der Johanniter ist ein beeindruckendes Beispiel für den Einsatz und die Hingabe der ehrenamtlichen Helfer, die ohne finanzielle Entlohnung bis zu 400-700 Stunden pro Jahr für die Ausbildung und den Einsatz ihrer vierbeinigen Partner opfern. Die Rettungshunde, die Eigentum der Mitglieder sind, werden aufwändig und liebevoll auf ihre anspruchsvolle Aufgabe vorbereitet. Durch intensives Training, das gezielte Such- und Rettungsübungen beinhaltet, entwickeln die Tiere herausragende Fähigkeiten, um vermisste Personen aufzuspüren und in Notsituationen effektiv zu agieren.

Hauptbestandteil des Erfolgs der Rettungshundestaffel der Johanniter ist die nahtlose Zusammenarbeit der Teams mit anderen Rettungsdiensten und Organisationen. Dabei unterstützt hestomed, ein führender Hersteller unter dem Motto „Medizin. Technik. Plus.“, die Rettungshundestaffel tatkräftig. Hestomed entwickelt und fertigt spezialisierte Produkte für die Anwendung im harten Alltag des Rettungsdienstes und fokussiert sich ganz und gar auf die Notfallmedizin. Durch ihre innovativen Lösungen tragen sie dazu bei, das Retten besser, sicherer und ergonomischer zu gestalten.

Die Entwicklungsabteilung von hestomed arbeitet über den gesamten Entstehungsprozess eng mit ausgewählten Fachhandelspartnern, Fahrzeugausrüstern und Vertriebsgesellschaften zusammen. Durch ein breites Netzwerk aus Zulieferern und Forschungseinrichtungen und nicht zuletzt ihre eigene Fertigung in der Werkzeugbau Hartmann GmbH schafft hestomed immer wieder maßgeschneiderte Lösungen für den Rettungsdienst und setzt Standards. Ein Beispiel hierfür ist das von ihnen entwickelte Niederdruckschlauchleitungssystem „redox tube system“, das sich in fast allen in Deutschland hergestellten Rettungsfahrzeugen wiederfindet.

„Die Zusammenarbeit mit der Rettungshundestaffel der Johanniter ist für hestomed eine Herzensangelegenheit. Wir sind stolz darauf, unsere spezialisierten Produkte und Lösungen zur Unterstützung dieser lebensrettenden Arbeit beizutragen. Gemeinsam können wir einen bedeutenden Beitrag leisten, um die Sicherheit und Effizienz im Rettungsdienst weiter zu verbessern,“ sagte Dirk Rothschild von hestomed.

Die Rettungshundestaffel der Johanniter ist immer auf der Suche nach weiteren engagierten Mitgliedern und Unterstützern. Wenn auch Sie Interesse daran haben einen Beitrag zu leisten oder mehr über ihre wichtige Arbeit erfahren möchten, besuchen Sie bitte die offizielle Website der Johanniter in Aachen, Düren und Heinsberg.

Hier ein LINK zum Beitrag im Hestomed Magazin: KLICK (https://hestomed.red/stories/rettungshundestaffel-der-johanniter-in-aachen-dueren-und-heinsberg/)

Web: https://hestomed.red/stories/rettungshundestaffel-der-johanniter-in-aachen-dueren-und-heinsberg/

Kontakt:

Leiter Rettungshundestaffel:
Norbert Schmahl
+49 241 91838-0

[Website der Rettungshundestaffel] WEb: https://www.johanniter.de/dienste-leistungen/angebote-fuer-privatpersonen/lokale-angebote/dienstleistung/rettungshundestaffel-in-der-region-aachen-dueren-heinsberg-7188/

Über hestomed:
hestomed ist ein Hersteller unter dem Motto „Medizin. Technik. Plus.“, der spezialisierte Produkte für die Anwendung im harten Alltag des Rettungsdienstes entwickelt und fertigt. Ihr Fokus liegt auf der Notfallmedizin, und sie sind stets bestrebt, mit innovativen Lösungen das Retten besser, sicherer und ergonomischer zu gestalten. Die Entwicklungsabteilung von hestomed arbeitet eng mit ausgewählten Fachhandelspartnern, Fahrzeugausrüstern und Vertriebsgesellschaften zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen für den Rettungsdienst zu schaffen und Standards zu setzen. Ihr von ihnen entwickeltes Niederdruckschlauchleitungssystem „redox tube system“ ist ein Beispiel für ihre wegweisende Arbeit und findet sich in fast allen in Deutschland hergestellten Rettungsfahrzeugen wieder. hestomed ist stolz darauf die Rettungshundestaffel der Johanniter in Aachen, Düren und Heinsberg bei ihren lebensrettenden Einsätzen zu unterstützen.

hestomed GmbH
Am Eichenwald 13
09356 ST. EGIDIEN
GERMANY

Kontakt
Telefon 037204 638-0
Email info@hestomed.de
Internet: www.hestomed.de

Verfasser

Reinhold Bayer
Renoarde Digitales. Marketing und Design
Osterhofener Str. 12
93055 Regensburg
Telefon 0941 56813619
reinhold.bayer(at)renoarde.de

hestomed ist ein führendes Unternehmen im Bereich medizintechnischer Lösungen. Mit einem starken Fokus auf den Rettungsdienst entwickelt und fertigt Hestomed gemäß dem Motto „Medizin. Technik. Plus.“ spezialisierte Produkte, um den Anforderungen des harten Alltags im Rettungsdienst gerecht zu werden. Das Unternehmen arbeitet eng mit Partnern, Forschungseinrichtungen und Kunden zusammen, um innovative Lösungen zu schaffen, die höchste Qualität und Verlässlichkeit bieten.

Firmenkontakt
hestomed+helbig Medizintechnik GmbH & Co.KG
Oliver Lubeck
Hildegard-Helbig-Straße 5
74259 Widdern
07139-9374-100
Web: www.hestomed-helbig.de

Pressekontakt
RENOARDE Marketing und Design Regensburg und Wien
Reinhold Bayer
Osterhofener Straße 12
93055 Regensburg
0941 5681020
Web: www.renoarde.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Teilen

Themen des Artikels

Aktuelle NEWS: Rettungshundestaffel der Johanniter in Aachen, Düren und Heinsberg