StartseiteWirtschaft und FinanzenGehaltserhöhung: Arbeitnehmer aufgepasst - so gibt es mehr Lohn

Gehaltserhöhung: Arbeitnehmer aufgepasst – so gibt es mehr Lohn

Teilen

Neueste Storys: Gehaltserhöhung: Arbeitnehmer aufgepasst – so gibt es mehr Lohn

Laut aktuellen Statistiken sind rund 60 Prozent Arbeitnehmer mit ihrem Lohn zufrieden. Doch die restlichen 40 Prozent sind es nicht. Und wer kennt es nicht? Nach vier Wochen harter Arbeit kommt endlich das lang ersehnte Gehalt, doch ein Blick auf die Lohnabrechnung genügt und man möchte sie am liebsten in eine Taschenrakete verwandeln und mit Überschallgeschwindigkeit ins Weltall katapultieren. Aber leider ist das keine realistische Option. Und auch eine Gehaltserhöhung zu bekommen, ist in der Realität oftmals nicht ohne Weiteres möglich.

Doch keine Sorge, es gibt Hoffnung! Es gibt einen Weg, um mehr Geld auf dem Konto zu haben, ohne den Chef um eine Gehaltserhöhung zu bitten. Und dieser Weg führt uns zu den Bienen – den summenden Meistern des Sparens. Die kleinen flauschigen Wunderwesen sind echte Sparfüchse, wenn es darum geht, ihr Vermögen zu mehren. Der Finanzberater, Fondsmanager und Hobbyimker Jean Meyer erklärt Ihnen in seinem Vortrag “ Von den Bienen lernen: Damit vom Lohn mehr bleibt (https://jeanmeyer.de/vortraege/von-den-bienen-lernen/)“ die innovative Sparmethode der Bienen und zeigt Ihnen, wie Sie ohne Gehaltsverhandlung eine Menge Honig auf Ihrem Konto ansammeln.

Vortrag zur Lohnerhöhung: Kennen Sie das Bienensparmodell?

„Die Bienen sind wahre Meister des Sparens. Sie verstehen es, hart zu arbeiten, effizient zu handeln und ihre Ressourcen optimal zu nutzen“, erklärt der Fondsmanager in seinem Vortrag zu Lohn und Zinsen. Doch wie sieht das aus? Bienen sind als Bestäuber bekannt. Doch wer sich ihr Verhalten genauer anguckt, erkennt, dass die kleinen Wesen echte Experten für Finanzmanagement (https://www.fremdwort.de/suchen/woerterbuch/finanzmanagement/) sind.

„Bienen denken langfristig. Wenn die fleißigen Arbeiterinnen Nektar sammeln, horten sie genug für ihren eigenen Bedarf und bauen zusätzlich einen ordentlichen Vorrat auf, den sie dem gesamten Bienenstock zur Verfügung stellen“, erklärt der Vortragsredner. Sie investieren einen Teil ihres Lohns – des Honigs – in ihren Stock und tragen damit zu seinem Erfolg bei. Und ist der Bienenstock erfolgreich, ist es auch jede einzelne Biene darin.

Gehaltserhöhung: Zwei Möglichkeiten, um mehr Lohn zu bekommen

Was können wir Menschen von den summenden Finanzexperten lernen? „Wir können uns eine Scheibe von ihrem langfristigen Denken abschneiden und einen Teil unseres Gehalts investieren, ähnlich wie die Bienen ihren Nektar in ihr eigenes Unternehmen, den Bienenstock, stecken“, meint der Fondsmanager in seinem Vortrag zu Lohn und Zinsen. So wie die Bienen den Erfolg des Bienenstocks nachhaltig mitgestalten, können Sie als Arbeitnehmer in Ihre eigene berufliche Zukunft investieren. Doch wie sieht eine solche Investition aus? Und wie vermehrt sich dadurch das Gehalt?

Nach dem Vorbild der Bienen gibt es verschiedene Möglichkeiten, um das Gehalt zu vermehren. In seinem Vortrag spricht der Fondsmanager unter anderem von diesen beiden Investitionsmöglichkeiten:

– Belegschaftsaktien: Bienen arbeiten zusammen als ein Team, um ihr Bienenvolk zu stärken. Ebenso können Arbeitnehmer in Unternehmen investieren, indem sie Belegschaftsaktien erwerben. Dadurch haben sie die Möglichkeit, am Erfolg des Unternehmens teilzuhaben und ihr eigenes Vermögen zu vermehren. Belegschaftsaktien sind eine Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.
– Investieren in Fonds: Bienen sammeln Nektar und verwandeln ihn in Honig, der als Vorrat für schlechtere Zeiten dient. Lassen Sie Ihrem Geld eine ähnliche Behandlung zukommen, indem Sie in verschiedene Fonds investieren. Aktien-, Dach- und Investmentfonds bieten eine breite Palette von Anlagemöglichkeiten, die uns helfen, unsere Ersparnisse zu vermehren. Mit einer sorgfältigen Auswahl und Diversifizierung Ihrer Anlagen profitieren Sie langfristig von den Zinsen und Renditen.

Neben Belegschaftsaktien und Fonds gibt viele weitere Möglichkeiten, um wie die Bienen zu sparen. „Ein gesundes Sparverhalten und ein bewusster Umgang mit unserem Geld sind entscheidend, um finanzielle Stabilität und Freiheit zu erreichen“, sagt der Fondsmanager in seinem Vortrag zu Lohn (https://de.wikipedia.org/wiki/Lohn) und Zinsen. Allerdings ist das Finanzmanagement in einer Konsumgesellschaft nicht ganz einfach. Aber keine Panik! Genau an dieser Stelle setzt der Vortragsredner an. Nehmen Sie Ihre Finanzen in die Hand und lernen bei Meyer Methoden und Strategien, um Ihre finanziellen Ziele langfristig erreichen.

Seit fast 30 Jahren sorgt sich Keynote Speaker Jean Meyer als Finanzberater um die finanziellen Sorgen, Nöte und Erfolge seiner Kunden. Sein oberstes Ziel dabei ist es, die Menschen zur finanziellen Freiheit zu führen. Dabei ist der begeisternde Vortragsredner immer bestrebt, seine Kunden dazu anzuregen, mehr über Geld und Finanzen nachzudenken, denn täglich erlebt er, dass den Deutschen die finanzielle Bildung fehlt. In seinen packenden Vorträgen räumt Finanzberater Jean Meyer mit den Vorurteilen gegenüber dem Anlagemarkt auf und zeigt, wie jeder sein Vermögen gewinnbringend und ohne großes Risiko anlegen kann. Zudem macht der Vortragsredner in seinen Keynotes deutlich, dass jeder Mensch auch ohne Lottogewinn glücklich mit seinen Finanzen werden kann.

Für den jungen Jean Meyer war es schon früh klar, dass er beruflich etwas mit Geld machen wollte. Neben seiner erfolgreichen Leistungssportkarriere als Ringer absolvierte Meyer eine Lehre zum Bankkaufmann. Hier durchlief er alle möglichen Abteilungen und betreute dann intensiv die Firmenkunden. Er studierte Bankbetriebswirtschaft und machte sich schon im Alter von 22 Jahren als unabhängiger Finanzberater mit der „Finanzhaus Meyer AG“ bei der er Vorstand, Gründungs- und Hauptaktionär ist selbstständig. Seit fast 3 Jahrzehnten begleitet er nun Menschen zu ihrer finanziellen Freiheit. Jean Meyer ist Initiator und Fondsmanager des Aktiendachfonds Aaapollo 11 Global. In seiner Freizeit beschäftigt sich der sympathische Keynote Speaker Jean Meyer mit der Imkerei und der Fischerei. Er setzt sich für die Erhaltung des Biosphärenreservates Spreewald ein. In seinen Reden vergleicht er oftmals die Welt der Bienen und die Natur mit Gesetzmäßigkeiten der Finanzwelt.

Seine Expertise aus der Finanzbranche gibt Jean Meyer neben seinen mitreißenden Vorträgen als Vortragsredner auch in seinen drei Büchern „Glücksfaktor Geld“, „Die 25 besten Finanzberater Deutschlands“ und „Aaapollo 11 Global – Die Geschichte eines Aktienfonds“ weiter. Finanzberater Jean Meyers Passion ist es, die Menschen dazu zu bringen, mehr über ihr Geld nachdenken. Wir leben in einem reichen Land, sind aber eine Bevölkerung, die wenig Erspartes vorzuweisen hat. Der Finanzexperte und Redner Meyer ist sicher, dass die Deutschen zu wenig finanzielle Bildung haben und manchmal sogar wohlhabende Menschen beziehungsweise auch das Geld an sich verachten. Dabei ist es neben der Gesundheit, der größte Wunsch der Menschen, finanziell frei zu sein.

In seinen spannenden Vorträgen spricht Finanzberater Jean Meyer offen und ehrlich über die Finanzbranche und gibt wertvolle Tipps, wie jeder sein Vermögen gewinnbringend anlegen kann, um so finanziell zufrieden und frei zu sein. Denn auch ohne den großen Lottogewinn kann man mit seinen Finanzen glücklich sein.

Firmenkontakt
Finanzhaus Meyer AG
Jean Meyer
Ehm-Welk-Straße 7
03222 Lübbenau/Spreewald
0 35 42 – 88888 55
0 35 42 – 40 33 42
http://www.jeanmeyer.de

Pressekontakt
Jean Meyer
Jean Meyer
Ehm-Welk-Straße 7
03222 Lübbenau/Spreewald
0 35 42 – 88888 55
0 35 42 – 40 33 42
http://www.jeanmeyer.de

Bildquelle: @Pexels

Schlagzeilen dieser Pressemeldung

Weitere News

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Pressemeldungen wie - Gehaltserhöhung: Arbeitnehmer aufgepasst – so gibt es mehr Lohn