Textverarbeitungssoftware: Write-a-Document 6.2 erschienen

JMMG Communications präsentiert stolz die Veröffentlichung der neuesten Version 6.2 der Textverarbeitungssoftware „Write-a-Document“. Das aktualisierte Programm bietet eine Vielzahl neuer Funktionen, die Ihren Schreibprozess optimieren und die Dokumentenerstellung effizienter gestalten.

Warum eine Textverarbeitung nutzen?

Eine Textverarbeitung ist unverzichtbar für effektives Schreiben und Bearbeiten von Dokumenten. „Write-a-Document“ geht dabei über einfache Textbearbeitung hinaus und bietet eine Palette leistungsstarker Funktionen.

„Write-a-Document“ ist ein nützliches und kostengünstiges Schreibprogramm für Windows, das vielseitige Funktionen bietet. Es ermöglicht das Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten, das Öffnen von Word-Dokumenten sowie den Export in das PDF-Format. Mit dieser Software erstellte Dokumente sind kompatibel mit den meisten anderen Textverarbeitungsprogrammen.

Haben Sie manchmal Probleme mit ungewollten Formatierungen? Kein Problem: Mit der Funktion „Formatierung prüfen“ haben Sie die Formatierung jedes einzelnen Zeichens im Griff!

Enthalten sind auch Funktionen wie Autotext-Unterstützung, Korrektur von Rechtschreibfehlern, automatische Wiederherstellung bei einem möglichen Programmabsturz sowie das Einfügen von Datum, Uhrzeit, Formen, Diagrammen und Screenshots.

Zudem bietet „Write-a-Document“ vorgefertigte Dokumentvorlagen für verschiedene Zwecke wie Jahreskalender, Listen und Briefe. Es ermöglicht die Erstellung von Serienbriefen, das Bedrucken von Briefumschlägen und bietet Funktionen für professionelle Textbearbeitung. Kopieren Sie Dokumente auf Knopfdruck nach OneDrive, um sie auf anderen Geräten verfügbar zu machen.

Die Software läuft sowohl auf 64-Bit- als auch auf 32-Bit-Systemen. Sie ist eine gute Wahl für alle, die eine Textverarbeitung ohne ein komplettes Office-Paket benötigen und dennoch professionelle Funktionen wünschen.

Das ist neu in Version 6.2:

  • Übersetzung einzelner Wörter: Jetzt können einzelne Worte direkt aus dem Text heraus übersetzt werden. Von Deutsch nach Englisch und umgekehrt. Die Funktion kann über das Kontextmenü aufgerufen werden – oder durch Drücken der Taste F8.
  • Erweiterter Symbol- und Emoji-Bestand: Sie können jetzt noch mehr Symbole und Emojis auf Knopfdruck in Ihre Dokumente einfügen.
  • Vorgefertigte Textbausteine: Neu dabei sind vordefinierte Textbausteine für alltägliche Belange. Sie unterstützen Sie, wenn Sie auf der Suche nach einer passenden Formulierung für Ihr Anliegen sind.
  • Überarbeitete Rechtschreibfehler-Suche: Die Suche nach häufigen Rechtschreibfehlern wurde überarbeitet und verbessert, um eine noch genauere und umfassendere Fehlererkennung zu ermöglichen.

Verfügbarkeit:

„Write-a-Document 6.2“ ist lauffähig unter Windows 11 / 10 und 8.1. Laden Sie jetzt die 14-Tage-Testversion herunter. Wenn Ihnen die Software gefällt, können Sie die bestehende Installation mit einem Freischaltcode in die Vollversion umwandeln. Er ist derzeit ab 14,99 EUR erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.jmmgc.com/write-a-document/

Pressekontakt:
JMMG Communications
Jochen Moschko
Sommerfelder Straße 8
53639 Königswinter
Web: https://www.jmmgc.com
Tel. 02244-8778473

Jochen Moschko
Jochen Moschkohttps://www.jmmgc.com/
JMMG Communications (Internet: www.jmmgc.com) wurde 1997 gegründet. Im gleichen Jahr erschien die erste Version des auch heute noch sehr erfolgreichen Dateimanagers „Operation Center“. Ein weiteres Highlight folgte 2004 mit dem bekannten Kaminfeuer-Bildschirmschoner für Windows. Seit einiger Zeit finden sich auch Android-Apps in der Produktpalette, wie die Toolsammlung „Werkzeugsammlung“.

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren