Mittwoch, Februar 1, 2023
Bauen und WohnenKnochenstruktur: Die neue Form der Sicherheit
StartseiteBauen und WohnenKnochenstruktur: Die neue Form der Sicherheit

Knochenstruktur: Die neue Form der Sicherheit

Veröffentlicht:

ARDEX FLEXBONE

Witten, 11. Januar 2023. Ob gerissene Estriche, Holzböden oder alte Farbanstriche: Das Verbund-Entkopplungssystem ARDEX FLEXBONE schützt Keramik- und Natursteinbeläge auch langfristig. Dafür sorgt die patentierte Knochenstruktur, der das Produkt seinen Namen verdankt. Durch die hohe Haftscherfestigkeit gilt das selbst für XXL-Formate und bei hoher Belastung. Ardex hat die Entkopplungsmappe seit Januar neu im Programm.

Das Problem bei kritischen Untergründen: Es bilden sich Spannungen – und das kann zu Schäden an den darauf verlegten Fliesen oder Natursteinen führen. ARDEX FLEXBONE verhindert genau das. „Durch diese Entkopplungsmatte gelangen die Bewegungen nicht zum Belag. Denn die „Knochen“ nehmen Verformungen auf und machen sie unschädlich“, erklärt Ardex-Produktmanager Rayc Wulst. „Insgesamt nimmt die Entkopplungsmatte dreimal mehr Bewegungen auf als vergleichbare Produkte.“ Ein weiterer Sicherheitsfaktor ist das auf der Unterseite aufkaschierte Dampfdruck-Ausgleichsvlies. Es verteilt Restfeuchte aus dem Untergrund gleichmäßig.

„Knochen“ schnell ausspachteln
Zusätzlich lässt sich ARDEX FLEXBONE besonders schnell und kräfteschonend verarbeiten. Auch das liegt an der Knochenstruktur. „Der Klebemörtel verteilt sich hier einfach optimal. Die Matte kann im Prinzip mit einem Schwung ausgespachtelt werden. Das geht bis zu 30 Prozent schneller als bei vergleichbaren Systemen“, so Wulst weiter. Entwickelt wurde FLEXBONE von Gutjahr Systemtechnik, einem Unternehmen der Ardex-Gruppe.

ARDEX FLEXBONE im Überblick
– ARDEX FLEXBONE ist ein hochleistungsfähiges Verbund-Entkopplungssystem für die Verlegung großformatiger oder hochbelasteter Beläge auf kritischen Untergründen. In Nassräumen ist das System zudem als Verbundabdichtung einsetzbar.
– Dank seiner patentierten Knochenstruktur ist es besonders flexibel. Starke Bewegungen kritischer Untergründe und hohe dynamische Kräfte von oben werden neutralisiert.
– Das auf der Unterseite aufkaschierte Dampfdruck-Ausgleichsvlies verteilt Restfeuchte aus dem Untergrund gleichmäßig.
– Die GripLock-Technologie sorgt für eine ideale Verkrallung des Klebers mit der Entkopplungsmatte. Das bedeutet sehr gute Haftzugwerte.
– Die Knochenstruktur lässt sich mit einem Wisch ausspachteln.
– ARDEX FLEXBONE ist mit Ardex-Bodenspachtelmassen und anderen Produkten kompatibel (Ardex-Aufbauempfehlung).
– Ardex bietet eine 10-jährige Systemgewährleistung auf den Aufbau mit FLEXBONE.

Die Ardex GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit über 70 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs. Die Ardex-Gruppe beschäftigt heute über 3.900 Mitarbeiter und ist in mehr als 100 Ländern auf allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet Ardex weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 930 Millionen Euro.

Firmenkontakt
ARDEX GmbH
Janin Settino
Friedrich-Ebert-Straße 45
D-58453 Witten
+49 2302 664-598
+49 2302 664-88-598
janin.settino@ardex.de
https://www.ardex.de

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
D-61352 Bad Homburg v.d.H.
06172/9022-131
06172/9022-119
a.kassubek@arts-others.de
https://www.arts-others.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Aktuelle Meldung teilen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Pressemitteilungen

Neusten Beiträge