Freitag, Februar 3, 2023
Internet und E-CommerceSchöner online shoppen bei Villeroy & Boch
StartseiteInternet und E-CommerceSchöner online shoppen bei Villeroy & Boch

Schöner online shoppen bei Villeroy & Boch

Veröffentlicht:

dotSource optimiert E-Commerce-System

Jena/Mettlach, 25.01.2022 – Der traditionsreiche Keramik- und Porzellanhersteller Villeroy & Boch hob gemeinsam mit der Digitalagentur dotSource seinen B2C-E-Commerce im Bereich Dining & Lifestyle auf ein neues Niveau. Hierfür wurden die Performance sowie Sichtbarkeit des Onlineshops optimiert und die Weichen für ein neues Content-Management-System gestellt, um für die Kundinnen und Kunden ein noch besseres Einkaufserlebnis zu gewährleisten.

Schon seit 1748 hat sich Villeroy & Boch der Schönheit verschrieben – die Vielfalt von attraktiver und zugleich praktischer Keramik zelebriert die weltbekannte Marke in den Segmenten Dining & Lifestyle, Bad & Wellness sowie mit Produkten aus dem eigenen Lizenzsortiment. Dass Tradition jedoch nicht gleich Rückständigkeit bedeutet, beweist der Hersteller mit seiner fortschrittlichen Digitalstrategie, durch die er bereits heute 30 Prozent seines Gesamtumsatzes im digitalen Segment erwirtschaftet.

Um diesen Vorsprung noch auszubauen, wandte sich Villeroy & Boch mit dem Wunsch an dotSource, seinen B2C-Onlineshop im Segment Dining & Lifestyle zu optimieren (https://www.dotsource.de/referenzen/success-stories/villeroy-boch/?utm_source=pm&utm_medium=onlineverteiler&utm_campaign=sus_villeroy_boch_de) und noch attraktiver sowie sichtbarer für Kundinnen und Kunden zu gestalten. In gemeinsamen Workshops erarbeiteten die Digitalagentur und der Keramikhersteller eine Roadmap, die eine Verbesserung der gesamten Customer Journey umfasst.

PERFORMANTER ONLINESHOP FÜR EIN IDEALES SHOPPINGERLEBNIS

Zu Beginn wurde die Shop-Architektur in der Storefront Reference Architecture der Salesforce Commerce Cloud (https://www.dotsource.de/salesforce-commerce-fuer-b2b-und-b2c/?utm_source=pm&utm_medium=onlineverteiler&utm_campaign=sus_villeroy_boch_de) angepasst. Dadurch konnten einerseits die Payment-Funktion des Onlineshops verbessert und andererseits eine Mobile-First-Strategie für das Website-Design angewendet werden. Damit orientiert man sich an den Wünschen der Kundschaft nach einfachen und flexiblen Shoppingmöglichkeiten. Hierzu tragen auch weitere Features, wie beispielsweise Kauferinnerungen und -empfehlungen bei, die in der engen Zusammenarbeit der Teams von dotSource und Villeroy & Boch entstanden.

dotSource hat uns geholfen, unsere Optimierungspotentiale in Bezug auf User Experience und Webtechnologie auszuschöpfen und ist für Villeroy & Boch heute ein wichtiger und verlässlicher Partner, der uns auf dem Weg des immer stärker werdenden Online-Vertriebskanals unterstützt und begleitet, beschreibt Mark Hoffmann, Project Manager E-Commerce bei Villeroy & Boch, die gelungene Zusammenarbeit.

Die erhöhte Nutzerfreundlichkeit und gesteigerte Performance führen zu einem optimierten Suchmaschinen-Ranking der Webseite und verbessern so die Sichtbarkeit von Villeroy & Boch im Netz.

MIT LEISTUNGSFÄHIGEM CMS ZU INHALTLICHEN MEHRWERTEN FÜR KUNDINNEN UND KUNDEN

Zu einem hochwertigen Onlineshop (https://www.dotsource.de/referenzen/success-stories/villeroy-boch/?utm_source=pm&utm_medium=onlineverteiler&utm_campaign=sus_villeroy_boch_de) gehören heute auch ansprechende Inhalte, die Kundinnen und Kunden über die reine Produktpräsentation hinaus mit Informationen und Trends versorgen. Um eine solche Content-Commerce-Strategie umsetzen zu können, bedarf es zunächst eines leistungsfähigen Content-Management-System (CMS). Dieser Voraussetzung konnte die bisher bei Villeroy & Boch verwendete Technologie nicht mehr standhalten, sodass man sich dafür entschied, zukünftig eine Lösung von Magnolia einzusetzen.

Weiterhin möchte der Keramik- und Porzellanhersteller in Zukunft eine übergreifende Plattformarchitektur für seine vielfältigen Produktwelten erschaffen. Auch an diesem Multistream-Projekt wird dotSource als Implementierungspartner beteiligt sein.

ÜBER VILLEROY & BOCH
Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad & Wellness sowie Dining & Lifestyle in 125 Ländern vertreten.

Seit 2006 entwickelt und realisiert dotSource skalierbare Digitalprodukte für Marketing, Vertrieb und Services. Dabei setzen spezialisierte Consulting- und Entwicklungsteams hochintegriert auf die Verbindung von Strategieberatung und Technologieauswahl – von Branding, Konzeption und UX-Design über Conversion-Optimierung bis zum Betrieb in der Cloud. Ob E-Commerce- und Content-Plattformen, Kundenbeziehungs- und Produktdatenmanagement oder Digital-Marketing und Business-Intelligence: dotSource-Lösungen sind nutzerorientiert, gezielt und datenzentriert. In der Zusammenarbeit setzt dotSource auf New Work, integrale Planung und agile Methoden wie Scrum oder Design-Thinking. Dabei verstehen sich mehr als 500 Digital Natives als Partner ihrer Kunden, deren individuelle Anforderungen ab der ersten Idee einfließen. Dieser Kompetenz vertrauen Unternehmen wie ESPRIT, hessnatur, Ottobock, TEAG, KWS, BayWa, Axel Springer, C.H.Beck, Würth und Netto Digital. dotSource hat sich als eine der führenden Digitalagenturen im deutschen Sprachraum etabliert und gehört inzwischen zu den Top 10 der erfolgreichsten Unternehmen der Branche.

Kontakt
dotSource GmbH
Lisa Hager
Goethestraße 1
07743 Jena
+4936417979033
pr@dotsource.de
http://www.dotsource.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Aktuelle Meldung teilen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Pressemitteilungen

Neusten Beiträge