Geschäftsführer Denis Burghardt verlässt KERNenergie GmbH

Großwallstadt – Im Jahr 2010 hat Denis Burghardt KERNenergie gegründet. Was mit einer kulinarischen Reise um die Welt begann, entwickelte sich zu Deutschlands exklusivem Anbieter für Gourmet-Nüsse. Nun tritt er als CEO des Unternehmens zurück.

Die KERNenergie GmbH, eine exklusive Nuss-Manufaktur mit Sitz in Großwallstadt, gibt heute bekannt, dass CEO Denis Burghardt sein Amt zum 31.03.2023 niederlegen wird.

Denis Burghardt, bekannt als Nussexperte aus TV und Presse, hat die Firma im Jahr 2010 in Hamburg gegründet und ist damit im Jahr 2016 nach Großwallstadt umgezogen. Unter seiner Leitung hat die Firma beachtliche Erfolge erzielt, ist sichtbar gewachsen und konnte sich als führende Marke für frisch geröstete Nüsse etablieren. Auch bei renommierten Hotels in ganz Europa wurde KERNenergie zu einer Premiummarke für Gourmet-Snacks.

Burghardt pionierte im E-Commerce Bereich für Food und gründete mit KERNenergie gleichzeitig auch die erste Frische-Manufaktur für frisch geröstete Nüsse. Dabei legte er das Hauptaugenmerk auf das Mass Customization Prinzip.

Neues schaffen aus Leidenschaft und Expertise

Burghardts Leidenschaft liegt schon immer im Bereich Gourmet-Food. Dank seiner langjährigen digitalen Expertise im Bereich E-Commerce, Vertrieb und Sales, wird er sich fortan auf die Gründung seiner neuen Firma, Burghardt Delicious und Tatkraft Media, für E-Commerce-Dienstleistungen im Premium-Food-Sektor konzentrieren. Dabei wird er jedoch auch weiterhin als Berater und Hauptgesellschafter für KERNenergie tätig sein.

Ich bin unglaublich stolz darauf, was wir in den letzten Jahren bei KERNenergie GmbH erreicht haben und bin dankbar für die Unterstützung und Zusammenarbeit des Teams„, sagt Burghardt. „Ich habe jedoch immer eine Leidenschaft für Gourmet-Food und Snacks gehabt und möchte mich nun auf die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen in diesem Bereich konzentrieren.

Das Managementteam der KERNenergie GmbH wird die erfolgreiche Führung des Unternehmens fortsetzen. Die Gesellschaft wünscht Denis Burghardt viel Erfolg in seiner zukünftigen Unternehmung. KERNenergie GmbH möchte sich bei allen Kunden, Partnern und Mitarbeitern für die jahrelange Unterstützung und Zusammenarbeit bedanken und freut sich auf die Zukunft unter der Leitung des neuen Managements.

Über die KERNenergie Group

Seit der Gründung im Jahr 2010 hat sich KERNenergie zu Deutschlands exklusivem und prämiertem Anbieter für frisch geröstete Nüsse aus den besten Anbaugebieten der Welt entwickelt. Mehr als 100 verschiedene Nüsse, Kerne und Früchte werden bei KERNenergie röstfrisch zubereitet. Zudem bietet die Manufaktur weitere Feinkost-Spezialitäten wie Schokolade, Nusscremes und Weine im Sortiment an. Mit der Gründung der KERNenergie Store GmbH und der Eröffnung des ersten Stores in Hamburg, im November 2018, hat sich die Nussmanufaktur im stationären Handel weiter gefestigt und auf die Erfolge in der deutschen Handelslandschaft aufgebaut. Neben zahlreichen Privatkunden vertrauen bekannte Airlines sowie renommierte Adressen aus der gehobenen 5-Sterne Luxus-Hotellerie und Gastronomie seit vielen Jahren auf die Premium-Nussmischungen von KERNenergie. Ein weiterer Meilenstein ist die Expansion in den deutschen Lebensmitteleinzelhandel – so sind viele der beliebten Nussmischungen bereits in zahlreichen Märkten gelistet. Seit dem Jahr 2020 umfasst die KERNenergie Group die Marke KERNschmelze sowie die KERNenergie GmbH und die KERNenergie Store GmbH.

Pressekontaktdaten:

KERNenergie GmbH
Max-Brauer-Allee 22
22765 Hamburg

Bildrechte: Denis Burghardt

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren