StartseiteSportWas eines der 7 Wunder Jenas mit paddeln zu tun hat

Was eines der 7 Wunder Jenas mit paddeln zu tun hat - PrNews24.de

Ara, caput, draco, mons, pons, vulpecula turris, Weigeliana domus, septem miracula Jenae – das sind die sogenannten Sieben Wunder von Jena.
Eines davon – Vulpecula Turris – war am 25. Februar Treffpunkt der Thüringer Kanu-Vereine zu ihrem 12. Kanutag des TKV e.V.
Auf dem Fuchsturm begrüßte Peter Gutjahr als Präsident des Thüringer Kanu-Verbandes nicht nur die Delegierten der Paddelgemeinschaft. Auch die Vizepräsidentin Freizeitsport des Deutschen Kanu-Verbandes Isa Winter-Brand und der Hauptgeschäftsführer des Landesspotbundes Thüringen Thomas Zirkel waren der auf den Jenaer Hausberg Einladung gefolgt.
Nach dem Bericht des Präsidiums zur Tätigkeit im Jahr 2022 und der Entlastung durch die Mitglieder kam es zu einem kurzweiligen und spannenden Austausch zu aktuellen Themen des Thüringer Kanusports welchen Thomas Zirkel und Isa Winter-Brand fachlich versiert unterstützten. Nicht direkt zu klärende oder bereichsübergreifende Fragen wurden von den Beteiligten mit dem Versprechen aufgenommen diese weiterzuleiten und auf kurzem schnellstmöglichen Weg zu antworten.
Im Anschluss an die Mittagspause startete die Wahlhandlung für das Präsidium des Thüringer Kanu-Verbandes e.V. für die kommenden 4 Jahre. Die Wahlkommission war zügig besetzt und neue Bewerber stellten sich vor.
Am Ende war das Ergebnis für alle vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten einstimmig.
Als Präsident wurde Peter Gutjahr vom Jenaer Kanu- und Ruderverein e.V. ein weiteres Mal gewählt. Ebenso wurden Volker Reichel (USV Jena) als Vizepräsident Finanzen, Uwe Henschke (SV Schott Jena) als Vizepräsident Freizeitsport und Dieter Zimmermann (Meininger Kanusportverein) als Vizepräsident Leistungssport bestätigt. Auch die Kandidaten für die Fachbereiche erhielten das Votum der Thüringer Paddler.
Am frühen Nachmittag beendete der alte und neue Präsident den 12. Thüringer Kanutag und bevor die Heimreise angetreten wurde kam es noch zu anregenden Gesprächen unter den Teilnehmern.

Der Thüringer Kanu-Verband e.V. ist der Dachverband der Thüringer Kanu-Vereine und Mitglied im Deutschen Kanu-Verband e.V. sowie im Landessportbund Thüringen e.V.

Kontakt
Thüringer Kanu-Verband e.V.
Peter Gutjahr
Burgauer Weg 13
07745 Jena
0152 31917973
http://www.kanu-thueringen.de

Bildquelle: *Quelle jenakultur

Themen des Artikels

Aktuelle Pressemitteilung teilen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Pressemitteilungen wie - Was eines der 7 Wunder Jenas mit paddeln zu tun hat